Was ist ein Cervix Polyp (mit Bildern) …

Was ist ein Cervix Polyp (mit Bildern) …

Was ist ein Cervix Polyp (mit Bildern) ...

Ein Gebärmutterhals Polyp ist ein kleines Wachstum, das auf der Schleimhaut des Gebärmutterhalskanals erscheint. Polypen sind häufig bei Frauen, die Kinder haben, vor allem so bei Frauen im Alter zwischen 40 und 60. Fast alle Polypen sind gutartige, das heißt, sie sind unwahrscheinlich, Krebs oder zu schweren gesundheitlichen Problemen zu wenden. Eine besonders große oder gereizter Polyp kann jedoch auf abnorme Ausfluss oder schwere Blutungen während der Menstruation führen. Sobald ein Polyp von einem Gynäkologen erkannt wird, kann der Arzt entscheiden, sie zu entfernen, um die Wahrscheinlichkeit einer Infektion zu verhindern.

Ein Polyp in der Regel tritt als kleine rote oder lila Vorsprung entlang der zervikalen Futter. Es ist ein hyperplastischen Zustand angesehen, was bedeutet, dass ansonsten gesunden Zellen in Cervix vermehren und zu wachsen schneller als normal, bis sie einen Polyp bilden. Ärzte nicht vollständig verstehen, warum Polypen wachsen, aber Untersuchungen zeigen, dass Blutgefäßerkrankungen und Entzündung von Infektionen eine Rolle spielen können. Die Bedingung ist auch mit abnorm hohen Niveaus von Östrogen im Körper korreliert.

Die meisten Frauen, die Polypen haben haben keine körperlichen Symptome, und die Wucherungen werden erst gynäkologischen Routineuntersuchungen gefunden. Es ist möglich, dass ein Gebärmutterhals Polyp schwere Blutungen während der weiblichen Periode oder abnormal Spek nach dem Geschlechtsverkehr oder Spülungen zu verursachen. Wenn der Zervix Polyp infiziert wird, kann es zu einem Zustand führen, in dem genannte leukorrhea milchig weiße oder gelbe Schleim aus der Vagina abgegeben wird. Eine Person, die Symptome erlebt sollte einen Termin mit ihrem Gynäkologen zu planen, so dass sie eine korrekte Diagnose erhalten können.

Ein Gynäkologe kann eine Gebärmutterhals Polyp bei einer gynäkologischen Untersuchung zu sehen. Der Arzt kann entscheiden, ein kleines Stück Gewebe aus dem Polyp zu extrahieren in einem Labor zu analysieren, um sicherzustellen, dass das Wachstum gutartig ist.

Sobald Tests der Polyp ist noncancerous bestätigen, kann der Gynäkologe bestimmen, ob sie entfernt werden sollte. Polypen, die Symptome nicht verursachen, sind in der Regel allein gelassen, aber ein besonders großes Wachstum, das extrahiert werden kann verursacht Blutungen.

In vielen Fällen kann ein Gynäkologe einen Gebärmutterhals Polyp entfernen Sie einfach durch Drehen um. Wenn Verdrehen unwirksam ist, wählt der Arzt in der Regel um eine Zeichenfolge zu binden um die Basis der Polyp Blutversorgung abgeschnitten und das Wachstum mit einem Skalpell aufgeschnitten. Nach dem Wachstum zu entfernen, kann der Arzt Naht oder die Basis eine Blutung zu stoppen ätzen und eine Infektion zu verhindern. Es ist ungewöhnlich, dass ein Gebärmutterhals Polyp nach einer erfolgreichen Operation zurück, aber eine Frau, die behandelt wird, sollte mit ihrem Gynäkologen regelmäßigen Kontrollen planen, um ihre Fortpflanzungstrakt Gesundheit.

Artikel Diskussion

2) @ mandydances- Ich habe Polypen auf meinem Gebärmutterhals seit Jahren. Einige von ihnen wurden abgedreht, andere habe ich musste operiert. Ein paar von ihnen kamen sogar zurück, nachdem sie in der Arztpraxis entfernt werden!

Alle meine Operationen erfolgreich. Diejenigen, die wuchsen, wurden wieder diejenigen, die abgedreht wurden. Ich hoffe, dass Ihnen nicht zurückkommt. Ich denke, Polypen zurückkommen, obwohl ziemlich selten ist.

1) Ich hatte eine Zervixpolyp, die etwa 4 Jahren gefunden wurde, nachdem mein Sohn geboren wurde. Es war klein genug, dass der Arzt es abdrehen konnte. Sie nahm dann eine Probe für Krebs zu überprüfen. Zum Glück kam die Probe für Krebs negativ zurück.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Was ist ein Uterus Polyp (mit Bildern) …

    Ein Gebärmutter Polyp, auch als endometrial Polyp bekannt, ist ein abnormes Wachstum, das sich an der Innenwand des Uterus anbringt. Resultierend aus einem übermäßigen Wachstum von Zellen,…

  • Was ist ein Polyp im Dickdarm, was ist ein Polyp im Dickdarm.

    Die genauen Ursachen von Polypen sind unsicher, aber sie scheinen von beiden geerbt und Lifestyle-Faktoren verursacht werden. Genetische Faktoren können eine Person, die Anfälligkeit für die…

  • Was ist Jaw Krebs (mit Bildern) …

    Jaw Krebs kann in einer Person Kiefers, zu entwickeln, die unter seinem Mund der Knochen besteht. Krebs kann auch in einer Person Oberkiefers zu entwickeln. Welches sind die Knochen über den…

  • Was ist ein Bluten Polyp (mit …

    Polypen sind Gewebewucherungen, die in eine Körperhöhle oder eine Passage projizieren. Sie erscheinen in den Dickdarm, in der Gebärmutter. und am Gebärmutterhals. Eine Blutung Polyp ist eine,…

  • Was ist ein Endozervikale Polyp …

    Ein endocervical Polyp ist eine Art von Wachstum, das in den Hals die Gebärmutter einer Frau erscheint. das ist der Gebärmutterhals genannt. Polypen sind häufig rot, violett oder grau in Farbe…

  • Uterine Polypen (Uterus Polyp) …

    Polypen sind Wucherungen von Gewebe, das von der Schleimhaut projizieren. Diese Wucherungen sind in der Regel gutartige, aber in einigen Fällen können sie bösartig werden. Polypen können in…