Top-Tipps für den perfekten Hochzeitsfotos, eine Hochzeit photo.

Top-Tipps für den perfekten Hochzeitsfotos, eine Hochzeit photo.

Top-Tipps für den perfekten Hochzeitsfotos, eine Hochzeit photo.

1. Wählen Sie Ihre Hausaufgaben — Früh

Etwa ein Jahr vor Ihrem Hochzeitsdatum, starten Sie die Suche nach den letzten Paare fragen Sie für RECS und das Surfen Websites und Blogs kennen. Schauen Sie sich ein paar Highlight Galerien von Hochzeiten von jedem Fotografen, die ein Gefühl für ihre Qualität und Stil zu erhalten. Aber erkennen, dass diese ihre besten Clips aus mehreren Hochzeiten, so, wenn Sie wie jemand, fragen Sie einen vollständigen Hochzeit oder zwei zu sehen.

2. Denken Sie Critically

Wie Sie sich die Fotos überprüfen, sollten Sie wichtige Momente Sie in Ihrem eigenen Hochzeit zu erfassen wollen: Hat dieser Shooter tolle Aufnahmen bekommen würden Sie auch gerne? Geben Sie für durchdachte Kompositionen und dass die Bilder und die Menschen im Mittelpunkt stehen (es sei denn, sie körnig sein gemeint sind). Stellen Sie sicher, die Menschen wirken entspannt, und von der Kamera nicht verunsichert.

3. Einrichten eines Meeting

Man kann nicht immer richtig Tierarzt ein Fotograf von Aussehen alleine. Sobald Sie eine kurze Liste von Menschen, deren Arbeit haben Sie wollen — und Sie haben sie Bereich sind im Preis bestimmt und sind auf Ihrem Datum frei — versuchen, eine persönliche oder Video-Chat-Sitzung einzurichten. Sie sollten mit dieser Person wohl fühlen, weil sie jede Bewegung an Ihrem Hochzeitstag Abschattung werde und mit allen Ihren Gästen zu interagieren.

4. Vergleichen Sie Pakete

Informieren Sie sich über was im Standard-Paket, plus zusätzliche Gebühren enthalten ist. Insbesondere erfahren Sie, wie viele Stunden der Aufnahme enthalten sind. Die meisten Pakete umfassen etwa acht Stunden und decken alles ab: immer bereit, bis zum Ende des Empfangs. Es ist in der Regel besser für mehr Reichweite zu zahlen, wenn es eine Chance gibt, Sie überfahren werden, vor allem, wenn Sie ein großes Finale Ausfahrt planen (Überstunden normalerweise mit einer höheren Rate berechnet).

5. Bestätigen Sie Ihre Shooter (e)

Größere Studios können mehr als ein Fotograf auf die Mitarbeiter haben, und je nach Vertrag, die dazu führen darf man nicht die Ihr Tag der Aufnahme sein. Da jeder Profi einen anderen Stil, Technik und Persönlichkeit hat, müssen Sie der Fotograf Sie interviewen stellen Sie sicher, und "klicken" mit wird die gleiche sein, die Ihre Hochzeit funktioniert. Auch sind viele erstklassige Profis einen zweiten Schützen in ihren Paketen. Auf diese Weise kann man die formale Fotos machen, während der andere die Cocktail-Stunde zu erfassen. Sie erhalten auch zwei einzigartige Winkel von Schlüsselmomente, um zu sehen, wie Ihre ersten Kuss als Ehepaar oder Kuchen schneiden.

6. Überprüfen Sie Referenzen

Online-Bewertungen sind groß, und das sollte Teil Ihrer Forschung (siehe oben), aber sobald Sie bereit sind, jemanden einzustellen, fragen Sie zu einem früheren Kunden oder zwei zu sprechen. Stellen Sie das Paar, ob die Pro die Schüsse bekam sie wollten, und wenn sie mit dem Service zufrieden waren, sowie sonstige spezifische Fragen, die Sie haben.

7. einen Vertrag

Sobald Sie Ihren Fotografen ausgewählt haben, einen Vertrag, der alles hat — ab dem Datum der Hochzeit und die Stunden werden sie auf Postproduktion decken und wie Sie das Endprodukt erhalten — in Schwarz und Weiß gelegt.

8. Zeitplan ein Engagement schießen

Sobald Sie einen Fotografen mieten, ein Prewedding Foto-Shooting tötet viele Fliegen mit einer Klappe: Es ist eine große Chance, mit Ihrem Fotografen, um sich bequem und Ihr Bild genommen mit aufweist; Sie werden über eine integrierte in save-the-date haben Foto; und Sie werden in der Lage sein, Ihre Pro-Feedback zu geben, auf welche Fotos Sie gern und haben nicht vor Ihrem Hochzeitstag.

9. Machen Sie eine (angemessene) Aufnahmeliste

vergeuden Zeit mit dem Versuch nicht jede letzte Combo von Großeltern, Geschwister und Cousins ​​zu bekommen. Halten Sie sich an ein paar wichtige Bilder, und fragen Sie Ihren Hofdame oder ein anderes Mitglied der Hochzeitsgesellschaft zu helfen, orchestrieren sie am Tag. Fügen Sie, ob Sie Aufnahmen in schwarz wollen und Weiß oder Farbe, und vergessen Sie keine besonderen Dekor Elemente zu erwähnen, die Sie aufgenommen werden sollen (zum Beispiel die DIY Serviettenhalter Sie Karpaltunnelsyndrom aus Weben bekam). Während Sie diese Notizen senden, ein paar Fotos von sich selbst befestigen, dass Sie denken, dass Sie in erstaunlich aussehen, so wird er wissen, wie Sie an Ihrem Hochzeitstag aussehen wollen. Und sind Neben Notizen über den aktuellen Tag, wie Ihre Großmutter eine schlechte Hüfte hat und nicht zu lange stehen.

Seien 10. Realistische mit Ihrem Zeitplan

Am Tag Ihrer Hochzeit, dauert alles länger, als Sie denken, davon ab, um Ihr Haar getan Ankleiden. Und Pannen wird (glauben Sie uns!) Passieren — von unangebrachten Gelübde schrecklichen Verkehr — so eine strenge Tag-Zeitplan festgelegt, die zusätzliche Zeit mit ihnen umgehen lässt, ohne in Ihre Fotografie Sitzung zu schneiden.

11. Nehmen Sie Fotos First-Look

Wenn Sie nicht eine Minute Ihrer Cocktail-Stunde verpassen wollen, planen Sie Ihre Portraitfotos vor der Zeremonie. Bonus: Sie werden weniger nervös sein, den Gang zu gehen Sie und Ihr Haar und Make-up wird ganz frisch für die Fotos.

Wählen 12. Your Head Up

Fotografen sagen uns, dass Tonnen Paare den Gang hinunter mischen, weil sie so nervös sind. Zumindest, halten Sie Ihren Kopf hoch, auch wenn der lächelt nicht passieren. Ein nachdenklicher Blick auf das Gesicht vor der Gelübde der Braut oder einen Inhalt Blick während der recessional ist viel besser als die Spitze Ihrer Köpfe.

Genießen 13. Am Tag

Versuchen Sie nicht, die kleinen Dinge zu schwitzen, wie eine Verlagerung von Ihrem Porträt schießen wegen der regen oder Ihr Blumenmädchen während der Familie Schüsse Einschmelzen. Und lassen Sie Ihren Fotografen Sie im Zeitplan zu halten, die Schüsse zu gestalten und zu wissen, was am besten aussehen wird — denken Sie daran, das ist, warum Sie sie eingestellt. Wenn Sie sich immer für die Kamera schaut, wird es nicht erfassen leise Sie mit Ihrem neuen Ehepartner im Chat oder mit Ihren Freunden zu lachen. Ihr Fotograf sollte derjenige sein, sich Gedanken über jene Momente festzuhalten — nicht Sie!

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS