Gebärmutter- und Blasen Prolaps-Führer …

Gebärmutter- und Blasen Prolaps-Führer …

Gebärmutter- und Blasen Prolaps-Führer ...

Was ist es?

Der Uterus und die Blase in ihren normalen Positionen knapp über dem inneren Ende der Vagina durch eine gehalten "Hängematte" aus der unterstützenden Muskeln und Bänder. Der Verschleiß dieser unterstützenden Strukturen im Becken kann den Boden der Gebärmutter, den Boden der Blase oder beides zu sacken durch die Muskel- und Bänderschichten ermöglichen.

Wenn dies geschieht, kann der Gebärmutter oder der Blase eine Ausbuchtung in die Vagina erstellen. In schweren Fällen ist es möglich, dass die schlaffe Gebärmutter oder Blase seinen Weg zur Arbeit weit genug nach unten, dass die Ausbuchtung an der Vagina der Öffnung oder sogar ragen aus der Öffnung auftreten kann.

Wenn die Gebärmutter nach unten absackt, wird es Uterusprolaps genannt. Wenn die Blase durchhängt, wird er Blase Prolaps genannt, die auch als Zystozele bekannt.

Verschiedene Spannungen können die Beckenbodenmuskulatur und Bänder führen zu schwächen und zu Gebärmutter- oder Blasenvorfall führen. Die bedeutendste Beanspruchung dieser Muskeln und Bänder ist der Geburt. Frauen, die mehrere Schwangerschaften und vaginale Entbindung sind eher zu entwickeln Vorfall gehabt haben.

Andere Belastungen, die zu Prolaps sind Verstopfung mit einer Gewohnheit, häufige Anstrengung führen kann Stuhl und einen chronischen Husten zu übergeben. Übergewicht kann auch die Beckenbodenmuskulatur belasten.

Unterstützung Probleme im Becken schlechter werden nach der Menopause, weil die Beckengewebe auf Östrogen abhängig sie ihren Ton, um zu helfen, und der Östrogenspiegel fallen nach der Menopause.

Einige Ärzte schätzen, dass die Hälfte aller Frauen haben ein gewisses Maß an Gebärmutter- oder Blasenvorfall in den Jahren nach der Geburt. Für die meisten Frauen bleiben diese Bedingungen nicht diagnostiziert und behandelt. Nur 10% bis 20% der Frauen mit Becken Prolaps für Symptome medizinischen Untersuchung unterziehen.

Symptome

Leichte Fälle von Blase oder Gebärmuttervorfall verursachen in der Regel keine Symptome. Ein Vorfall, der weiter fortgeschritten ist, kann eine der folgenden Symptome verursachen:

Discomfort in der Vagina, Becken, Unterleib, Leiste oder den unteren Rücken. Die Beschwerden im Zusammenhang mit Prolaps assoziiert wird oft als Zug- oder schmerzten Gefühl beschrieben. Es kann während des Geschlechtsverkehrs oder Menstruation schlimmer sein.

Schwere oder Druck im Vaginalbereich. Manche Frauen fühlen sich wie etwas ist, um aus der Scheide zu fallen.

Eine Ausbuchtung der feuchten rosa Gewebe aus der Scheide. Diese exponierte Gewebe kann gereizt werden und verursachen Juckreiz oder kleine Wunden, die bluten können.

Der Austritt von Urin, die mit schwerem Heben schlimmer sein kann, Husten, Lachen oder Niesen

Häufiges Wasserlassen oder häufiger Harndrang

Häufige Harnwegsinfektionen, weil die Blase nicht vollständig entleeren, wenn Sie urinieren

Eine Notwendigkeit, die Finger in die Scheide schieben, in Ihr Rektum, oder auf der Haut in der Nähe Ihrer Vagina Ihre Blase zu entleeren oder Stuhlgang haben

Schwierigkeit mit dem Stuhlgang

Schmerzen beim Geschlechtsverkehr, Harnverlust beim Sex, oder die Unfähigkeit, einen Orgasmus zu haben

Moist Entladung, die Ihre Unterwäsche Böden

Diagnose

Ein erfahrener Arzt kann in der Regel Gebärmutter- oder Blasenvorfall mit einer Beckenuntersuchung diagnostizieren. Gelegentlich kann eine MRT (Magnetresonanztomographie) Test benötigt werden, um die Diagnose zu bestätigen.

In einigen Fällen, vor allem, wenn Sie häufig Infektionen der Harnwege haben oder wenn Sie Schwierigkeiten halten Urin haben, kann Ihr Arzt einen oder mehrere Tests bestellen Sie Ihre Blasenfunktion zu bewerten.

Urodynamische Studien testen Sie Ihre Blasenfunktion und zeigen können, wenn Ihre Blase vollständig geleert wird. Der Druck im Inneren der Blase gemessen wird als Flüssigkeit in sie durch ein kleines Rohr geleitet wird. Eine Röntgen Video nach dem Farbstoff aufgenommen wird durch die Harnröhre eingeführt, Ihre Blase zu füllen kann, ob zeigen seine Form verzerrt ist. Dieser Test wird als Miktionszystourethrogramm bekannt.

Erwartete Dauer

Manchmal kann man einen milden Fall von Prolaps umkehren, indem Sie Übungen, die die Beckenbodenmuskulatur zu stärken. In anderen Fällen kann das Ausmaß und die Schwere der Prolaps im Laufe der Zeit, wie die Frau im Alter zunehmen. Dies kann schneller in einigen Frauen auftreten als in anderen.

Advanced oder schweren Fällen von Prolaps reagieren in der Regel nicht oder hormonelle Therapie auszuüben. Chirurgie oft verbessert oder heilt Beckenbodensenkung.

Verhütung

Sie können einige einfache Schritte unternehmen, um Druck auf die Beckenstütze zu begrenzen, vor allem wenn Sie Kinder geboren haben. Begrenzen Sie schweres Heben und vermeiden unnötige Anstrengung Stuhlgang zu haben. Vermeiden Sie das Rauchen, so dass Sie ein geringeres Risiko von chronischem Husten haben. Pflegen Sie ein normales Körpergewicht durch eine sorgfältige Ernährung und Bewegung.

Estrogen Ergänzungen nach der Menopause wurden mit Hilfe gutgeschrieben starke Beckenbodenmuskulatur und Bänder zu erhalten, aber es gibt keine starke Hinweise darauf, dass die Hormonersatz Medikamente nach der Menopause und verhindert oder behandelt eine Blase oder Gebärmuttervorfall. Es gibt bekannte Gesundheitsrisiken mit einer Hormonersatz verbunden sind, und bei den meisten Frauen überwiegen die Risiken die Vorteile. Wenn Sie in Einnahme der Hormonersatz Medikamente interessiert sind, sollten Sie die Vor- und Nachteile dieser Behandlung mit Ihrem Arzt überprüfen.

Behandlung

Für leichte Fälle, zu Maßnahmen Beckenbodenmuskulatur stärken kann genug sein, um die Symptome von Prolaps zu begrenzen. Übungen bekannt als Kegel-Übungen sind eine hervorragende Möglichkeit, Ihre Beckenstütze zu erhöhen.

Um Kegel-Übungen durchführen, drücken Sie die Muskeln, die Sie verwenden würden, sich zu verhindern, dass Gas vorbei. Halten Sie die Kontraktion für ein paar Sekunden, dann loslassen. Achten Sie darauf, vollständig Ihre Beckenbodenmuskulatur nach der Kontraktion zu entspannen. 10-mal wiederholen. Versuchen, vier bis fünf Sätze pro Tag zu tun.

Im Laufe der Zeit bemerken die meisten Frauen Verbesserung der Kontrolle der Blase und haben weniger Schmerzen oder weniger Symptome.

Ein Arzt kann passen ein gummiartiges, ringförmiges Gerät ein Pessar in den oberen Teil der Vagina genannt. Pessaries kann helfen, die Gebärmutter und Blase zu stützen und verhindern, dass sie in die Scheide ein Absacken. Sie sind abnehmbar, so können sie in regelmäßigen Abständen gereinigt werden.

Eine vorgefallene Blase oder Uterus müssen mit einer Operation korrigiert werden, die durch die Vagina durchgeführt werden kann, um einen Einschnitt in dem Abdomen oder durch Laparoskopie. Das Verfahren, das gewählt wird, hängt von dem Alter der Frau, der Schwere der Symptome, Anamnese, Wunsch für zukünftige Fruchtbarkeit und der Wunsch, in der Lage, Sex zu haben. Die Ziele sind normale Anatomie wiederherzustellen, die Symptome lindern, normale Darm und Blase Funktion wiederherzustellen und die Fähigkeit wiederherstellen, Sex zu haben. In einigen Fällen kann eine chirurgische Entfernung der Gebärmutter (Hysterektomie) empfohlen.

Rufen Sie, wenn Sie einen Profi

Prolaps der Beckenorgane ist in der Regel ein nonthreatening Problem. Sie sollten Ihren Arzt für eine Bewertung kontaktieren, wenn Sie lästige Symptome haben, und Sie vermuten, dass Sie möglicherweise dieses Problem haben. Es ist auch wichtig, Veränderungen in Harnsymptome mit Ihrem Arzt zu melden, da Harnwegsinfektionen eine mögliche Komplikation der Prolaps sind.

Prognose

Minor Prolaps der Gebärmutter oder Blase kann mit Übungen zur Stärkung der Beckenbodenmuskulatur korrigiert werden. Sobald Prolaps zu einem fortgeschrittenen Stadium fortgeschritten ist, wird es weiterhin und ohne chirurgische Behandlung oder Pessar Unterstützung verschlechtern.

Mild Prolaps zu moderieren ist unwahrscheinlich erheblichen medizinischen Folgen zu verursachen und erfordern keine Behandlung. Advanced, um schwere oder vollständige Prolaps erfordert in der Regel Pessar Unterstützung oder chirurgische Behandlung Probleme mit Harninkontinenz, Harnverhalt, vaginale Geschwüre, sexuelle Dysfunktion oder Schwierigkeiten zu minimieren, mit einem Stuhlgang.

Externe Ressourcen

Amerikanische urogynäkologischen Society
2025 M Street NW
Suite 800
Washington, DC 20036
http://www.AUGS.org/

Haftungsausschluss: Dieser Inhalt sollte nicht als abgeschlossen betrachtet werden und nicht anstelle eines Anrufs oder Besuch einer medizinischen Fachkraft verwendet werden soll. Die Nutzung dieser Inhalte unterliegt besonderen Nutzungsbedingungen & Medizinische Hinweise zu Einschränkungen.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Uterine Polypen, Polyp auf Gebärmutter verursacht.

    Die hoch spezialisierten und gut Gynäkologen in Marina Del Rey Krankenhaus Überprüfung Patienten mit Gebärmutter-Polypen trainiert und einen individuellen Behandlungsplan für jeden Patienten…

  • Uterusfibrose, zystische Myomen der Gebärmutter.

    Zeichen für Unfruchtbarkeit bei Frauen lernen, was es bewirkt und wie es zu schlagen Viele Frauen auf der ganzen Welt mit den Zeichen der Unfruchtbarkeit bei Frauen zu tun haben. Eine kürzlich…

  • War sie brauchen, Gebärmutter zu wissen …

    In diesem Artikel Was sind Myome? Myome Angebote Angebote sind nicht krebsartigen Tumoren des Uterus (Gebärmutter). Fibrome wachsen aus den Zellen, sterben Gebärmutter Bilden sterben. Myome…

  • Gebärmutter Polypen symptoms

    Über Myome Grundlegende Anatomie und Physiologie des Uterus Der menschliche Gebärmutter ist ein birnenförmiges Orgel Aus zwei unterschiedlichen anatomischen Regionen: der Gebärmutterhals und…

  • Gebärmutter Polypen Symptome

    Haben Gebärmutter Polypen die Fruchtbarkeit beeinflussen Uterine Polypen sind eine gemeinsame, in der Regel gutartig, Art des Wachstums, die in der Gebärmutter auftreten können. Auch als…

  • Myome und Ernährung, Lebensmittel gut für die Gebärmutter Gesundheit.

    Myome und Ernährung — Studien lassen vermuten, Healthful Änderungen der Ernährung Risiko Schnitt kann und Symptome erleichtern Durch Megan Tempest, RD Die heutige Dietitian Vol. 14 No. 5 S. 40…