Zahnschmerzen mit Neuralgie, Sinusitis …

Zahnschmerzen mit Neuralgie, Sinusitis …

Zahnschmerzen mit Neuralgie, Sinusitis ...

Zahnweh kann manchmal auftreten, ohne vorherige Verletzung (Dur oder Moll) in jedem Teil des Kopf- und Halsbereich. Es könnte ein Zahnweh mit dem veränderten Zustand des Gemüt wie Depressionen oder manchmal sogar mit hohem Blutdruck in Verbindung gebracht werden. Bestimmte Bedingungen, die sind nicht auf eine Pathologie im Zusammenhang mit dem Zahn verbunden sind, können ebenfalls vorhanden wie Zahnschmerzen. Diese Bedingungen sind wie folgt:

Trigeminusneuralgie oder Trigeminus-Neuropathie,

Akute und chronische Sinusitis,

Myofascial Schmerz der Kaumuskulatur

Eine gründliche Bewertung von einer «Vergangenheit Krankengeschichte, zusammen mit der Natur dieser Art von Schmerzen sind einige der ersten Schritte von einem Zahnarzt gemacht. Eine Reihe von Tests und Fragebögen können vom Zahnarzt durchgeführt werden, bevor zu einer endgültigen Diagnose ankommen.

Einige von uns könnte eine plötzliche scharfe Schmerzen oder Beschwerden in den Zähnen auftreten (eine oder mehrere), wenn heiße oder kalte Substanzen verbrauchen. Diese Art der Beschwerden können in vielen Zähnen oder einen einzelnen Zahn gesehen im Allgemeinen werden. Der Zustand wird allgemein als Zahnempfindlichkeit genannt. Sie wird verursacht durch die Exposition der Nerven in den Zähnen in der oralen Umgebung. Empfindliche Zähne hat viele Behandlungen, die häufig zur Verfügung. Die Behandlung von Ihrem Zahnarzt gewählt wird, hängt von der Schwere der Erkrankung.

Fühlt sich der Schmerz nahe an einem Zahn oder fühlt es sich an, in einem bestimmten Bereich im Mund einschließlich der Gummi oder irgendeinem Bereich des Kiefers verteilt ist?

Man könnte nicht in der Lage sein, immer die genaue Position des Schmerzes herauszufinden. Der Schmerz kann über einen bestimmten Teil des Kiefers oder das Zahnfleisch verteilt werden. Ein Zahnarzt wird sehen in der Regel für eine damit verbundene Schwellung in solchen Fällen oder vielleicht für ein entzündetes Gewebe im Mund überprüfen. Infektionen mit den Backenzähnen Weisheit verbunden sind, als generalisierte Schmerzen oder Schmerzen, verteilt über alle Zähne in dieser Region oft zu spüren. Neben der Weisheit molar, jede Verletzung der zugrunde liegenden Nerven des Kieferbereich oder größere oder kleinere Tumoren oder andere Krankheiten können auch als generalisierte oder lokalisierte Schmerzen.

Die Wahl der Behandlung hängt von der zugrunde liegenden Ursache. Wisdom Molaren Infektionen könnten in dem Zahnfleisch umgibt die Weisheit Molaren befinden. In solchen Fällen könnte eine gründliche Reinigung oder Kürettage der umgebenden Zahnfleisch helfen. Inzision und Entfernung eines kleinen Teils des Gummis umgebenden Gewebes, die Weisheit Molaren (Pericoronotomy) berücksichtigt werden können. Wenn das Ausmaß oder die Schwere der Infektion weit verbreitet ist, Extraktion der Weisheits Molaren sollte empfohlen werden.

Gibt es einen Schmerz in den Ohren oder beim Öffnen oder Schließen Sie den Mund? Gibt es eine damit verbundene Begrenzung des Öffnens oder Schließens des Mundes?

Schmerzen oder Klick in den Ohren oder beim Öffnen oder Schließen des Mundes könnte eine Möglichkeit, ein Problem mit dem Tempro-Kiefergelenk (TMD) vorschlagen. Eine klinische Beurteilung durch einen Zahnarzt zusammen mit FRS / OPG ist die erste Untersuchung, die vom Zahnarzt empfohlen werden könnten. Die Behandlung der Kiefergelenkstörungen hängt von der Art des Problems des Kiefergelenkes. Das Problem könnte ein scheiben Dislokation des TMJ oder irgendein Problem mit Gelenkoberflächen des Gelenks sein. Möglichkeit einer Infektion sollte auch von einem Zahnarzt ausgeschlossen werden.

Gab es Fieber / Eiter / Blutungen, die mit dem Beginn der Schmerzen verbunden war?

Ein schwer infizierten Zahn könnte auf einen niedrigen Grad Fieber unter wenigen Individuen führen. Es könnte Mundöffnung begrenzt werden oder man könnte einen gewissen Teil des Mundes für eine kürzere oder längere Dauer geschwollen fühlen. Solche Infektion im Zahn braucht sofortige Aufmerksamkeit als die Ausbreitung der PUs in die umgebenden Gewebe des Zahnes als auch potentiell schädlich für die andere gesunde Gewebe sein kann. Drainage des Eiter könnte Entlastungs sofortige Schmerz bereitzustellen, in vielen Fällen werden unternommen. In Fällen von tief liegenden Infektion, ein Kurs von Antibiotika und entzündungshemmende Medikamente könnten vor der Behandlung der säumige Läsion in Betracht gezogen werden.

Haben Sie für die betreffende Zahn oder in jedem Zahn in der Nähe es in der Vergangenheit getan haben alle Zahnbehandlungen erhalten?

Viele Patienten klagen über Schmerzen in einem Zahn, die vor kurzem unterzog oder eine Restauration, Endodontie, Kiefer oder eine andere Behandlung. Es könnte Schmerzen in den Zähnen, der Teil von Prothesen oder Brücken sind. Manchmal kann es zu Schmerzen im Zahn zu spüren angrenzend an den Ort der Zahn / Zähnen, die extrahiert wurden oder empfangen alle anderen Zahnbehandlungen. Diese Art von Zahnschmerzen sollte der Zahnarzt gemeldet werden, so dass die Ursache der Schmerzen kann entsprechend bestätigt und behandelt werden.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS