Was ist COPD (chronisch obstruktive …

Was ist COPD (chronisch obstruktive …

Was ist COPD (chronisch obstruktive ...

COPD (chronic obstructive pulmonary disease) ist eine langfristige und progressive Lungenkrankheit, die die Atemwege werden immer blockiert Entzündung und Verdickung der airways.¹ Im Laufe der Zeit geht, ist es schwieriger zu atmen.

Als Ein- und Ausatmen mehr eingeschränkt wird, kann weniger Sauerstoff in den Blutkreislauf gelangen, den Rest der Körperzellen zu erreichen; und weniger Kohlendioxid kann ausgeatmeten, so dass es in den Körper als ein Toxin bleibt.

Es gibt keine Heilung für COPD. Aber Behandlungen stehen zur Verfügung, darunter Medikamente, Sauerstofftherapie und nicht-invasive Beatmung die Menschen länger leben zu helfen und ihre Lebensqualität zu verbessern.

COPD besteht aus zwei chronischen Erkrankungen:

  1. Chronische Bronchitis. was bewirkt, dass eine Entzündung der Atemwege und chronischen Husten mit Schleim; und
  2. Lungenaufblähung. der durch Lungengewebeschäden und führt zu Atemnot verursacht.

Ursachen der COPD

Etwa 80-90% der COPD-Fälle werden durch Tabakrauch (beide verwenden und aus zweiter Hand) verursacht. 1 In der Tat, etwa 25% der chronischen Rauchern mit COPD diagnostiziert. 2

Weitere Risikofaktoren sind häufige Kindheit Infektionen der Atemwege, Belastung durch Luftverschmutzung und berufliche Exposition gegenüber Staub und Chemikalien. 3

Wie häufig ist COPD?

Schätzungsweise 65 Millionen Menschen weltweit leben mit COPD, 4 davon rund 24 Millionen Amerikaner. 5 Allerdings Ärzte glauben, dass nur etwa die Hälfte von ihnen diagnostiziert wurde. 6

COPD ist die dritthäufigste Todesursache, sowohl global als 7 und in den Vereinigten Staaten. 8 Im Laufe des nächsten Jahrzehnts Todesfälle durch COPD werden voraussichtlich um mehr als 30% zu erhöhen. 4

Die Symptome der COPD

COPD dauert in der Regel Jahre zu entwickeln. Das früheste Symptom kann Atemnot sein (von der Person verursacht ist immer enger werdenden Atemwege) oder eine chronische, Keuchen Husten (der Versuch der Person, die die überschüssigen Schleim zu räumen, die der Körper produziert, wenn seine Atemwege verengt). Doch oft COPD-Symptome erscheinen nicht, bis Ihre Lungen erheblich beschädigt sind, 9, so ist es wichtig, das Risiko mit Ihrem Arzt, in der Hoffnung, zu fangen und zu behandeln es früher zu diskutieren.

Die Menschen am meisten gefährdet: 10

  • Sind Langzeit Raucher (das heißt Zigaretten, Zigarren, Pfeifen, Marihuana)
  • Wurden große Mengen an Tabakrauch ausgesetzt
  • Ausgesetzt waren chemische Dämpfe, Dämpfe und Stäube (vor allem für die Bauarbeiter)
  • Sind von 35 Jahren oder älter
  • Haben alpha-1-Antitrypsin-Mangel, eine seltene und oft unentdeckt genetisch bedingte Erkrankung, die manchmal als asthma11 falsch diagnostiziert

Ein soziales Problem

Menschen mit COPD sind in Gefahr von schweren Infektionen der Atemwege und kann häufige Krankenhauseinweisungen zur Behandlung benötigen. In der Tat, 20% der Patienten mit COPD-Exazerbationen im Krankenhaus sind innerhalb von 30 Tagen wieder zugelassen. 12 Jede Exazerbation stellt eine enorme Belastung für die Patienten und ihre Familien.

Krankenhäuser, Versicherungen, Leistungserbringern und Patienten suchen nach besseren Lösungen für die langfristige Pflege und Behandlung von COPD. 13

Die jährlichen Gesamtkosten der COPD in den Vereinigten Staaten 49900000000 $, 14 und 50 bis 75% dieser Kosten ist auf Exazerbationen. 15

Was du tun kannst

Raucherentwöhnung ist ein wichtiger erster Schritt für Raucher, die mit COPD diagnostiziert werden, während die medikamentöse Therapie und pulmonale Rehabilitation sind ebenfalls wichtige Komponenten für die Behandlung. eine Gesamt gesundes Leben führen kann Exazerbationen zu verhindern, dass Krankenhausbesuche verursachen. Sauerstofftherapie oder nicht-invasive Beatmung sind auch hilfreich für einige COPD-Patienten. Fragen Sie Ihren Arzt, wenn die Sauerstofftherapie oder nicht-invasive Beatmung für Sie richtig sind.

Sehen Sie das größere Bild COPD

Centers for Disease Control and Prevention. Chronisch obstruktive Lungenerkrankung Surveillance — USA, 1971-2000. Morbidität und Mortalität Weekly Report. 2. August 2002; 51 (SS06): 1-16.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Was ist COPD (Chronisch obstruktive …

    Chronisch obstruktiver Lungenerkrankung (COPD) ist der Name verwendet, um eine Reihe von Lungenerkrankungen zu beschreiben, die das Atmen erschwert durch den Luftstrom aus der Lunge zu…

  • Zusatzsauerstoff, copd Sauerstofftherapie.

    Manchmal mit chronisch obstruktiver Lungenerkrankung (COPD), Wird sterben Lungenfunktion in DEM Ausmaß REDUZIERT that Zusätzlicher Sauerstoff (auch als Sauerstofftherapie) benötigt normale…

  • Was sind die Ursachen copd andere als das Rauchen …

    September 12 Comments Off auf COPD Erkrankten: Was Ihr Arzt zu fragen Wenn du ve mit chronisch-obstruktiver Lungenerkrankung (COPD) diagnostiziert Sie verständlicherweise viele Bedenken haben….

  • Wann wird Emphysem Werden COPD, Emphysem Symptome.

    Chronisch obstruktive Lungenerkrankung ist eine respiratorische Erkrankung, Emphysem und chronische Bronchitis einschließt. Emphysem und COPD Beide sind durch das Rauchen verursacht. Es gibt…

  • Was sind die Ursachen copd andere als das Rauchen …

    Pulsoximetrie Eine genaue Messung einer Person s Blutsauerstoffspannung erfordert Zeichnung arteriellen Blut und testen sie in einem Labor. Die Pulsoximetrie ist ein schneller, nicht-invasive…

  • Einzigartig für ältere Erwachsene COPD Altern …

    COPD Einzigartig für ältere Erwachsene Dieser Abschnitt enthält Informationen zu den älteren Erwachsenen und ihre Betreuer helfen, ihre Krankheit oder einen Zustand in Verbindung mit anderen…