Was sind die Ursachen einer roten Gebärmutterhals

Was sind die Ursachen einer roten Gebärmutterhals

Was sind die Ursachen einer roten Gebärmutterhals

Brown strähnig Entladung in der Mitte des Menstruationszyklus kann normal sein, aber in den meisten Fällen wird es durch entzündliche Erkrankungen des Beckens, Endometriose, Myome, Polypen, Gebärmutterhals-Erkrankungen oder drohender Abort während der Schwangerschaft verursacht.

Blutiger Ausfluss ist eine gemeinsame Sache bei der Menstruation. Zunächst ist es leuchtend rot und schwer. Am Ende der Menstruation Ausfluss wird braun oder dunkelrot und spärlich. Jedoch sollte intermenstrual Spek in der Mitte des Zyklus immer ein Grund zur Besorgnis sein.

Wenn Stringy Entladung intermenstrual Brown Kann die Norm sein?

Während des ovulatorischen Periode in der Mitte des Zyklus (wenn ein Ei aus den Eierstöcken freigesetzt wird) ist die Entladung der Regel Schleim- und faserig, mit Blutgerinnseln oder geleeartige Konsistenz. Eine solche Entlastung ist geruchlos und nicht verlängert, ist es nur 1-2 Tage dauert.

Pathologische Brown Stringy Entlastung

Becken- entzündliche Erkrankungen

Wenn Sie klebrig oder braun strähnig Entladung verlängert haben, die direkt nach der Menstruation erscheint, hat unangenehmen Geruch und wird von Bauchkrämpfen begleitet, kann es durch den entzündlichen Prozess in der Zervix und der Ovarien verursacht werden. Der Grund für eine solche Entzündung kann verschiedene bakterielle und virale Infektionen, die wegen der vaginalen Blutungen sind schwer zu diagnostizieren. Insuchacase es gebraucht wird mit einem Gynäkologen zu konsultieren, die Ultraschalluntersuchung zu tun, und die antibakterielle und entzündungshemmende Therapie so schnell wie möglich zu beginnen. Manchmal müssen beide Partner eine besondere Behandlung.

Endometriose

Diese Krankheit wird oft durch lange, schwere und schmerzhafte Perioden begleitet. In einem solchen Fall blutiger Ausfluss vor und nach der Menstruation sieht aus wie Spek, und in der Mitte des Zyklus wird es strähnig und dunkelbraun in der Farbe. Die Krankheit erfordert unbedingt Rücksprache mit einem Arzt, da das Fehlen der Behandlung signifikant das Problem verschärfen und zu schwerwiegenden Komplikationen führen.

Uterine Polypen, Precancerous und onkologische Prozesse

Wenn blutiger Ausfluss an jedem Tag des Menstruationszyklus erscheint oder nach dem Sex, und ist sehr oft erlebt, kann es durch die Pathologie des Gebärmutterhalses verursacht werden. In der Regel solche Entlastung ist hell-rot oder gesättigt-rot. Manchmal kann es Blutgerinnsel in der Entladung sein, oder es kann blutig ähneln Gelee im Konsistenz .

Bedrohte Abtreibung

Während der Schwangerschaft die Menge an Vaginalsekret in den Gebärmutterhals zu. Es sieht aus wie ein Schleim gerinnen. Selbst die geringste blutiger Ausfluss nimmt diese Schleim-Stecker und wird geleeartige Konsistenz und in der Farbe braun. Wenn Sie Ihre Zeit verzögert wird, oder Sie haben unregelmäßige Menstruationszyklen und solche braune strähnig Entladung, ist es notwendig, alle notwendigen Tests oder die Ultraschalluntersuchung zu machen, um eine Schwangerschaft auszuschließen. Erst nach 37 Wochen der ein Kind solche Spek erwartet wird als normal angesehen Arbeits Vorläufer. In anderen Fällen ist es pathologisch.

Lutealphase Mangel (Phase nach dem Eisprung)

Blutiger Ausfluss kann durch geringe Mengen an Progesteron (Hormon, aktiv in der zweiten Phase des Menstruationszyklus oder während der Schwangerschaft freigegeben) verursacht werden. Aufgrund der Progesteronmangel 6-10 Tage vor der Menstruation blutigen Spek, die manchmal wie die braune klebrige Fett aussieht, erscheinen in der Regel. In diesem Falle sollten Sie eine solche Entlastung, vereinbaren Sie einen Termin mit dem Gynäkologen andendocrinologist, weil die Gründe für Progesteronmangel unterschiedlich sein kann.

Es ist sehr wichtig, sich daran zu erinnern, dass braun strähnig Entladung ist immer ein alarmierendes Zeichen, die eine weitere Untersuchung benötigt und oft zusätzliche Behandlung. Selbstmedikation wird helfen, die Symptome zu lindern, aber nicht das ganze Problem zu lösen.

Letzte Seite 1 von 4 Weiter

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS