Tuberkulose — Nationalbibliothek …

Tuberkulose — Nationalbibliothek …

Tuberkulose - Nationalbibliothek ...

Über TB

Tuberkulose ist eine ansteckende und oft schwere Luft-Krankheit verursacht durch eine Infektion mit Mycobacterium tuberculosis (Mtb). TB Regel wirkt sich die Lunge. es kann aber auch jedes andere Organ des Körpers betreffen. Es wird normalerweise mit einem Regime von Medikamenten für 6 Monate bis 2 Jahre, je nach der Art der Infektion genommen behandelt.

Für jemanden aktiven TB-Erkrankung zu entwickeln, müssen die folgenden zwei Veranstaltungen stattfinden:

  • Die Bakterien müssen in den Körper eindringen, wodurch eine Mtb-Infektion verursacht. Dies geschieht in der Regel, wenn eine Person in Mtb-kontaminierte Luft atmet und die inhaliert TB-Bakterien ihren Weg in die Lunge.
  • Das Immunsystem kann nicht TB das Wachstum von Bakterien und Ausbreitung nach der Erstinfektion stoppen.

TB ist in erster Linie eine zerstreute Krankheit. Die Bakterien werden von Mensch zu Mensch in mikroskopisch kleinen Tröpfchen verbreitet, wenn ein TB Leid Husten, niest, spricht, singt, oder lacht. Nur Menschen mit aktiver TB kann die Krankheit auf andere verbreiten. Lesen Sie mehr über TB NIH — National Institute of Allergy and Infectious Diseases

Was funktioniert? Forschung zusammengefasst

Evidence Bewertungen

Die Entstehung und Ausbreitung von MDR-TB, verursacht durch Mycobacterium tuberculosis-Stämme resistent gegen mindestens die gängige Medikamente für TB (Isoniazid und Rifampicin) verwendet wird, ist eine Bedrohung für die Menschen weltweit. Die Behandlung von latenter Tuberkulose (Infektion ohne aktive Krankheit) ist seit mehreren Jahrzehnten eine Schlüsselkomponente bei der Tuberkulose Kontrolle. Allerdings MDR-TB verbreitet und Menschen sterben. Diese Bewertung der Beweise hat keine randomisierten kontrollierten Studien, die die Wirksamkeit von Behandlungen von latenten Tuberkulose-Infektion zu MDR-TB ausgesetzt in Menschen zu beurteilen haben. Derzeit ist das Verhältnis von Nutzen und mit der Behandlung verbunden Harms für latente Tuberkulose-Infektion bei Menschen zu MDR-TB ausgesetzt ist bei weitem nicht klar. Drug Behandlungen sollten nur im Rahmen einer gut gestalteten randomisierten kontrollierten Studie angeboten werden, oder wo die Menschen sind die Details der aktuellen Erkenntnisse über Nutzen oder Schaden gegeben, zusammen mit den Unsicherheiten.

Injections, dass eine Person, das Immunsystem zu beeinflussen Ziel haben von Ärzten verwendet, um die Chance auf eine Person zu verringern, eine Krankheit zu entwickeln, oder manchmal um den Schaden zu reduzieren sich die Krankheit auf den Körper. M. vaccae ist eine Art von Bakterium zu der einen, die im Zusammenhang tuberculosis verursacht. Die Wissenschaftler haben sich gefragt, ob Injektionen könnte dies den Schaden jemand getan zu reduzieren, wenn sie mit Tuberkulose infiziert sind, und einige frühe Versuche schlug dies wahr sein könnte. Allerdings ist diese Übersicht acht Studien mit festgestellt, dass die Forschung keine konsistente Wirkung dieser Injektion auf den Tod nicht zeigen oder den Verlauf der Tuberkulose Krankheit. Es kann sein, dass die frühen Studien methodische Probleme hatte, die zu falschen Optimismus über diese Intervention führte.

Tuberkulose (TB) ist eine häufige Ursache für schwere Lungenkrankheit und Tod bei Kindern mit HIV infiziert sind, vor allem in Gebieten mit hoher Tuberkulose-Prävalenz leben. TB-Infektion und Erkrankung bei HIV-infizierten Kindern daher verhindern, ist wünschenswert und möglicherweise eine wichtige wichtige Intervention des öffentlichen Gesundheitswesens. Isoniazid, ein Medikament in der Behandlung von Tuberkulose verwendet wird, wurde wirksam ausgesetzt zu verhindern TB in HIV-nicht-infizierten Kindern TB verwendet. Es ist jedoch unklar, welche Auswirkungen TB präventive Therapie wie Isoniazid auf die Rate der TB oder den Tod von HIV-infizierten Kinder, wenn gegeben hat mit und ohne Einwirkung von TB. Diese Kritik richtet die Auswirkungen eines TB präventive Therapie auf die Rate der TB oder Tod zu beurteilen, wenn sie HIV-infizierten Kindern gegeben. Wir fanden nur eine veröffentlichte randomisierte kontrollierte Studie untersucht TB vorbeugende Therapie bei HIV-infizierten Kindern. Die Studie zeigte eine deutliche Verringerung der TB-Inzidenz und Tod in der Gruppe von Kindern, die Isoniazid als primäre präventive Therapie erhalten. Nur wenige unerwünschte Ereignisse traten während der Studie und keine wurden dem Isoniazid Therapie zusammen. Allerdings gibt es derzeit keine langfristigen Follow-up-Daten über die Haltbarkeit der Schutzwirkung oder mögliche langfristige Nebenwirkungen. Diese Studie war auch nicht in der Lage, die Auswirkungen von Isoniazid Prophylaxe bei Kindern die antiretrovirale Therapie zu beurteilen. Weitere Studien sind erforderlich, um festzustellen, ob TB präventive Therapie von Nutzen ist bei allen HIV-infizierten Kinder unabhängig von Einsatz antiretroviraler Behandlung; die optimale Dauer der präventiven Therapie oder längerfristig schädliche Wirkungen.

Zusammenfassungen für die Verbraucher

Die Entstehung und Ausbreitung von MDR-TB, verursacht durch Mycobacterium tuberculosis-Stämme resistent gegen mindestens die gängige Medikamente für TB (Isoniazid und Rifampicin) verwendet wird, ist eine Bedrohung für die Menschen weltweit. Die Behandlung von latenter Tuberkulose (Infektion ohne aktive Krankheit) ist seit mehreren Jahrzehnten eine Schlüsselkomponente bei der Tuberkulose Kontrolle. Allerdings MDR-TB verbreitet und Menschen sterben. Diese Bewertung der Beweise hat keine randomisierten kontrollierten Studien, die die Wirksamkeit von Behandlungen von latenten Tuberkulose-Infektion zu MDR-TB ausgesetzt in Menschen zu beurteilen haben. Derzeit ist das Verhältnis von Nutzen und mit der Behandlung verbunden Harms für latente Tuberkulose-Infektion bei Menschen zu MDR-TB ausgesetzt ist bei weitem nicht klar. Drug Behandlungen sollten nur im Rahmen einer gut gestalteten randomisierten kontrollierten Studie angeboten werden, oder wo die Menschen sind die Details der aktuellen Erkenntnisse über Nutzen oder Schaden gegeben, zusammen mit den Unsicherheiten.

Injections, dass eine Person, das Immunsystem zu beeinflussen Ziel haben von Ärzten verwendet, um die Chance auf eine Person zu verringern, eine Krankheit zu entwickeln, oder manchmal um den Schaden zu reduzieren sich die Krankheit auf den Körper. M. vaccae ist eine Art von Bakterium zu der einen, die im Zusammenhang tuberculosis verursacht. Die Wissenschaftler haben sich gefragt, ob Injektionen könnte dies den Schaden jemand getan zu reduzieren, wenn sie mit Tuberkulose infiziert sind, und einige frühe Versuche schlug dies wahr sein könnte. Allerdings ist diese Übersicht acht Studien mit festgestellt, dass die Forschung keine konsistente Wirkung dieser Injektion auf den Tod nicht zeigen oder den Verlauf der Tuberkulose Krankheit. Es kann sein, dass die frühen Studien methodische Probleme hatte, die zu falschen Optimismus über diese Intervention führte.

Tuberkulose (TB) ist eine häufige Ursache für schwere Lungenkrankheit und Tod bei Kindern mit HIV infiziert sind, vor allem in Gebieten mit hoher Tuberkulose-Prävalenz leben. TB-Infektion und Erkrankung bei HIV-infizierten Kindern daher verhindern, ist wünschenswert und möglicherweise eine wichtige wichtige Intervention des öffentlichen Gesundheitswesens. Isoniazid, ein Medikament in der Behandlung von Tuberkulose verwendet wird, wurde wirksam ausgesetzt zu verhindern TB in HIV-nicht-infizierten Kindern TB verwendet. Es ist jedoch unklar, welche Auswirkungen TB präventive Therapie wie Isoniazid auf die Rate der TB oder den Tod von HIV-infizierten Kinder, wenn gegeben hat mit und ohne Einwirkung von TB. Diese Kritik richtet die Auswirkungen eines TB präventive Therapie auf die Rate der TB oder Tod zu beurteilen, wenn sie HIV-infizierten Kindern gegeben. Wir fanden nur eine veröffentlichte randomisierte kontrollierte Studie untersucht TB vorbeugende Therapie bei HIV-infizierten Kindern. Die Studie zeigte eine deutliche Verringerung der TB-Inzidenz und Tod in der Gruppe von Kindern, die Isoniazid als primäre präventive Therapie erhalten. Nur wenige unerwünschte Ereignisse traten während der Studie und keine wurden dem Isoniazid Therapie zusammen. Allerdings gibt es derzeit keine langfristigen Follow-up-Daten über die Haltbarkeit der Schutzwirkung oder mögliche langfristige Nebenwirkungen. Diese Studie war auch nicht in der Lage, die Auswirkungen von Isoniazid Prophylaxe bei Kindern die antiretrovirale Therapie zu beurteilen. Weitere Studien sind erforderlich, um festzustellen, ob TB präventive Therapie von Nutzen ist bei allen HIV-infizierten Kinder unabhängig von Einsatz antiretroviraler Behandlung; die optimale Dauer der präventiven Therapie oder längerfristig schädliche Wirkungen.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Tuberkulose (TB) -Behandlung Übersicht, Heilung von Tuberkulose.

    Ärzte behandeln Tuberkulose (TB) mit Antibiotika, die Tuberkulose-Bakterien zu töten. Diese Arzneimittel werden zu jedem gegeben, der TB hat, einschließlich der Säuglinge, Kinder, schwangere…

  • Die Behandlung von Tuberkulose und …

    Einführung DIESE Duft stellungnahme der American Thoracic Society Würde VON DER ATS Verwaltungsrat Angenommen, März 1993 DIES IST EINE ERKLÄRUNG Gemeinsame der American Thoracic Society und der…

  • Tuberkulose TB Grundlagen, Symptome …

    Tuberkulose: TB Grundlagen, Symptome und Behandlung Was ist Tuberkulose? Tuberkulose. oder TB ist eine bakterielle Infektion, die von einer Person Atmung in Tröpfchen von einer infizierten…

  • Die Behandlung von Tuberkulose disease

    Gebogene oder Crooked Spine Skeletal Deformierung. Läsionen auf den Körper. Verlust der Waage. Appetitverlust. Körper verschwenden Progressive Magerkeit. Dis-Färbung. träge Bewegung Gefaltete…

  • Tuberkulose (TB), die alle über tuberculosis.

    Was ist Tuberkulose? Tuberkulose ist eine bakterielle Erkrankung, in der Regel in die Lunge zu beeinflussen (Lungentuberkulose). Andere Teile des Körpers können auch beeinflußt werden,…

  • Tuberkulose der Wirbelsäule Behandlung …

    Tuberkulose Definition Tuberkulose (TB) ist eine potentiell tödliche ansteckende Krankheit, die fast jedem Teil des Körpers betreffen kann, aber ist in erster Linie eine Infektion der Lunge. Es…