Was ist die Symptome von Chlamydien …

Was ist die Symptome von Chlamydien …

Was ist die Symptome von Chlamydien ...

Was ist Chlamydien?

Chlamydia ist die häufigste sexuell übertragene Infektion in den USA. Bei Männern die Chlamydien-Bakterien können den Penis (Harnröhre), dem Anus oder Augen infizieren. Bei Frauen können die Bakterien, die weiblichen Fortpflanzungsorgane (Scheide, Gebärmutterhals, Eileiter), Anus, Harnröhre und Auge zu infizieren.

Wie häufig ist Chlamydien?

Wer ist am ehesten Chlamydien zu bekommen?

Chlamydia ist üblich unter:

  • Menschen, die mehr als einen Sexualpartner haben
  • Menschen, deren Sexualpartner haben mehr als einen Partner
  • Menschen, die don t Verwendung von Kondomen
  • Menschen mit einer Geschichte von STIs
  • Personen unter 25 Jahren

Wie ist Chlamydien verbreitet?

Chlamydia ist von Mensch zu Mensch verbreiten bei ungeschütztem Sex. Es kann durch vaginalen, analen und oralen Sex weitergegeben. Es kann auch durch eine Hand oder ein anderer Körperteil mit infizierten Sekreten befeuchtet zum Auge geführt werden. Chlamydia kann von einer Frau mit Chlamydia zu ihrem Baby infiziert weitergegeben werden. Chlamydia kann nicht verteilt werden durch Küssen, Toilettensitze, Bettwäsche, Türknäufe, Schwimmbäder, Whirlpools, Badewannen, Besteck, oder teilen Kleidung.

Was sind die Symptome von Chlamydien?

Rund 90% Prozent der Frauen und 70% der Männer mit Chlamydien haben keine Symptome. Wenn sie Symptome tun haben, beginnen die Symptome in der Regel überall 1-3 Wochen nach der Ansteckung.

Die Symptome von Chlamydien können, umfassen:

  • Eine klare oder milchige Ausfluss aus dem Penis
  • Ein brennendes Gefühl beim Urinieren
  • Die Notwendigkeit zu urinieren mehr als üblich
  • Geschwollene oder schmerzhafte Hoden
  • Schmerz, Juckreiz, Blutungen und / oder Schleim Entlastung des Enddarms (für Chlamydien in den Anus)
  • Rötungen, Juckreiz und / oder Ableitungen der Augen (für Chlamydien in den Augen)

Diese Symptome sind sehr ähnlich wie die Symptome der Gonorrhoe. eine andere sexuell übertragbare Infektionen.

Wo kann ich getestet und behandelt für Chlamydien erhalten?

Sie können für Chlamydien bei Familienplanung Gesundheitszentren, privaten Ärzten getestet und behandelt werden Büros, STI Kliniken, Krankenhaus Kliniken und Gesundheitsämter. Wenn Sie weniger als 25 Jahre alt sind und je Geschlechtsverkehr hatte, zu Ihrem Arzt sprechen über mindestens einmal im Jahr auf Chlamydien testen zu lassen und öfter, wenn Sie Sex-Partner ändern oder haben vor Chlamydien oder andere STIs hatte.

Wie wird Chlamydien diagnostiziert?

Ihr Arzt kann Chlamydien, indem sie eine Urinprobe zu diagnostizieren oder mit einem kleinen Tupfer am Ende des Penis platzieren. Es s wichtig, einen Test zu bekommen, um zu sagen, ob Sie Gonorrhö oder Chlamydien haben. Sie haben sehr ähnliche Symptome, aber jeder braucht eine andere Behandlung. Wenn der Test für Chlamydien positiv kommt zurück (entweder für Sie oder Ihr Partner (n) Sie weitere Tests durchgeführt haben müssen, kann für andere mögliche Infektionen zu überprüfen.

Gibt es eine Heilung für Chlamydien?

Ja. Chlamydia ist leicht zu behandeln und zu heilen, aber denken Sie daran, dass, nur weil Sie ve es einmal hatte doesn t bedeuten, können Sie t wieder infiziert werden. Es s wichtig, dass Sie früh behandelt bekommen, so dass mehr ernsthafte gesundheitliche Probleme don t auftreten. Beide Sexualpartner müssen zur gleichen Zeit bekommen behandelt, so dass Sie don t erneut infizieren sich gegenseitig. Ihr Arzt wird entweder geben Sie eine einzelne Dosis der Medizin (Azithromycin) im Büro zu nehmen, bevor Sie verlassen oder ein Rezept zu füllen (Doxycyclin), dass Sie 2 mal am Tag nehmen müssen, für 7 Tage. Ihr Arzt wird entscheiden, welches Medikament für Sie geeignet ist. Denken Sie daran, alle der Medizin zu nehmen, wie vorgeschrieben, auch wenn die Symptome verschwinden. Dies ist, weil die Infektion noch in Ihrem Körper sein kann.

Ist Chlamydien gefährlich?

Wenn Chlamydien isn t behandelt wird, kann es eine Infektion des Rohres verursachen, die die Hoden in die Harnröhre des Penis verbindet (dieser Epididymitis genannt wird). Es kann auch zu schwerwiegenden Komplikationen bei Frauen führen.

Wie kann ich die Verbreitung Chlamydien verhindern?

Wenn Sie denken, Sie Chlamydien haben, ist das erste, was Sie tun sollten, Geschlechtsverkehr und erhalten getestet und behandelt stoppen zu müssen. Fragen Sie Ihren Arzt, wenn Sie ein Rezept für Ihren Partner bekommen kann (dies ist beschleunigten Partner Therapie oder EPT genannt), oder herausfinden, ob Ihr Partner können von Ihrem Arzt zu sehen oder ihnen behandelt zu erhalten. Sie ll müssen alle aktuellen und früheren Sexualpartner zu informieren, dass Sie haben Chlamydien (jemand, den Sie haben, vaginal, anal oder oral sex mit in den letzten 60 Tagen hatte oder die jüngsten Sexualpartner). Sie können dies schwer zu tun, aber es s sehr wichtig, so dass diejenigen, infiziert sind, können behandelt bekommen, bevor mehr ernsthafte gesundheitliche Probleme auftreten.

Sie können diese von verschiedenen Möglichkeiten, in ein paar tun:

  • Sie können sie das Telefon zu Gesicht, über oder über eine SMS-Nachricht erzählen Gesicht.
  • eine E-Mail von einer zuverlässigen Website wie bedsider.org: Sie können eine anonyme Mitteilung Anwendung, wie zum Beispiel verwenden. Diese Webseite wird eine vertrauliche E-Mail-Karte mit Ihrem Partner (n) kostenlos senden. Eine andere Website, inspot.org wird eine anonyme Text zu Ihrem Partner (n) senden.

Die Forschung hat gezeigt, dass Ihr Partner Benachrichtigung (s) in Echtzeit oder von Angesicht zu Angesicht ist der beste Weg, um Ihr Partner behandelt zu werden.

Denken Sie daran: Don t Sex haben, bis Sie Sie die Behandlung und Ihren Arzt sagt, dass Sie fertig sind re geheilt. Stellen Sie sicher, dass Sie ein Kondom verwenden, jedes Mal wenn Sie vaginal, anal haben, und Oralsex.

Wie kann ich immer Chlamydien vermeiden?

Der beste Weg, das Risiko von zu senken Chlamydien bekommen ist nicht Geschlechtsverkehr zu haben. Allerdings, wenn Sie entscheiden, Geschlechtsverkehr zu haben, stellen Sie sicher, dass Sie ein Kondom benutzen jedes Mal, wenn vaginal, anal haben oder Oralsex.

Welche Arten von Geburtenkontrolle zum Schutz gegen Chlamydien?

Die einzigen Arten von Geburtenkontrolle, die gegen Chlamydien schützen männlich Latex und Polyurethan Kondome und Kondome für Frauen. Latex Kondome sind der beste Schutz gegen Chlamydien.

Wenn du re über Chlamydien betroffen, hier s ein Tipp, wie man es zu bringen mit Ihrem Arzt: Es brennt, wenn ich pinkeln. Habe ich eine STI?

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Symptome von HIV bei Männern und Frauen …

    Die Zahl der Frauen mit HIV / AIDS weiterhin weltweit zu erhöhen. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO), 17,5 Millionen Frauen weltweit wurden bis Ende 2005 mit HIV infiziert. Nach…

  • Symptome und Diagnose, Symptome von CLL.

    In den frühen Stadien, doesn chronischer lymphatischer Leukämie (CLL) t in der Regel keine erkennbaren Symptome verursachen, und es kann Jahre dauern, bevor sich Symptome entwickeln. Wenn die…

  • Die symptome Einer HIV-positiv in men

    Die Wahrheit über AIDS — kostenloses Buch Einführung — die Wahrheit über AIDS Kapitel 1: Das Ausmaß der AIDS-Albtraum Kapitel 2: Was ist mit Einems AIDS / HIV-Virus so BESONDERS? Kapitel 3:…

  • Schilddrüsenkrebs Symptome, Ursachen der vergrößerte Schilddrüse.

    Schilddrüsenkrebs hat Symptome nicht immer, so kann es schwierig sein, zu erkennen und zu diagnostizieren. In der Tat sind einige der möglichen Symptome nicht wirklich von Schilddrüsenkrebs…

  • Trichomoniasis Fakten über Symptome …

    Was sind die Symptome von Trichomoniasis? Einige Frauen haben keine Symptome. Symptome in der Regel 5 bis 28 Tage nach der Exposition auftreten und können sein: Gelb-Grün (manchmal schaumig)…

  • Symptome für Hilfsmittel in men

    Chlamydia ist eine der häufigsten sexuell übertragbaren Krankheiten in den USA Diese Infektion leicht verbreiten, weil es oft keine Symptome verursacht und Sexualpartner unwissentlich…