Unerwartete Vorteile von Olivenblatt …

Unerwartete Vorteile von Olivenblatt …

Unerwartete Vorteile von Olivenblatt ...

Wissenschaftler haben das einzigartige Molekül isoliert, zur Verfügung stellt Olivenöl mit seiner Vielzahl von Gesundheit und Lebensverlängerungs Vorteile. Bekannt als Oleuropein. es ist das Polyphenol, die niedriger schlechte Cholesterin und Blutdruck helfen kann, Krebs zu verhindern, schützen vor oxidativen Schäden und tragen zum Schutz vor kognitiven Verfall. 1,2 Oleuropein bietet den unverwechselbaren würzigen, scharfen, fast bitteren Geschmack in hoher Qualität extra nativem Olivenöl. 2 Es ist auch verantwortlich für die meisten Olivenöl antioxidative, entzündungshemmende und Krankheit kämpfen Eigenschaften. 2-4 In der Tat, wenn Oleuropein an Tiere mit Tumoren gegeben wurde, die Tumoren vollständig zurückgebildet und verschwand bei 9 bis 12 Tagen! 5

Der Olivenbaum (Olea europaea) sowie in der Olivenfrucht selbst und spezielle Verarbeitungstechniken jetzt für die Gewinnung eines stabilen, standardisierten Form von Oleuropein erlauben produziert Oleuropein reichlich in ihren Blättern. Das bedeutet, daß der Verbraucher Zugang zu einer der vorteilhaftesten Komponenten von Olivenöl ohne die Notwendigkeit raubend übermäßige Mengen von Olivenöl haben kann.

Olivenblatt-Extrakte und ihre Oleuropein Bestandteile sind für ihre blutdrucksenkende Wirkung am besten bekannt, aber die neuesten Studien zeigen, ihre gesundheitlichen Vorteile gehen weit darüber hinaus. Zusätzliche entzündungshemmende und antioxidative Eigenschaften bieten Versprechen im Kampf gegen Arteriosklerose, Diabetes, Krebs, neurodegenerative Erkrankungen und sogar Arthritis.

Blutdruck

Tierstudien zeigen, dass Olivenblatt-Extrakte zu erheblichen Tropfen in erhöhtem Blutdruck führen. Bemerkenswert ist 6,7, sind diese Effekte deutlich, wenn Ergänzung entweder vor oder nach den Tieren Hypertonie entwickeln auftritt. Dies bedeutet, dass die Extrakte haben die Fähigkeit, sowohl zu verhindern und Bluthochdruck zu behandeln. 8

Der Abfall des Blutdrucks wird durch Unterdruck in das Herz des linken Ventrikels begleitet. Dies führt zu einer verbesserten Durchblutung des eigenen koronaren Blutgefäße des Herzens. Zusätzliche Studien am Menschen zeigen die Fähigkeit von Olivenblattextrakten deutlich Blutdruckmessungen zu reduzieren. 9

Eine besonders faszinierende Studie wurde unter eineiigen Zwillingen mit Borderline-Hypertonie (Blutdruck im Bereich durchgeführt von 120-139mmHg zu Ende 80-89 mmHg ). 10 Studien an eineiigen Zwillingen praktisch genetische Variationen zu eliminieren, die Studienergebnisse beeinflussen können. Nach 8 Wochen zeigten Placebo-Empfänger keine Veränderung des Blutdrucks von der Basislinie, aber die Patienten ergänzt mit 1.000 mg / Tag Extrakt aus Olivenblatt fiel ihre Drücke um einen Mittelwert von 11 mmHg systolischen und 4 mmHg diastolischen. 10 Die ergänzten Patienten traten signifikante Reduktion des LDL-Cholesterins.

Eine Studie am Menschen Olivenblatt-Extrakt, gemessen an Captopril. eines der üblichen für die Behandlung von Bluthochdruck verwendeten Medikamente. 11 In dieser Studie wurden Patienten mit Stadium-1 Hypertonie (140-159 mmHg zu Ende 90-99 mmHg ) Nahm entweder 500 mg Olivenblatt zweimal täglich zu extrahieren, oder 12.5 mg zweimal täglich von Captopril, das je nach Bedarf erhöht wurde 25 mg zweimal täglich. Nach 8 Wochen Behandlung erfahren beide Gruppen einen Abfall des mittleren Blutdrucks von der Basislinie (11.5 und 13,7 mmHg systolisch; 4.8 und 6,4 mmHg diastolischen, respectively), wobei kein signifikanter Unterschied zwischen den beiden Gruppen. Mit anderen Worten, führte das Olivenblatt-Extrakt sowie das verschreibungspflichtige Medikament. Ein genauerer Blick in das Labor zeigt den Grund für diese Gleichwertigkeit. Obwohl sie nutzen verschiedene Wirkungsmechanismen (Oleuropein wirkt als natürlicher Kalziumkanalblocker und Captopril ist ein bekannter ACE-Hemmer), die beide Oleuropein und Captopril Funktion innerhalb des Gefäßsystems die Spannung in den Wänden der Blutgefäße zu verringern und zu fördern Ausweitung der die Gefäße (Vasodilatation), Senkung letztlich Blutdruck. 12-15

Wichtige Vorkehrung

Die bewährten blutdrucksenkende Wirkung von Olivenblattextrakte sind potent genug Vorsicht zu rechtfertigen, wenn Sie verschreibungspflichtige Blutdruck Medikamente einnehmen. 60 Wenn Sie auf den Blutdruck Medikamente sind, ist es wichtig, dass Sie vor dem Start Ergänzung zu Ihrem Arzt sprechen.

Arterial Health

Der Blutdruck ist nur ein Maß für die kardiovaskuläre Gesundheit; arterielle Gesundheit ist ebenso wichtig. Die Endothelzellen, die Arterienwände eine Schlüsselrolle spielen Linie den Blutfluss und Druck bei der Aufrechterhaltung; sie auch die Verteilung von glatten Muskelzellen regulieren und einen gleichmäßigen Fluss von Blut durch die Gefäße erhalten. Endotheliale Dysfunktion ist eine der frühesten Stadien in Verhärtung der Arterien (Arteriosklerose), die auftritt, wenn Plaques in den Arterienwänden aufzubauen. Diese Plaques schließlich den Blutfluss blockieren und kann einen Herzinfarkt oder Schlaganfall auslösen.

Olivenblatt-Extrakte kämpfen endotheliale Dysfunktion auf mehreren Ebenen. Sie erhöhen die Produktion von Stickstoffmonoxid, ein Signalmolekül, das die Blutgefäße entspannen hilft. 16,17 Sie reduzieren die Produktion und Aktivität einer Klasse von Molekülen bekannt als Matrixmetalloproteinasen. oder MMPs. 18-20 Übermäßige MMP-Aktivität löst sich buchstäblich die gelartige Matrix, die Zellen zusammenhält, Behälterauskleidungen zunehmend anfällig für Plaque Schaden zu machen. Sie helfen auch, die Oxidation von LDL-Cholesterin zu verhindern, die bei der Entwicklung von Atherosklerose eine der frühesten Ereignisse ist. 21-23 oxidiertem LDL löst Entzündungen, weiter zu schädigen Arterien und Olivenblattextrakt hat mehr gezielten entzündungshemmenden Wirkung. 20,24,25

Polyphenol-Verbindungen in Olivenblätter gefunden worden, um die Bildung von arteriellen Plaques gezeigt, um direkt zu verhindern (und damit reduzieren das Risiko von Herzinfarkt und Schlaganfall) in zweierlei Hinsicht. Erstens verringern sie die Produktion und Aktivität einer Reihe von «Adhäsionsmoleküle». 26-28 Diese Substanzen verursachen weißen Blutkörperchen und Blutplättchen zu haften Wände auf eine arterielle, in frühen Plaque-Bildung führt. Zweitens, sie verringern die Plättchenaggregation (Verklumpung) durch mehrere Mechanismen, die das Risiko reduziert, dass winzige Klumpen an den Standorten der Plaque bilden einen Schlaganfall oder Herzinfarkt zu erzeugen. 29,30

Diabetes

Der Diabetiker (und Pre-diabetischen) Zustand chronischer Blutzuckererhöhung auferlegt erheblichen oxidativen Stress im ganzen Körper, Entzündung und Gewebeschädigung Auslösung, die schnell Alterung beschleunigt. Behandlungen für Diabetes haben zwei Hauptziele: 1) Blutzucker auf ein normales Niveau und 2) Begrenzung der durch die unvermeidlichen Blutzuckerspitzen Schaden, die noch auftreten zu senken.

Olivenblatt-Extrakte zeigen sehr viel versprechend in diesen beiden Bereichen. In Tier und grundlegende Laborstudien, Olivenblattextrakten und Oleuropein wurden niedriger Blutzucker durch verschiedene Mechanismen gefunden. 31-34 Sie verlangsamen die Verdauung von Stärke in einfache Zucker, langsame Aufnahme dieser Zucker aus dem Darm und erhöhen die Aufnahme von Glukose in die Gewebe aus dem Blut. 31,32 Sie schützen Gewebe aus dem Oxidationsmittel Schaden verursacht, wenn Glukose an Proteine ​​im Prozess bindet genannt Glycation. 33,34 Sie erhöhen auch Konzentration anderer natürlicher Antioxidans Systeme im Körper, den Schutzgrad zu erweitern. 33

Diese Mechanismen haben direkt beobachtbar Vorteile. Studien zeigen, dass Diabetiker mit Olivenblattextrakten ergänzt Tiere signifikante Reduktion der Blutzucker und Cholesterin erleben. 33-35 In einem dramatischen Kopf-an-Kopf-Studie wurden diabetischen Ratten entweder mit Olivenblattextrakt oder Glibenclamid (Diabeta ®), einem gemeinsamen glukosesenkenden Medikament behandelt. 35 Am Ende der Studie erwiesen sich die antidiabetische Wirkung des Extraktes zu denen des Arzneimittels überlegen. 35

Eine faszinierende Studie zeigte, dass bei Laborratten gefüttert wurden, eine fettreiche, kohlenhydratreiche Ernährung, sie alle Zeichen des metabolischen Syndroms entwickelt (übermäßige Bauchfett, Bluthochdruck, anormale Lipidprofil und gestörter Glukosetoleranz). Aber 36, wenn die Tiere gefüttert wurden, dass ungesunde Ernährung zusammen mit Olivenblattextrakten, praktisch alle von Stoffwechselabnormalitäten verbessert oder, in einigen Fällen normalisiert. 36

Studien am Menschen zeigen, dass Ergänzung mit 500 mg von Olivenblatt-Extrakt einmal täglich signifikante Reduktionen in Folge HbA1c die Standard-Marker der langfristigen Exposition gegenüber erhöhten Blutzucker bei Diabetikern Ebenen. 31 Supplementation senkte auch Nüchtern-Plasma-Insulinspiegel, ein wichtiger Punkt, weil die chronische Insulin Erhöhungen für Diabetiker «höheren Krebsrisiko beitragen können. 31,37

Was du wissen musst

Die weit verbreitete Vorteile von Olivenblatt

  • Die Mittelmeer-Diät bietet eine Vielzahl von Vorteilen, die das Leben verlängern und Gesundheit zu verbessern.
  • Olivenöl, ein wichtiger Bestandteil der mediterranen Ernährung, enthält eine einzigartige Verbindung namens Oleuropein dass bietet seinen charakteristischen Beißen, herben Geschmack.
  • Oleuropein ist verantwortlich für die meisten von Olivenöl antioxidative, entzündungshemmende und Krankheit kämpfen Eigenschaften.
  • Olivenblätter enthalten hohe Mengen an Oleuropein, deren Extrakte eine wertvolle Quelle für diese, ohne die Notwendigkeit Nährstoff machen große Mengen an Olivenöl zu konsumieren.
  • Olivenblatt-Extrakte zeigen enorme Möglichkeiten bei der Verhinderung oder Bedingungen so vielfältig wie Bluthochdruck, Herzkrankheiten, Diabetes, Krebs, Schlaganfall, Alzheimer und Arthritis zu mildern.

Krebs

Die Mittelmeer-Diät ist bekannt für seine Fähigkeit, das Risiko von Krebs zu verringern. 38,39 Während zahlreiche Aspekte der Ernährung auf diese Risikoreduktion beitragen, gibt es immer mehr Hinweise, dass Olivenöl-und insbesondere seine Oleuropein inhalts sind Schlüsselkomponenten des Anti-Krebs-Wirkung der Ernährung.

Studien zeigen, dass Oleuropein die antioxidative Wirkung es Kampf der Entstehung von Krebs in seinen frühesten Stadien zu helfen. Olivenblattextrakten DNA-Schädigung von reaktiven Sauerstoff-Spezies hemmen, was der erste Schritt in der Entwicklung von malignen Zellen ist. 40 Sobald Zellen bösartig werden, verlassen sie sich auf eine Vielzahl von chemischen Signalfaktoren, die das Wachstum und die Organisation in Tumoren fördern. Olivenblatt Verbindungen sind bekannt, um Wachstumsfaktoren zu hemmen und Signalwege unterbrechen. 41-43 Oleuropein unterdrückt auch ein Enzym, Krebszellen zu verlassen, um zu leiten und speichern Energie aus der Nahrung Kohlenhydrate. 44

Oleuropein und Olivenblattextrakte haben zahlreiche andere Wirkmechanismen gegen Krebs:

  • Sie helfen, verhindern Entzündungen, ein weiterer wichtiger Promotor des Tumorwachstums. 41
  • In Brustkrebszellen spezifisch reduziert Oleuropein Fähigkeit der malignen Zellen zu Östrogen, das weibliche Hormon, das viele Brustkrebszellen hängen von für ihr Überleben zu reagieren. 43
  • Oleuropein hemmt die Produktion des «Protein-Schmelz» Enzyme, die Krebszellen benötigen, um gesunde Gewebe einzudringen und in weit entfernte Teile des Körpers metastasieren. 19

Diese Mechanismen wurden jetzt in Labor- und Tierstudien gezeigt, dass die Häufigkeit des Vorkommens zu reduzieren, und die anschließende Entwicklung von einer Vielzahl von Krebsarten, einschließlich derjenigen des Gehirns, Kopf und Hals, Brust, Leber, Blase, Prostata und Haut, sowie Leukämie. 42,43,45-49

In einer besonders lebendigen Studie, Mäuse mit einer hohen spontanen Krebsrate wurden mit Oleuropein mündlich ergänzt. 5 Die Tumoren vollständig zurückgebildet und verschwand in 9 nach 12 Tage. 5 Wenn die Tumore untersucht wurden, bevor sie verschwanden, wurden sie in eine ungeordnete, krümelige Konsistenz und keine Krebszellen am Leben geblieben gefunden zu haben. 5

Neuroprotektion

Olivenextrakte helfen, das Gehirn und das Zentralnervensystem von der Zerstörung durch Schlaganfall und altersbedingte degenerative Erkrankungen wie Alzheimer und Parkinson-Krankheiten, eingereicht am schützen. 50 Sie erreichen dies durch die Entzündung zu unterdrücken und den Schaden durch oxidativen Stress fertig zu reduzieren.

Bei akuten Gehirnverletzungen, wie sie durch einen Schlaganfall oder ein Trauma verursacht wird, Prozesse wie oxidativer Stress eine Beschädigung auftreten, innerhalb von Minuten nach der ursprünglichen ereignis und Ironischerweise werden durch die Rückkehr des normalen Blutflusses in den Bereich verschlechtert. 50,51

Forscher fanden heraus, eine Reihe positiver Effekte bei Tieren, die mit Olivenblatt-Extrakt vorbehandelt wurden und dann mit einem Schlaganfall induziert. Im Vergleich zu unbehandelten Tieren erlebten die behandelten Tiere eine deutliche Reduzierung der Marker der Oxidation und eine Erhöhung der normalen zellulären Antioxidationssystemen. 52,53 mikroskopische Untersuchung von Hirngewebe ergab einen ähnlichen Rückgang der Verletzung von Gehirnzellen und bis zu einem 55% Rückgang im Volumen Hirngewebe zu sterben. 50 Ähnliche Ergebnisse werden in der experimentellen Rückenmarksverletzungen bei Tieren mit Oleuropein vorbehandelt gezeigt. 53

Olivenblatt-Extrakte bieten einen ähnlichen Schutz für neurodegenerative Erkrankungen. Oxidativer Stress tritt nach und nach bei neurodegenerativen Erkrankungen. Allerdings fügen die Effekte ein Leben lang auf, produzieren Entzündung und andere Veränderungen, die in der Anhäufung von abnormen Proteinen führen, die mit der Funktion des Gehirns stören und Neuronen töten. Olivenblatt-Extrakte helfen, diese abnormen Proteine ​​aus der Montage in die Neurofibrillen im Gehirn von Menschen mit Alzheimer und ähnlichen Erkrankungen gesehen verhindern. 54-56

Arthritis

Olivenblätter und deren Extrakte sind seit langem im Mittelmeer als Volksheilmittel für Arthritis verwendet. Nun hat wissenschaftliche Beweise gezeigt, dass Olivenblattextrakten in der Tat mit der Entwicklung von verschiedenen Arten von Arthritis stören können, einschließlich Gicht, rheumatoider Arthritis und Osteoarthritis.

Gicht wird durch die Ansammlung von Harnsäure-Kristalle in den Gelenken, die Nebenprodukte der beeinträchtigte Recycling von DNA und RNA in Zellen verursacht. In einem Mechanismus identisch mit dem von Allopurinol (Der Goldstandard medikamentöse Therapie zur Behandlung der Gicht), verhindert Oleuropein die Bildung von Harnsäure durch die Hemmung Xanthinoxidase. das Enzym, das für DNA und RNA in Harnsäure umwandelt. 57

Oleuropein hat sich auch um zu verhindern, wurde gefunden und Behandlung von Symptomen von rheumatoide Arthritis. Wenn bei der ersten Zeichen von Arthritis im Tiermodell verabreicht, verhindert Oleuropein Symptome entwickeln und auch deutliche Verbesserung im mikroskopischen Aussehen des Gelenkgewebe aus betroffenen Tieren. Wenn sie verabreicht werden, nachdem Arthritis voll entwickelt wurde, gab es eine signifikante Verbesserung in entzündlichen Veränderungen der Gelenke, im Vergleich zu unbehandelten Tieren. 58

Oleuropein hatte ähnliche Vorteile auf Arthrose. In Tiermodellen dieser degenerative Gelenkerkrankung, Olivenblatt-Extrakt verbessert die Gelenkschwellung, verbessert das mikroskopische Bild von Gelenkgewebe und verhindert die Produktion von inflammatorischen Zytokinen. 59

Zusammenfassung

Die Mittelmeer-Diät reduziert das Risiko für praktisch jede Bedingung mit dem Altern verbunden sind. Olivenöl ist ein wichtiger Bestandteil dieser Diät. Olivenblätter enthalten höhere Mengen an Oleuropein. ein Polyphenol mit einzigartigen gesundheitsfördernden Eigenschaften. Diese Extrakte wurden in der traditionellen Medizin verwendet seit Jahrhunderten altersbedingten Krankheiten zu verbessern.

Nun hat wissenschaftliche Beweise gezeigt, dass diese Extrakte eine bemerkenswerte Wirkung auf den Blutdruck und Herz haben krankheits und sie können chronische Erkrankungen gegen andere altersbedingte als auch schützen helfen. Überzeugend Beweis zeigt nun, dass Oleuropein reichen Olivenblattextrakten viele der zugrunde liegenden Faktoren verhindern helfen, was zu Diabetes, Krebs, neurodegenerative Erkrankungen, Schlaganfall und Arthritis.

Extra natives Olivenöl und Olivenblattextrakt sollte ein wichtiger Bestandteil der Gesundheit und Langlebigkeit Programms ein betrachtet werden.

Wenn Sie Fragen zu den wissenschaftlichen Inhalt dieses Artikels haben, wenden Sie sich bitte an 1-866-864-3027 ein Life Extension ® Health Advisor nennen.

Referenzen

  1. Verfügbar unter: http://www.tesisenred.net/bitstream/handle/10803/7208/tvk.pdf?sequence=1#page=30. Abgerufen 8. März 2013.
  2. Omar SH. Oleuropein in Oliven- und seine pharmakologischen Wirkungen. SciPharm. 2010; 78 (2): 133-54.
  3. Wahle KW, Caruso D, Ochoa JJ, Quiles JL. Olivenöl und Modulation der zellulären Signalübertragung in die Prävention von Krankheiten. Lipids. 2004 Dec; 39 (12): 1223-31.
  4. Waterman E, Lockwood B. Aktive Komponenten und klinischen Anwendungen von Olivenöl. AlternMed Rev. 2007 Dec; 12 (4): 331-42.
  5. Hamdi HK, Castellon R. Oleuropein, ein nicht-toxisches Oliven- Iridoid, ist ein Antitumormittel und Zytoskelett Disruptor. BiochemBiophys Res Commun. Sep 2005 2; 334 (3): 769-78.
  6. Ribeiro Rde A, Fiuza de Melo MM, De Barros F, Gomes C, Trolin G. Akute antihypertensive Wirkung in der bewussten Ratten von einigen Heilpflanzen im Bundesstaat Sao Paulo verwendet produziert. J Ethnopharmacol. 1986 Mar; 15 (3): 261-9.
  7. Somova LI, Shode FO, Ramnanan P, Nadar A. antihypertensive, gegen Atherosklerose und antioxidative Aktivität von Triterpene isoliert aus Oleaeuropaea. Unterart africana verlässt. J Ethnopharmacol. Feb 2003; 84 (2-3): 299-305.
  8. Khayyal MT, el-Ghazaly MA, Abdallah DM, Nassar NN, Okpanyi SN, Kreuter MH. Der Blutdruck senkende Wirkung eines Olivenblattextrakt (Oleaeuropaea ) In L-NAME Hypertonie in Ratten induziert. Arzneimittelforschung. 2002; 52 (11): 797-802.
  9. Cherif S, Rahal N, Haouala M, et al. Eine klinische Studie mit einem titriert Olea Extrakt bei der Behandlung der essentiellen arteriellen Hypertonie. J Pharm Belg. 1996 Mar-Apr; 51 (2): 69-71.
  10. Perrinjaquet-Moccetti T, Busjahn A, Schmidlin C, Schmidt A, B Bradl, Aydogan C. Nahrungsergänzung mit einer Olive (Oleaeuropaea L.) Blattextrakt senkt den Blutdruck bei Borderline-hypertensive eineiigen Zwillingen. PhytotherRes. Sep 2008; 22 (9): 1239-42.
  11. Susalit E, Agus N, Effendi I, et al. Olive (Oleaeuropaea ) Blatt-Extrakt wirksam bei Patienten mit Stadium-1 Hypertonie: Vergleich mit Captopril. Phytomedizin. Feb 2011 15; 18 (4): 251-8.
  12. Verfügbar unter: http://www.rxlist.com/capoten-drug.htm. Abgerufen 11. März 2013.
  13. Scheffler A, Rauwald HW, Kampa B, Mann U, Mohr FW, Dhein S. Oleaeuropaea Blattextrakt übt L-Typ-Ca (2+) antagonistischen Wirkungen kanalisieren. J Ethnopharmacol. Nov 2008 20; 120 (2): 233-40.
  14. Gilani AH, Khan AU, Shah AJ, Connor J, Jabeen Q. Blutdruckwirkung von Oliven Senkung wird durch Calcium-Kanal-Blockade vermittelt. IntJ Nutr Food Sci. 2005 Dec; 56 (8): 613-20.
  15. Zare L, Esmaeili-Mahani S, Abbasnejad M, et al. Oleuropein, Hauptbestandteil von Olivenblatt-Extrakt, verhindert die Entwicklung von Morphintoleranz antinocizeptive durch Hemmung der L-Typ-Calciumkanal-Überexpression Morphin-induzierte. PhytotherRes. Nov 2012; 26 (11): 1731-7.
  16. Visioli F, Bellosta S, Galli C. Oleuropein, das bittere Prinzip der Oliven, verstärkt durch Maus-Makrophagen die Produktion von Stickoxid. Life Sci. 1998; 62 (6): 541-6.
  17. Rocha BS, Gago B, Barbosa RM, Laranjinha J. Dietary Polyphenole erzeugen Stickoxid aus Nitrit im Magen und induzieren Entspannung der glatten Muskulatur. Toxikologie. Nov 2009 9; 265 (1-2): 41-8.
  18. Palmieri D, Aliakbarian B, Casazza AA, et al. Auswirkungen von Polyphenol-Extrakt aus Oliventrester auf Anoxie-induzierte endotheliale Dysfunktion. MicrovascRes. 2012 May; 83 (3): 281-9.
  19. Scoditti E, Calabriso N, Massaro M, et al. Mittelmeerdiät Polyphenole reduzieren Entzündungs ​​Angiogenese durch MMP-9 und COX-2-Hemmung in humanen vaskulären Endothelzellen: eine potentiell Schutzmechanismus in atherosklerotischen Gefäßerkrankung und Krebs. Arch Biochem Biophys. Nov 2012 15; 527 (2): 81-9.
  20. Dell’Agli M, Fagnani R, Galli GV et al. Olivenöl Phenole modulieren die Expression von Metalloproteinase 9 in THP-1-Zellen, die durch auf nuclear factor-kappaB Signal wirkt. J Agric Food Chem. Feb 2010 24; 58 (4): 2246-52.
  21. Jemai H, Bouaziz M FKI I, El Feki A, Sayadi S. Hypolipidimic und antioxidative Aktivitäten von Oleuropein und dessen Hydrolyse Derivat reiche Auszüge aus Chemlali Olivenblättern. ChemBiol Interact. Nov 2008 25; 176 (2-3): 88-98.
  22. Visioli F, Galli C. Oleuropein schützt Low Density Lipoprotein vor Oxidation. Life Sci. 1994; 55 (24): 1965-71.
  23. Masella R, Vari R, D’Archivio M, et al. Natives Olivenöl extra Biophenolen hemmen Zell-vermittelte Oxidation von LDL durch die mRNA-Transkription von Glutathion-verwandte Enzyme zu erhöhen. J Nutr. Apr 2004; 134 (4): 785-91.
  24. Wang L, Geng C, Jiang L, et al. Die anti-arteriosklerotische Wirkung von Olivenblatt-Extrakt wird mit experimentellen Atherosklerose unterdrückt entzündliche Reaktion bei Kaninchen verwandt. EURJ Nutr. Aug 2008; 47 (5): 235-43.
  25. Impellizzeri D, Esposito E, Mazzon E, et al. Die Auswirkungen von Oleuropein Aglykon, ein Olivenöl-Verbindung, in einem Mausmodell der Carrageen-induzierte Pleuritis. ClinNutr. Aug 2011; 30 (4): 533-40.
  26. Carluccio MA, Siculella L, Ancora MA, et al. Olivenöl und Rotwein Antioxidanspolyphenole hemmen Endothelaktivierung: antiatherogenic Eigenschaften der Mittelmeerdiät Phytochemikalien. ArteriosclerThromb Vasc Biol. 2003 1. April; 23 (4): 622-9.
  27. Turner R, Etienne N, Alonso MG, et al. Antioxidant und antiatherogene Aktivitäten von Olivenöl Phenole. IntJ Vitam Nutr Res. 2005 Jan; 75 (1): 61-70.
  28. Dell’Agli M, Fagnani R, Mitro N, et al. Nebenbestandteile von Olivenöl modulieren proatherogenic Adhäsionsmoleküle in Endothelaktivierung beteiligt. J Agric Food Chem. Mai 2006 3; 54 (9): 3259-64.
  29. Singh I, Mok M, Tensen AM, Turner AH, Hawley JA. Die Auswirkungen von Polyphenolen in Olivenblätter auf die Thrombozytenfunktion. NutrMetab Cardiovasc Dis. Feb 2008; 18 (2): 127-32.
  30. Zbidi H, Salido S, Altarejos J, et al. Olivenbaum Holz phenolischen Verbindungen mit menschlichen Blutplättchen antiaggregant Eigenschaften. Blutzellen Mol Dis. Mai 2009-Jun; 42 (3): 279-85.
  31. Wainstein J, Ganz T, Boaz M, et al. Olivenblatt-Extrakt als hypoglykämischen Mittels in beiden menschlichen Diabetikern und bei Ratten. J Med Lebensmittel. Jul 2012; 15 (7): 605-10.
  32. Gonzalez M, Zarzuelo A, Gamez MJ, Utrilla MP, Jimenez J, Osuna I. Hypoglycemic Aktivität Olivenblatt. PlantaMed. 1992 Dec; 58 (6): 513-5.
  33. Al-Azzawie HF, Alhamdani MS. Hypoglycemic und antioxidative Wirkung von Oleuropein in Alloxan-diabetischen Kaninchen. Life Sci. Feb 2006 16; 78 (12): 1371-7.
  34. Jemai H, El Feki A, Sayadi S. Antidiabetika und antioxidative Wirkung von Hydroxytyrosol und Oleuropein aus Olivenblättern in Alloxan-diabetischen Ratten. J Agric Food Chem. Okt 2009 14; 57 (19): 8798-804.
  35. Eidi A, Eidi M, Darzi R. Antidiabetika Wirkung von Olea europaea L. in normalen und diabetischen Ratten. PhytotherRes. 2009 Mar; 23 (3): 347-50.
  36. Poudyal H, Campbell F, Brown L. Olivenblatt-Extrakt dämpft Herz-, Leber- und Stoffwechselveränderungen in hohen Kohlenhydrat-, hohe Fett gefütterten Ratten. J Nutr. Mai 2010; 140 (5): 946-53.
  37. Simon D, Balkau B. Diabetes mellitus, Hyperglykämie und Krebs. Diabetes Metab. 2010 Jun; 36 (3): 182-91.
  38. Kontou N, Psaltopoulou T, Soupos N, et al. Metabolisches Syndrom und Darmkrebs: die schützende Rolle der Mittelmeer-Diät — eine Fall-Kontroll-Studie. Angiologie. Jul 2012; 63 (5): 390-6.
  39. Verberne L, Bach-Faig A, G Buckland, Serra-Majem L. Assoziation zwischen der Mittelmeer-Diät und Krebsrisiko: eine Überprüfung der Beobachtungsstudien. NutrKrebs. 2010; 62 (7): 860-70.
  40. Anter J, Fernandez-Bedmar Z, Villatoro-Pulido M, et al. Eine Pilotstudie über die DNA-Schutz, zytotoxische und Apoptose-auslösenden Eigenschaften von Olivenblattextrakten. MutatRes. Aug 2011 16; 723 (2): 165-70.
  41. Corona G, Deiana M, Incani A, Vauzour D, Dessi MA, Spencer JP. Hemmung der p38 / CREB Phosphorylierung und COX-2-Expression durch Olivenöl Polyphenole zugrunde liegt ihre anti-proliferative Effekte. BiochemBiophys Res Commun. Okt 2007 26; 362 (3): 606-11.
  42. Kimura Y, Sumiyoshi M. Olivenblatt-Extrakt und seine Hauptkomponente Oleuropein verhindern chronische UV-B-Strahlung induzierten Hautschäden und Karzinogenese in Nacktmäusen. J Nutr. Nov 2009; 139 (11): 2079-86.
  43. Sirianni R, Chimento A, De Luca A, et al. Oleuropein und Hydroxytyrosol hemmen MCF-7-Brustkrebszellproliferation mit ERK1 / 2-Aktivierung zu stören. molNutr Food-Res. 2010 Jun; 54 (6): 833-40.
  44. Menendez JA, Vazquez-Martin A, Oliveras-Ferraros C, et al. Analyse Effekte von extra-natives Olivenöl Polyphenole auf Brustkrebs-assoziierten Fettsäure-Synthase-Protein-Expression unter Verwendung von Reverse-Phase-Protein-Microarrays. IntJ Mol Med. Okt 2008; 22 (4): 433-9.
  45. Goulas V, Exarchou V, Troganis AN, et al. Phytochemikalien in Olivenblattextrakten und ihre antiproliferative Wirkung gegen Krebs und Endothelzellen. molNutr Food-Res. Mai 2009; 53 (5): 600-8.
  46. Abdel-Hamid NM, El-Moselhy MA, El-Baz A. Hepatozyten lysosomalen Membran Stabilisierung durch Olivenblätter gegen chemisch hepatozellulären Neoplasien induziert in Ratten. IntJ Hepatol. 2011; 2011: 736.581.
  47. Fares R, Bazzi S, Baydoun SE, Abdel-Massih RM. Die antioxidative und antiproliferative Aktivität des libanesischen Olea europaea Extrakt. Pflanzliche Nahrungsmittel Hum Nutr. 2011 Mar; 66 (1): 58-63.
  48. Grawish ME, Zyada MM, Zaher AR. Die Hemmung der 4-NAO-induzierte F433 Ratte Zunge Karzinogenese von Oleuropein reichen Extrakt. Med Oncol. 2011 Dec; 28 (4): 1163-8.
  49. Acquaviva R, Di Giacomo C, Sorrenti V, et al. Antiproliferative Wirkung von Oleuropein in Prostata-Zelllinien. IntJ Oncol. Jul 2012; 41 (1): 31-8.
  50. Mohagheghi F, Bigdeli MR, Rasoulian B, Hashemi P, Gießen MR. Die neuroprotektive Wirkung von Olivenblatt-Extrakt ist auf verbesserte Blut-Hirn-Schranke Permeabilität und Hirnödem bei Ratten mit experimenteller fokaler zerebraler Ischämie im Zusammenhang. Phytomedizin. Jan. 2011 15; 18 (2-3): 170-5.
  51. Pan J, Konstas AA, Bateman B, Ortolano GA, Pile-Spellman J. Rückperfusionsschaden nach zerebraler Ischämie: Pathophysiologie, MR-Bildgebung und mögliche Therapien. Neuroradiologie. Feb 2007; 49 (2): 93-102. Epub 2006 20. Dezember
  52. Dekanski D, Selakovic V, Piperski V, Radulovic Z, Korenic A, Radenovic L. Schutzwirkung von Olivenblatt-Extrakt auf die zerebrale Ischämie und Reperfusion in der mongolischen Wüstenrennmäusen durch transiente globale induzierte Hippokampus-Verletzung. Phytomedizin. Okt 2011 15; 18 (13): 1137-43.
  53. Khalatbary AR, Ahmadvand H. neuroprotektive Wirkung von Oleuropein folgenden Rückenmarksverletzungen bei Ratten. NeurolRes. 2012 Jan; 34 (1): 44-51.
  54. Bazoti FN, Bergquist J, Markides KE, Tsarbopoulos A. nichtkovalente Interaktion zwischen amyloid-beta-Peptid (1-40) und Oleuropein durch Elektrospray-Ionisations-Massenspektrometrie untersucht. J Am Soc Mass Spectrom. Apr 2006; 17 (4): 568-75.
  55. Daccache A, Lion C, Sibille N, et al. Oleuropein und Derivate von Oliven als Tau-Aggregationshemmer. NeurochemInt. Mai 2011; 58 (6): 700-7.
  56. Rigacci S, V Guidotti, Bucciantini M, et al. Abeta (1-42) aggregiert in nichttoxische Amyloid-Baugruppen in Gegenwart des natürlichen Oleuropein Aglycon Polyphenol. currAlzheimer Res. 2011 Dec; 8 (8): 841-52.
  57. Flemmig J, K Kuchta, Arnhold J, Rauwald HW. Oleaeuropaea Blatt (Ph.Eur.) Extrakt sowie mehrere seiner isolierten Phenole hemmen die Gicht-verwandtes Enzym Xanthinoxidase. Phytomedizin. Mai 2011 15; 18 (7): 561-6.
  58. Impellizzeri D, Esposito E, Mazzon E, et al. Oleuropein Aglykon, ein Olivenöl-Verbindung, mildert Entwicklung durch Injektion von Kollagen Typ II in Mäusen verursacht Arthritis. J Pharmacol Exp Ther. 2011 Dec; 339 (3): 859-69.
  59. Gong D, Geng C, Jiang L, Wang L, Yoshimura H, Zhong L. Mechanismen der Olivenblatt-Extrakt-gelindert Ratte Arthritis verursacht durch Kaolin und Carrageen. PhytotherRes. 2012 Mar; 26 (3): 397-402.
  60. Olivenblatt. Monographie. AlternMed Rev. 2009 Mar; 14 (1): 62-6.

Ausgewählte Artikel

  • Olivenblattgefäßstütze, 60 vegetarische Kapseln
  • Erweiterte Olivenblattgefäßstütze mit Selleriesamen-Extrakt, 60 vegetarische Kapseln
  • ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

    • Zwei einzigartige — Unerwartete Vorteile …

      Tontopf Kochen scheint in diesen Tagen in aller Munde zu sein. Tontöpfen sind relativ preiswert und schön anzusehen, wie sie durch die schönen Produkte an Tontopf Fachgeschäft Bram…

    • Die Vorteile von Castor Oil For …

      Natürliche reine Castor-Anlage Öl wurde seit Jahrhunderten als Heilmittel für eine Reihe von verschiedenen Krankheiten eingesetzt. Als Kind erinnere mich, dass ich einen Esslöffel dieser Arznei…

    • Die Bekämpfung von Krebs Vorteile von …

      Video-Transkript: Die Bekämpfung von Krebs Vorteile von Far Infrared Saunen Ty Bollinger : Dr. Sahni, sprechen über Fern-Infrarot-Saunen. Ich weiß, dass du re ein großer Befürworter von fernen…

    • Die vielen Vorteile von Wasserstoff …

      Bilde dich Die Freiheit des Wissens, der Kraft der Gedanken Die vielen Vorteile von Wasserstoffperoxid Von Dr. David G. Williams…

    • Was sind Probiotika, Kefir Samen Vorteile.

      Was ist Toxoplasma gondi und Dicrocoelium dentriticum? Und warum sollte man über sie wissen? Was sind Probiotika? Probiotische Beschreibung: Probiotika besteht aus Profi , Unterstützen oder…

    • Supernahrungs Spirulina Vorteile Gewicht …

      Mit dem steigenden Bedarf an guten Lebensmitteln und gesunden Lebensstil, sind foraging Menschen neue Höchststände und neue Tiefen. Wir meinen es buchstäblich seit der letzten…