Urinary trackt Infektionen nach …

Urinary trackt Infektionen nach …

Urinary trackt Infektionen nach ...

Hallo, könnte jemand bitte erklären, warum, nachdem ich Sex mit meinem Mann habe ich wieder occurent Harnwegsinfektionen bekommen? Wir haben Sex etwa 3-4 mal pro Woche und wenn wir Sex haben kann es für mehr als eine Stunde dauern. Ich habe jetzt seit 4 Jahren mit meinem Mann gewesen und beide sind monogomus, so dass ich glaube nicht, dass es irgendwelche beteiligt Krankheiten.

Ich war Sue Johanson Diskussion Sex-Show, und sie sagte, dass die meisten Frauen, wenn sie Sex mehr als drei Mal pro Woche haben, sie UTI, aber sie hat noch keine Slide erklären, warum, und ich würde auf jeden Fall wissen, warum das so ist?
Es ist sehr schmerzhaft, und ich habe in der Regel erhalten Antibotics, sie zu heilen und die Schmerzen nehmen.
Deshalb habe ich am Ende nicht Sex wollen, weil ich affraid bekommen, dass, wenn ich das tue, werde ich einen anderen UTI erhalten.

Sex ist eine sehr häufige Ursache für Harnwegsinfekte bei Frauen. Von dem, was ich verstehe es nicht so sehr die Frequenz ist, aber der Akt an sich. Die Tatsache, dass Sie Sex haben oft nur erhöht Ihre Chancen.
Der Sex Grund kann Infektionen verursachen ist aufgrund der Tatsache, dass Sie während des Eindringens so dass Bakterien zu betreten.
Der beste Weg, auftreten stoppen, dieses Problem zu helfen, ist es, Ihnen so bald wie möglich nach dem Sex, um sicherzustellen, urinieren.
Auch stellen Sie sicher, Sie tun nicht "warten Sie mal" zu lang, auch wenn Sie keinen Sex gehabt haben. Holding auf, anstatt Urinieren, wenn Sie benötigen fördert das Wachstum von Bakterien.
Ich bin kein Experte in dieser Angelegenheit, so dass Sie wollen mit einem Fachmann zu überprüfen, obwohl aufgrund gesundheitlicher Probleme mit meiner Tochter ziemlich viel Forschung getan haben.
Ich hoffe, das Ihnen behilflich zu war und ich wünsche Ihnen alles Gute.
Kazzy

Vielen Dank für Ihre concearn. Also in diesem Fall, dass Sie sagen, dass UTI aus dem Akt der Penetration gekommen ist und wie diese Bakterien verursachen zu akkumulieren und die Harnwege eindringen?
Möchten Sie wissen, wo aus den Bakterien kommt?
Ich werde in der Tat auf Ihren Rat nehmen direkt nach dem Sex zu urinieren und nicht versuchen, es zu lange im allgemeinen zu halten. Ich habe bereits eine schwache Urethra aus allen Zeiten i UTIS gehabt haben! Letztes Jahr hatte ich 4! und eine der Zeiten war es so schlimm, dass ich begann sogar aus meiner Harnröhre Blutungen. Autsch! nicht gut.
Dies hat mich in der Tat Sex aus — wie man sich vorstellen kann, fange ich an Stelle von Vergnügen Sex mit Schmerz zu assoziieren 🙁

Aber vielen Dank für Ihre Antwort — ich hoffe, dass Ihre Tochter auch nie von diesen wieder zu leiden hat!

Es ist notwendig, die anatomischen und medizinischen Gründen zu erklären, warum Sie häufige Harnwegsinfektionen nach dem Sex erleben.

Vergleichsweise sind Frauen anfälliger für Harnwegsinfektionen (HWI) aufgrund der Anatomie des weiblichen Urogenitaltrakt. Die weibliche Harnröhre ist kurz (4 cm Länge) und öffnet ganz in der Nähe und gerade anterior zur Öffnung der Vagina. Die kurze Harnröhre erleichtert den Aufstieg von infektiösen Organismen aus der Scheidenöffnung in die Blase. Durch die nach innen und nach außen Bewegungen während einer sexuellen Handlung, eine reichliche Menge von Sekreten und Organismen in der Vagina wird an der Scheidenöffnung für den Aufstieg in die Blase zur Verfügung gestellt.
Es gibt weibliche spezifische Faktoren, die einige Frauen rezidivierenden HWI verursachen. Frauen mit rezidivierenden HWI
(A) mehr Bindungsstellen für infektiöse Organismen auf den Belägen der Vagina und Harnröhre.
(B) fehlt ein Enzym, das in den Sekreten der Schleimhäute der Vagina und Harnröhre, die normalerweise Masken diese Bindungsstellen, so dass diese Bindungsstellen für infektiöse Organismen mehr zur Verfügung.

Daher ist es nicht die Frequenz des Geschlechts, der wiederkehrende UTI verursacht, aber in
alle Frauen. die Nähe der kurzen Harnröhre in die Vagina; und in
einige Frauen die Häufigkeit von Bindungsstellen für den infektiöse Pathogene und das Fehlen einer Enzymblocker.

In der Regel Frauen, die wiederkehrende Episoden von UTI haben muss, um zu bestimmen ausgewertet werden, wenn sie eine unkomplizierte oder eine komplizierte UTI haben. Dies ist notwendig, in Ihrem Fall und die erste Zeile der Aktion.

Bei unkomplizierten Harnwegsinfektion hat der Harnwege keine strukturelle Anomalie, die die Nierenfunktion normal und es gibt keine assoziierten Erkrankungen, die Abwehrmechanismen beeinträchtigt.
Bei komplizierten UTI ist der Harnwege aufgrund von Behinderung oder Nierenerkrankungen abnormal, oder gibt es eine assoziierte Erkrankung, die es mellitus, wie Diabetes prädisponiert.

Es ist wichtig, das Vorhandensein von UTI bei dem Auftreten der Symptome vor Beginn der Antibiotika-Einsatz zu schaffen. Dies wird erreicht, indem eine frische, mittlere Strom Urinprobe auf mikrobiologische und Empfindlichkeitstests durchgeführt. kann die Infektion nicht auszurotten Antibiotika ohne Identifizierung der verursachenden Bakterien und deren Empfindlichkeit nehmen, und dies führt in der Regel bakterielle Resistenz.

Im Folgenden sind vorbeugende Maßnahmen empfohlen von Frauen mit rezidivierenden HWI angenommen werden, unabhängig von der Ursache. Dieses Regime sollte nach einer kurativen Behandlungsverlauf, begonnen werden basierend auf den Ergebnissen der mikrobiologischen Untersuchungen.

* Die Flüssigkeitsaufnahme von mindestens 2 Liter pro Tag
* Regelmäßige Entleerung der Blase. 3-Stunden-Takt bis zum Tag und vor dem Zubettgehen
* Vollständige Entleerung der Blase an jedem Miktion
* Doppel Miktion vor dem Schlafengehen: die Blase zu entleeren und dann versuchen, die Blase ein zweites Mal 15 Minuten später zu leeren.
* Leere Blase vor und nach dem Geschlechtsverkehr

Ich hoffe, dass diese Informationen hilfreich ist.

Dr. Anthony Solomon
MB BS DTM&H DIP.VEN FRSM
Connsultant Arzt, Tropisch & urogenitalen Medizin

Sehr geehrter Herr Dr. Anthony Solomon,

Vielen Dank für Ihre sehr, sehr informative Antwort senden.
Möchten Sie wissen, wie ein Arzt für komplizierte HWI überprüfen könnte? Wäre es, indem Sie einfach mit einem Urintest durchgeführt werden? Oder würde der Arzt muss meine Harnwege und Nieren zu prüfen? In der Vergangenheit, als ich UTI hatten, passierte ich leider sie in einem fremden Land, während in den Urlaub zu bekommen, so würde ich nehmen Schmerzmittel am Ende über den Schmerz zu vergessen, wie ich nicht in der Lage sein würde nicht sofort einen Arzt zu sehen -es waren zwei solche Fälle, wo ich HWI im Ausland bekam und 4-5 Tage in Agonie wartete, bis ich wieder in meinem eigenen Land haben einige Antibiotika zu bekommen. Ich fürchte, dass es so viele Tage verlassen zu haben — beide Male, dass die Infektionen alle inneren Organe beschädigt worden sein könnte?

Der Harntrakt kann durch Urintests, Nierenfunktionstests und bildgebenden Verfahren untersucht werden.
Bildgebende Verfahren können durch durchgeführt werden
(A) eine Ultraschalluntersuchung des Harntraktes — Nieren, Harnleiter und Harnblase — die sichere und nicht-invasive oder
(B) eine intravenöse urogram.

Dr. Anthony Solomon

Ich habe das gleiche Problem wie bei Ihnen hatte. Wie in der Tat, es ist 05.48 Uhr, meine Zeit jetzt, und ich bin auf meinem Laptop schreibe diesen Beitrag. und in diesem Moment, ich leide unter Schmerzen von UTI. Wie Sie, ich bekomme immer UTI, nachdem mein Mann und ich würde Sex haben. Der Schmerz beginnt in der Regel um einen Tag, nachdem wir Sex haben. Ich urinieren vor und nach dem Sex. und waschen vor und nach dem Sex, aber ich es noch zu bekommen. Eversince ich es zuerst hatte (als ich 12 Wochen schwanger war), ich habe es so oft hatte, dass mein Arzt würde immer Macrobid geben Sie mir, sie zu behandeln.

Ich habe seit dem letzten Jahr ausgewertet. Ich sah einen Urologen und hat einen VCUG (Sinnentleerte Cystourethrogram), wo sie einen Farbstoff in meiner Blase injiziert habe und während ich ging, waren sie Bilder von meiner Blase und der Harnröhre nimmt, um zu sehen, ob es irgendeine Art von Reflux los war, aber alles war ganz normal. Ich habe die Cranberry-Saft Behandlung viele Male getan, auch Cranberry-Frucht-Pillen nahm jeden Tag und würde es immer noch zu bekommen. Wie Sie, ich habe nun Angst, Sex zu haben, weil ich Angst habe, dass am nächsten Tag, ich würde den Schmerz fühlen beim Urinieren. Ich konnte nicht zählen, wie oft ich UTI allein in diesem Jahr habe. Ich habe vor einer von nur zwei Monaten hatte und hier habe ich wieder eine andere UTI gehen. Der Urologe hat hat mich sogar auf Macrobid 100mg, die ich einmal für die ganze 3 Monate einen Tag gedauert. Ich habe nicht Infektionen während der Medikation hatte, aber ein paar Monate später, würde ich es wieder bekommen und wird immer von Sex ausgelöst. Mein Hausarzt hat mich gebeten, auch ein CT-Scan meiner Nieren, um sicherzustellen haben, dass meine Nieren sind nicht der Hauptgrund, warum ich die häufige Harnwegsinfekte bekommen, aber meine Ergebnisse kamen alle wieder normal.

Ich bin sehr frustriert. Ich habe alles getan, aber ich konnte es immer noch nicht verhindern. Es wurde nun ein Teil meines Lebens geworden. Ich werde meinen Arzt müssen als erstes am Morgen Büro anrufen, um zu sehen, was sie für mich tun können. Die letzten paar Mal, würde ich es immer an einem Wochenende bekommen und ich konnte einfach meinen Arzt anrufen und er würde meine Apotheke für Macrobid nennen. Ich fing an, die Symptome der letzten Nacht das Gefühl, und es hat bereits eskaliert. der Schmerz ist wirklich scharf auch nach AZO nehmen, die ich bei mir zu Hause immer haben.

Ich verstehe jeden hier Schmerz. Ich habe wieder Strom HWI seit ich 3 Jahre alt war und vor kurzem herausgefunden, dass ich IC als auch haben. Im Gegensatz zu einigen Leuten, die asymptomatisch sind, wenn eine Harnwegsinfektion hat, habe ich voll geblasen Brennen, stechender Schmerz beim Urinieren; verlieren die Kontrolle über meine Blase zu dem Punkt, dass ich nicht das Bad für Urinieren in Tropfen alle paar Minuten, die wiederum senden Krämpfe durch meinen Körper mit jedem Tropfen verlassen können. Das ist wie jemand bereits erwähnt ist immer innerhalb von 12 bis 18 Stunden Sex, unabhängig davon, vor und nach dem Sex Urinieren. Nach Zystoskopen, Röntgenstrahlen, Ultraschall, Dehnung meiner Harnröhre usw. nichts funktioniert vollständig. Ich habe viele Spezialisten und nicht die Spezialisten über die Jahre gesehen. Um eine Verletzung Beleidigung hinzuzufügen, ich bin fast gestorben im Alter von 10 von der Einnahme Sulfonamide für die Infektionen, wenn mein Arzt nicht die Symptome meines Körpers eine allergische Reaktion auf das Medikament erkannt haben müssen. In meiner Forschung fand ich, dass die Bakterien, die im Darm wächst in der Regel die Zahl 1 Täter von HWI ist. So ist die Sex-Akt hilft aus diesem Bereich die Bakterien bewegen und bis in die Harnröhre geschoben werden. Wie der Dr. sagte in seiner früheren Post, sind die vielen Ursachen der Länge der Harnröhre und die Bindung dieser Bakterien an den Wänden der Harnröhre. Es gibt viele Drogen-Studien geht und Forschung getan werden, mit etwas zu versuchen und zu kommen, um den Prozentsatz der Bevölkerung helfen, die das Problem der fehlenden das Enzym haben die Wände der Harnröhre zu schützen. Soooo. was funktioniert? Nun, Macrobid 100mg täglich ist ein Starter-Kurs, bis Ihr Körper auf die anti-biotische verwenden wird. Nun wird Makrobid wird verwendet, weil es nicht ein Breitband-Antibiotikum ist (es bedeutet, ist nicht für mehrere Arten von Infektionen affektive) Macrobid oder Macrodantin sind Arbeit speziell auf die Nieren, Blase und Harnwege. Aus diesem Grund ist es das erste vorbeugende Medikament von Ärzten verschrieben. Letztendlich, wenn diese Stopp der Arzt arbeiten, werden zu einem anderen Antibiotikum bewegen müssen, die leider ein breites Spektrum zu sein haben, da es dort nur so viele Antibiotika sind. Dies bewirkt, dass viele Probleme, wie Sie denn schließlich erraten kann es keine Antibiotika mehr geben für jede Infektion auf Sie zu nutzen. Jetzt für den Schmerz. Pyridium 200 mg ist die übliche Mittel der Wahl von Ärzten. Ich habe festgestellt, dass Pyridium-Plus für alle die Schmerzen deutlich besser funktioniert und Symptome, die ich habe, aber es ist nicht mehr. Ich habe auch Grollen gehört, dass Pyridium auch nicht mehr produziert werden, die ein Alptraum für Tausende und Abertausende sein wird. Over the counter können Sie Azo-Standard-kaufen, die das gleiche Medikament, das bei viel geringeren Dosen in Pyridium ist. Es gibt auch Cystex, die eine antibakterielle enthält, die das Fortschreiten der Infektion zu verlangsamen helfen können, bis Sie an die Arztpraxis zu bekommen. Es wird jedoch nicht erhalten der Infektion befreien. Cranberry-Saft ist nur hilfreich, bevor Sie die infection.If bekommen bereits Sie die Infektion haben die Auskleidung der Harnröhre wird so entzündet, dass die Säure des Saftes Ihre painWater Wasser Wasser zu erhöhen ist eine Notwendigkeit, da die mehr den Urin verdünnen, wenn Sie eine Infektion desto weniger Schmerz. Darüber hinaus, indem Sie Ihre Blase voll zwingen Sie viele Bakterien aus der Blase jedes Mal, wenn Sie urinieren. Sitzen in einer Wanne mit warmem bis heißem Wasser (keine Seife) wird dazu beitragen, Schmerzen zu lindern, bis Sie zum Dr bekommen können oder während Sie auf die Antibiotika warten ihre Arbeit zu tun. Ich habe festgestellt, dass die Größe Ihrer Partner Infektionen sowie die Positionen beim Geschlechtsverkehr verwendet zu erhöhen. Nehmen Sie Duschen nicht Bäder. Trinken 48 oder mehr Liter Wasser täglich. Tragen Sie Unterwäsche aus Baumwolle. Schlaf ohne Unterwäsche. Wischen Sie von vorne nach hinten. Begrenzen oder Koffein-Aufnahme ausgeschnitten. Reduzieren Milchaufnahme. Tragen Sie lockere Kleidung. Verwenden Sie unscented Toilettenpapier. Urinieren oft. Leeren Sie Ihre Blase. Begrenzen Sie Alkohol. Halten Sie pyridium oder etwas ähnliches auf der Hand. Wenn Sie Infektionen 50% oder mehr der Zeit nach dem Sex bekommen, suchen Sie einen Arzt für eine vorbeugende Verschreibung von Macrobid oder Macrodantin. Versuchen Sie nach dem Sex einnehmen oder wenn Sie Probleme haben, die Erinnerung an die Antibiotika mit Ihnen zu haben, weil man spontan bist zu sein, nehmen Sie täglich Macrobid. Urinieren vor und nach dem Sex. Stellen Sie sicher, dass Ihr Partner ist sauber und Sie sauber sind vor dem Sex. Schalten Sie niemals von Analsex vaginalen Sex, da dies die schlechten Bakterien gewährleistet ist, in Kontakt mit Ihrer Harnröhre gebracht.

Ich wünschte, ich bessere Nachrichten hatte aber alles, was wir tun können, ist weiterhin Gegenstand der Forschung und halten sich mit neuen Entdeckungen. Nur wissen Sie nicht allein!

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS