Was verursacht Hautreizungen und Juckreiz

Was verursacht Hautreizungen und Juckreiz

Was verursacht Hautreizungen und Juckreiz

Juckreiz beschreibt das Gefühl der Hautreizung, die auf einen Teil des Körpers oder in verschiedenen Bereichen in einer Zeit erfolgen kann. Juckreiz ist nicht Gesundheitszustand oder Krankheit an sich, ist aber sehr oft ein Symptom einer zugrunde liegenden Gesundheitszustand. Juckreiz oder Pruritus schafft den Drang zu kratzen und durch einen Hautausschlag, Blasen oder Beulen auf der Haut kann begleitet werden. Juckreiz ohne Hautanomalien und diejenigen, die mehr verallgemeinert sind oft schwer zu diagnostizieren sind und zu behandeln.

Verkratzen kann die Intensität eines Juckreiz erhöhen und zu weiteren Komplikationen wie Neurodermitis, dauerhafte Hautschäden, Narben und andere bakterielle Infektionen der Haut führen kann.

Symptome von Juckreiz

Juckreiz kann nur kleine Bereiche der Haut zu beeinflussen, wie an den Armen oder Beinen, Rücken oder Gesicht lokalisiert werden. Juckreiz am ganzen Körper bezieht den ganzen Körper Gefühl juckende, ohne ersichtlichen Grund. Spots, Blasen, Ausschlag und rote Haut kann sich durch juckende Haut begleiten. Andere Symptome sind trockene Haut, rissige Haut, und eine ledrige Textur der Haut (durch ständige Kratzen).

In einigen Fällen kann Juckreiz nachts schlimmer. Juckende Haut kann oft für längere Zeit und verursachen Angst und Stress dauern. Bei juckender Haut klären nicht mit Selbstpflege und Hausmittel, besuchen Sie Ihren Dermatologen für eine korrekte Diagnose und Behandlung.

Sie sollten besuchen Sie Ihren Arzt auch, wenn Juckreiz durch eine der folgenden Symptome begleitet wird:

  • Juckreiz dauert für mehr als zwei Wochen
  • Es verhindert, dass Sie schlafen und die Beschwerden ist schwerer
  • Es gibt keine offensichtliche Ursache für den Juckreiz
  • Juckende hat am ganzen Körper ausgebreitet
  • Müdigkeit und Schwäche
  • Appetitverlust
  • Gewichtsverlust
  • Fieber
  • Rötung der Haut
  • Veränderung der Häufigkeit des Wasserlassens und Stuhlgang

Während der Beratung mit Ihrem Arzt oder Dermatologen finden Sie eine Reihe von Fragen gestellt, um die Ursache für den Juckreiz zu bestimmen. Einige dieser Fragen sind:

  • Wie lange dauerte der Juckreiz?
  • Ist der Juckreiz kommen und gehen, oder ist es konstant?
  • Hat sich der Juckreiz verbreiten?
  • Haben Sie diese Art hatte vor der Juckreiz?
  • Haben Sie kommen in Kontakt mit einem Allergen, Insekt, neues Produkt, das den Juckreiz verursachen können?
  • Haben Sie Allergien?
  • Haben Sie um alle Tiere gewesen?
  • Welche anderen Symptome haben Sie?
  • Sind Sie auf jedes andere Medikament?

Zusätzlich zu diesen Fragen können Sie einen Bluttest, eine Hautbiopsie zu unterziehen erforderlich oder sogar eine Röntgen die richtige Behandlung für den Juckreiz zu bestimmen.

Ursachen für Juckreiz

Je nachdem, ob der Juckreiz verallgemeinert oder lokalisierter Es gibt mehrere Ursachen. Diese beinhalten:

  • Altern
  • Kontaktdermatitis (verursacht durch die Einwirkung von Poison Ivy)
  • Allergien auf Reizstoffe wie Chemikalien, Wolle und Seife
  • Trockene Haut
  • Insektenstiche
  • Hautparasiten wie Läuse oder Würmer
  • Nesselsucht
  • Hauterkrankungen wie Psoriasis
  • Die Exposition gegenüber der Sonne
  • Hautinfektionen
  • Windpocken oder Masern
  • Anämie
  • Nierenversagen
  • Probleme mit der Leber (Ikterus)
  • Schwangerschaft
  • Die Reaktion auf bestimmte Medikamente
  • Stress und Angst
  • Stoffwechselstörungen
  • Endokrine Erkrankungen wie Schilddrüsen
  • Krebs
  • Cholestase (Problem mit der Gallenfluss im Körper)
  • Pilzinfektionen
  • Schwimmer ?? s Juckreiz
  • Bedingungen, die die Nerven wie Schindeln, Diabetes und Multiple Sklerose beeinflussen

Heilmittel für Juckreiz

Hausmittel für juckende Haut können die Symptome von Beschwerden und Schmerzen ohne die Nebenwirkungen lindern, die mit oralen oder topischen Medikamenten.

Eine der einfachsten Möglichkeiten, um das Jucken ist durch kaltes Wasser in Form einer Badewanne oder einer Dusche oder einer kalten Kompresse auf die Haut verwendet wird. Die Kältegefühl und Juckreiz Reise entlang der gleichen Nervenbahnen im Körper. kaltes Wasser auf der Haut verwendet, kann somit das Gefühl von Juckreiz reduzieren. Sie könnten entweder fließendem Wasser kühlen auf die betroffenen Gebiete gießen oder einen Eisbeutel für schnelle Linderung gegen Juckreiz anzuwenden. Mit heißem Wasser baden oder duschen sollte vermieden werden, wenn sie von juckender Haut leiden.

Einfache Möglichkeiten für juckende Hautrelief gehören das Tragen lose Baumwollkleidung besonders ins Bett, eine Feuchtigkeitscreme oder Hautlotion auf die Haut es hydriert zu halten, und die überschüssige Wärme und Feuchtigkeit zu vermeiden, die das Schwitzen verursacht und verschärft Juckreiz.

Beachten Sie, dass während viele dieser Hausmittel helfen, lindern Juckreiz sind dafür bekannt, nicht alle diese wissenschaftlich geprüft worden sind und in einigen Fällen können die Ergebnisse sehr unterschiedlich sein. Hausmittel, um das Jucken sind:

  • Machen Sie eine Paste aus Sandelholz oder mit Sandelholzöl auf den juckenden Hautpartien um die Haut zu kühlen und eine gewisse Erleichterung bieten. Ebenso das Öl von Neem Blätter können die gleichen Vorteile gegen juckende und trockene Haut. Neem Pulver oral hatte auch verhindert, dass Infektionen der Haut, die zu Juckreiz führen können.
  • Trinken Sie ein Glas Aloe-Vera-Saft als erstes am Morgen, um die Haut zu halten mit Feuchtigkeit versorgt und heilen jede Hauterkrankung.
  • Eine wirksame natürliche Behandlung für juckende Haut ist gleiche Mengen von Leinöl und Zitronensaft mischen und diese Lotion auf die Haut auftragen Juckreiz zu heilen.
  • Hausmittel Juckreiz zu stoppen, weil der trockene Haut gehören auf der Haut frische Milchcreme massiert. Die Creme wirkt wie eine natürliche Feuchtigkeitscreme und verhindert trockene Haut, wenn konsequent genutzt.
  • Bewerben Sahne mit Kamille oder Calendula direkt auf die betroffenen Gebiete. Diese Zutaten haben entzündungshemmende Eigenschaften, die Schwellung der Haut zu reduzieren, und Hautausschläge und Stösse und unterstützen den Heilungsprozess.
  • Pflanzliche Therapeuten deuten darauf hin, das Kraut Jewelweed als Juckreiz Erleichterung Hausmittel. Jewelweed ist ein Wildblumen, die auf die Haut in Wasser und angewendet werden, gekocht werden. Studien zeigen, dass jewelweed fast so effektiv wie medizinische Hautcremes ist Hydrocortison verwenden, die Juckreiz werden verwendet, um zu behandeln.
  • Aromatherapie-Lösungen für juckende Haut schlagen die Verwendung von ätherischen Ölen wie Lavendel, Rosmarin oder Kamille zu beruhigen und entzündete Haut entspannen. Fügen Sie ein paar Tropfen eines dieser ätherischen Ölen zu Ihrem Bade ihre Vorteile zu genießen. Alternativ können Sie sie mit einem neutralen Trägeröl verdünnen und in die betroffenen Bereiche der Haut für sofortige Linderung gelten.
  • Einweichen in einem Bad mit lauwarmem Wasser mit Haferflocken oder Maisstärke hinzugefügt helfen Juckreiz und Schwellungen der Haut reduzieren. Ein paar Tropfen Pfefferminzöl ins Badewasser können die Haut zu beruhigen und lindern den Schmerz, während Apfelessig in das Wasser gegeben Mittel eine weitere beliebte juckende Haut zu Hause ist.

Diät für Itching

Es ist durchaus möglich, dass es eine Korrelation zwischen der Ernährung sein kann und die Symptome von Juckreiz. Nahrungsmittelallergien können Hautausschläge und Entzündungen der Haut verursachen, die zu Juckreiz führen. Ändern Sie Ihre Ernährung Juckreiz zu reduzieren, ist die beste Option, wenn Sie wissen, welche Lebensmittel die Juckreiz Symptome auslösen.

Nahrungsmittel, die reich an Proteinen sind, können allergische Reaktionen im Körper verursachen. Dazu gehören Nüsse, Milch, Eier, Muscheln, und Soja. Manche Menschen reagieren auf rohe Nüsse, Gemüse und Obst wie Petersilie, Birnen, Äpfel, Haselnüsse, Bananen und Melonen. Dies wird als eine Pollen-Nahrungsmittel-Allergie-Syndrom bezeichnet und es kann Juckreiz um den Mund und Rachen verursachen. Dies geschieht, weil das Immunsystem die Proteine ​​in diesen Arten von Lebensmitteln als eine Art von Pollen verwechselt und eine allergische Reaktion ausgelöst. Kochen der Nahrung, bevor Sie essen es, die Symptome dieses Syndroms zu reduzieren. Die Reaktion auf die Nahrungsmitteleinzelteile lokalisiert und führt selten zu einem medizinischen Notfall.

Kontaktdermatitis kann rot verursachen Flecken auf der Haut und starken Juckreiz erhöht. Dies geschieht, wenn ein bestimmtes Lebensmittel in direktem Kontakt mit der Haut kommt. Tomaten, Erdnussbutter, und Kiwis bekannt wurden, um solche Reaktionen bei bestimmten Themen zu führen. Wenn Sie geschehen, Lebensmittel zu berühren, dass diese Allergie verursachen, waschen Sie die Haut sofort mit Wasser und Seife und tragen Sie eine Creme, die Hydrocortison enthält, bevor der Juckreiz kann beginnen.

Vorschläge für Itching

Verkratzen kann zu schweren Schäden an der Haut verursachen. Der Zyklus von Juckreiz und Kratzen ist sehr schwer zu brechen. Um zu vermeiden, Ihre Nägel kratzen so kurz wie möglich und Datei sie nach unten, so dass die gezackten Kanten don ?? t die Haut weiter verschlimmern. Handschuhe tragen, wenn Sie zu verhindern, schlafen in der Nacht zu kratzen. Versuchen Sie, und halten Sie Ihre Haut mit Kleidung bedeckt zu den meisten Zeiten, da dies einen gewissen Schutz bieten, wenn Sie unwissentlich an der Haut kratzen. Kneifen oder die Haut, statt Kratzen Reiben ist eine weitere Option. auch eine hohe Qualität Feuchtigkeitscreme Mit verhindern kann kratzen, da dies die Haut beruhigt und lindert Juckreiz. Tragen Sie Kleidung hergestellt aus weichem atmungsaktive Stoffe und mit einem milden Reinigungsmittel zu waschen. Vermeiden Sie Ihre Haut zu irgendwelchen Substanzen ausgesetzt, die eine allergische Reaktion, wie Metalle, Parfüm und Kosmetikprodukte führen können.

Referenzen

  1. Reuter J, Jocher A, Stump J, B Grossjohann, Franke G, Schempp CM. Untersuchung der entzündungshemmende Potential von Aloe vera-Gel (97,5%) im ultravioletten Erythem Test. Haut Pharmacol Physiol. 2008; 21 (2): 106-10. doi: 10.1159 / 000114871. Epub 2008 Februar 5. PubMed PMID: 18253066.
  2. Bhaskaran N, Shukla S, Srivastava JK, S. Gupta Kamille: ein entzündungshemmendes Mittel hemmt induzierbare Expression Stickstoffmonoxid-Synthase durch RelA / p65-Aktivität zu blockieren. Int J Mol Med. 2010 Dec; 26 (6): 935-40. PubMed PMID: 21042790; PubMed Central PMCID: PMC2982259.
  3. Lipton R.A. Vergleich von jewelweed und Steroid bei der Behandlung von Poison Ivy Kontaktdermatitis. Ann Allergy. 1958; 16: 526 ?? 67.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Was verursacht Hautreizungen und itching

    Juckende Haut bei Hunden kann durch Allergien aufgrund von äußeren Stimulanzien wie Pollen, Nahrungsmittel, Flöhe, etc. verursacht werden, Juckreiz kann auch ein Hinweis auf einige tiefer…

  • Was verursacht starken Juckreiz in der Leisten area

    Die meiste Zeit, es ist die Tasche der Haut um die Hoden, wie das Skrotum bekannt, die juckende ist, wenn Sie juckende Hoden haben. Die Haut, die hinter den Hoden und in der Leistengegend…

  • Was Nacht Juckreiz verursacht, was ist …

    Nacht Juckreiz kann durch viele verschiedene Dinge verursacht werden. Sie können entweder durch Allergien, Hauterkrankungen wie Psoriasis, mögliche Probleme mit der Leber, der Menopause und…

  • Top 10 Ursachen von Hautjucken, Hautreizungen Juckreiz.

    ein juckender roter Hautausschlag Juckreiz kann es dazu führen, zu verbreiten Natürliche Heilmittel für juckende Hautausschläge kann eine gute Alternative zu den teuren Produkten sein Viele…

  • Was verursacht starken Juckreiz in der Leisten area

    Fußpilz Fußpilz, auch Tinea pedis genannt, ist eine Pilzinfektion des Fußes. Es bewirkt, dass Peeling, Rötung, Juckreiz. Brennen und manchmal Blasen und Wunden. Fußpilz ist eine sehr häufige…

  • Was vaginalen Juckreiz verursacht, verursacht …

    Aktualisiert 29. Juli 2016 Es gibt viele Bedingungen, die zu einer juckenden Vagina führen kann. Einige vaginalen Juckreiz wird durch sexuell übertragbare Krankheiten verursacht. Andere Zeiten,…