Die symptome der poplitea cyst

Die symptome der poplitea cyst

Die symptome der poplitea cyst

Bildergalerie

Einer der häufigsten Befunde Bildgebung bei der Bewertung des Knies, ob Durch Ultraschall oder MRI, die «zystische Läsion» ist. Von dieser «zystischer Läsionen» ?? Kann bursae, Zysten oder andere Zyste-Ähnliche Läsionen in Beziehung Gesetzt Werden und der Weichgewebe oder intraosseous Ursprungs sein Könnte. Sie sind meist gutartige Läsionen; jedoch nicht alle echoarm oder T2 hyperintens Läsionen Sind Zysten und neoplastischen Läsionen übersehen Werden, WENN große Aufmerksamkeit nicht auf sterben typischen Abbildungs ​​Erkenntnisse gezahlt Werd. DAHER kenntnis der Normalen bursae, Gemeinsame Zysten und zystenartige Läsionen, sterben über das Knie auftreten Kann, ist wesentlich für entsprechende und Behandlung in Diesen Gefallene diagnostizieren sterben.

bursae

Im Allgemeinen ist ein Schleimbeutel Funktionen Reibung Zwischen zwei Strukturen zu reduzieren, mindestens Eines Davon Relativ zum Anderen bewegt. Schleimbeutel Kann in Zwei Typen, anatomischen und Adventitia unterteilt Werden. Anatomische bursae Sind wahre Synovia ausgekleideten Säcke, sterben in der Nähe des Gelenks in erwarteten Positionen mit ende ende ende ende Flüssigkeit gefüllte und angeordnet ist, kann sein. Im gegensatz dazu Sind adventitiellen bursae nicht Synovia gefüttert und Kann aus dem Gelenk auftreten Entfernt.

Normale Bursae

Es gibt verschiedene bursae sterben während Routine Bildgebung des Knies auftreten. Die bursae über das Knie Kann Durch Lage in vordere, mediale und laterale (Tabelle 1) unterteilt Werden. Von dieser Schleimbeutel Kann oder Werden aus der direkten Sich wiederholende Trauma oder sekundäre Lokale oder systemische entzündliche Veränderungen aufgetrieben. Bursitis Kanns Durch Blutungen kompliziert sein, Bruch, Gelenk Proliferation, Chondromatose oder Infektion.

Anterior Bursae

Die prepatellar Schleim Innerhalb der Vorderen subkutanen Weichgewebe Liegt Oberflächlich an der Patella (Abb. 1). 1,2 praepatellaris Bursitis, manchmal als Teppich-SCHICHT oder Hausgehilfinnen Knie, Ergibt Sich aus der bursa unterziehen Sich wiederholende Druck- und Scherkräfte zwischen der Haut und der Patella aufgrund der Positionierung des Gewichts des einzelnen auf das vordere Knie Gesetz über Patella sterben. 2 Die oberflächliche infrapatellar Schleimbeutel oder pretibial bursa, befindet Sich Innerhalb des subkutanen Fettgewebes oberflächlich auf Tuberositas auf der Ebene des distalen Patellarsehne (Abb. 2 und 3) sterben. Die 1,2 TIEFE infrapatellar Schleimbeutel oder retropatellar Schleimbeutel, ist ein kleines Schleimbeutel direkt mit DEM distalen drittel der Patellasehne Entfernt posterior, proximalen Wadenfänger Einleitung Auf dem Tibiatuberkel (Abb. 3 und 4). 1,2,3 Trace ende ende ende ende Flüssigkeit ist in der Tiefen infrapatellar Schleims normal; Bursitis bezeichnet, sterben, WENN ende ende ende ende Flüssigkeit outpouches sterben Vertiefung schlechter als Fettpolster des Hoffa sterben. Die suprapatellaris Schleimbeutel ist ein Überlegene Aussparung des Kniegelenks tief in sterben Quadrizepssehne anterioren der intrakondylären Fossa femoris (Abb. 5). Während der embryologischen Entwicklung, das Septum suprapatellaris Schleimbeutel Von dem Rast der gemeinsamen Trenn Wird perforieren und Evolvente, nur EINEN kleinen Quer Residuum des Septen zu Verlassen. 4

Medial Bursae

Die mediale Gastrocnemius (MG) bursa zwischen DM medialen Kopf des Gastrocnemius und der Gelenkkapsel (Abb. 6) befindet. 5 Das mediale Seitenband (MCL) bursa ist eng mit der MCL (Abb. 7). 4,6

Die Semimembranosus-Tibia-Kollateralbandes (SMTCL) bursa zwischen DM semimembranosus Sehne und DM Tiefen posteroinferioren Teil des medialen Seitenbandes Komplex (Abb. 8). 1 Die pes anserine Besteht aus den verbundenen Sehnen des gracilis, sartorius und semitendinosus Sehnen. Die pes anserine Schleims Liegt ein, und distale Düse Höhe des Gelenks zwischen DM medialen Seitenbandes Liegt und sterben pes anserinus (Abb. 9). 4 Anserin Bursitis ergebnisse von Übernutzung, bei Läufern Häufig

Seitliche Bursae

Die iliotibial Schleimbeutel befindet Sich tief in sterben distalen Tractus iliotibialis proximal zu Wadenfänger Tibia Befestigung (Abb. 10) und Kanns in iliotibial Band Reibung Syndrom aufgetrieben Werden. 2 Iliotibial Band Bursitis oder Tractus iliotibialis-Syndrom ist ein Häufige Übernutzung Verletzungen bei Läufern. Die Fibula Schleimbeutel zwischen DM fibular Kollateralbandes und den distalen Bizepssehne femoris (Abb. 11) angeordnet. 7 Das fibulopopliteal Schleimbeutel zwischen DM fibular Kollateralbandes und der Popliteussehne Enthalten. Die poplitea Schleims kommuniziert mit dem Gelenk und Kanns DAHER als sterben Kniekehlen oder subpopliteal Aussparung bezeichnet Werden (Abb. 12). 8 dieses Schleims erstreckt Sich zwischen DM Popliteussehne und lateralen Femurkondylus und bei Einigen Personen kommuniziert mit dem fibulopopliteal Schleimbeutel. 9 Die SEITLICHE gastrocnemius (LG) bursa ist Zwischen den seitlichen Kopf des Gastrocnemius und Gelenkkapsel (Abb. 13). Die gastrocnemius bursae und fibulopopliteal bursae Wird bei chronischen Internen Umnachtung Knie Häufig aufgetrieben Werden.

adventitiellen Bursae

Im gegensatz zu der anatomischen bursae beschrieben, sterben über normale anatomische Reibungsflächen befinden, Kann der Körper Auch bursae als Pläne Vorsorgeplan Plan Ergebnis der Reibung zwischen Einems Normalen anatomischen Struktur und Einems pathologischen oder iatrogene Reibstelle erzeugen. Einige Beispiele Sind Adventitia bursae benachbarten herzustellenden Einems Osteochondrom (Abb. 14) oder orthopädischer Hardware.

Zysten

Synovial Zyste

Synoviale Zysten Sind juxta-Gelenkflüssigkeitsansammlungen, sterben von Ande juxta-Gelenkflüssigkeit Läsionen zeichnen Sich Gekennzeichnet aus, sterben Synovia ausgekleidet Sind Sie, ein merkmal, das normalerweise auf Postkontrastbilder als Periphere Erweiterung identifiziert Werden Kann. Wegen ihrer Synovialauskleidung Sind diese Zysten zu Synovia Prozesse unterliegen, einschließlich der Synovia Hyperplasie (z.B. entzündliche Arthropathie), pigmentiert villonoduläre Synovitis (PVNS) und Synovia Osteochondromatose. Bestimmte ArTeN von Gelenkzysten am Knie Sind Kniekehlen und tibiofibulare Zysten sterben. 1,10,11

Eine Zyste, Die mit dem Gelenk Durch EINEN Defekt in der Gelenkkapsel kommuniziert Wird jedoch nicht zwischen DM semimembranosus und medialen Kopf des Gastrocnemius insinuate ist der allgemeine Begriff der synovialen Zyste (Abb. 15) gegeben. Diese synoviale Zysten Sind häufiger und mit Grosserer Häufigkeit bei Patienten gesehen mit erhöhtem Innendruck Knie aufgrund chronischer Umnachtung oder vor Arthroskopie, WENN übermßige Mengen ein ende ende ende ende Flüssigkeit in das Gelenk als Teil des Verfahrens, geschoben. 10 Der Gemeinsame Mechanismus Enthält Kapselruptur, Krieg zur Bildung Eines pseudodiverticulum Führt, gefolgt von Verschließen des Halses, schließlich in der Bildung Einer einfachen oder synovialen multiloculated chronische Ganglion Führt. Unkompliziert Zysten Werden Konservativ typischerweise verwaltet. Wenn Es keine intraartikulären Kommunikation ist, Kann dieser Zysten bei symptomatischen Patienten Durch perkutane Aspiration und Kortikosteroid-Injektion dekomprimiert Werden. 12

Popliteal (Baker) Cysten

Popliteal Zysten Sind bestimmte ArTeN von Gelenkzysten, Die mit dem Gelenk Durch Eine Miete in der posteromedial Kapsel in verbindung Stehen; sie unterstellen, zwischen DM medialen Kopf des Gastrocnemius und der Sehne des distalen semimembranosus (Abb. 16). Diese Gelenkzysten Sind Häufig MIT Gelenkergüssen assoziiert und Sindh in bis zu 40% der Patienten mit Hinteren Knie Massen. Popliteal Zysten Sind Mit Inneren Zerrüttung Verbunden Sind, Auch in Abwesenheit Eines gemeinsamen effusion.10 Patienten Kanns Bruch der Zyste Akut Sekundär zum Präsentieren. Popliteal Zysten Können Durch Blutungen, Entzündungen oder loculation von chronischen oder Teilweise Dekompression kompliziert sein. Auch aufgrund ihrer Kommunikation mit dem darunter liegenden Gelenk poplitea Zysten Können manchmal Enthalten losen Körpern (Abb. 17).

Proximale tibiofibulare Cysten

Diese synoviale Zysten entstehen Durch chronische arthritische Veränderungen des proximalen Tibiofibulargelenk (Abb. 18). Die Größe und Die Lage der Zyste Wird sterben klinische Präsentation bestimmen. Tibiofibulare Zysten können N. peronaeus oder erweitern intra Höhles epineurally und entlang der retrograden intraartikulären Aste Wodurch Neuropathie und Fallfuß komprimieren. 13-15

Parameniscal und intrameniskale Cysten

Parameniscal Zysten Sind gedacht, Durch Die Verlängerung der Gelenkflüssigkeit Durch Eine Meniskusriss und in Würfel benachbarten Weichgeweben parameniscal (Abb. 19) Erzeugt Werden. 16 Diese Zysten können lange Strecken aus dem Gelenk erstrecken, imitiert Sarkome; jedoch Kanns oft Hals Auf Gemeinsame Linie Höhle Verfolgt Werden und meniscal Ebene sterben sterben. Pericruciate meniscal Zysten Sind von Tränen im Hinterhorn des medialen Meniskus NEBEN DEM PCL und entstehen zu Sehen. 17 Diese besondere Lage Einer parameniscal Zyste Kanns MIT Einems PCL-Ganglion verwechselt Werden. Es ist entscheidend, um parameniscal Zysten von PCL Ganglien Zu unterscheiden, da sterben unterscheiden Behandlungsansätze Werden Häufig sterben. Daruber Hinaus, während parameniscal Zysten ein zugrunde liegendes Meniskusriss zu reflektieren, Sind Kreuzband Ganglien nicht mit Tränen der ACL oder PCL zugeordnet Sind, Sondern eher chronische schleimige Degeneration von Mikroverletzungen zu reflektieren.

Ähnlich Wie bei parameniscal Zysten, intrameniskale Zysten können Durch ein Trauma oder Degeneration des Innerhalb Meniskus Bilden. Wenn Die ende ende ende ende Flüssigkeit Innerhalb des gerissenen oder degenerierten Meniskus Enthalten bleibt, ist es bezeichnet als Eine intrameniskale Zyste. Eine intrameniskale Zyste Kann als kleine zystische Fokus Flüssigkeitssignals zu Einems größeren zystischen Läsion mit Brenn Vergrößerung des Meniskus (Abb. 20) zu Sehen ist. Eine benachbarte horizontale reißen Kann in Einigen Gefallene Nachgewiesen Werden. 16,18

Intraartikuläre Ganglion

Im Allgemeinen Sind Die Meisten Ganglion ein Orten gefunden, STERBEN unter Dauerstress Sind. Obwohl etwas umstritten, ist eine Gemeinsame Erklärung für sterben Bildung von Ganglion, STERBEN das Planen-Plan Plan Plan Ergebnis der schleimigen zystische Entartung in kollagenen Strukturen Sind SIE. 4,18 Diese Entartung Erzeugt Eine Zyste mit Einems gut definierten Faserkapsel und hochviskose ende ende ende ende Flüssigkeit im Inneren, sterben in der Regel Durch Zwi- schen oder Zwischen T1 und T2 niedrig-Signal Nachgewiesen Werden. 2,19 Intraartikuläre Ganglien Kann Aber extrasynovial intracapsulären sein, sterben allgemein von den Flügel Falten Entweder des Hoffa-Fettkörper oder Kreuzbänder entstehen. Da Patienten mit Ganglien intraartikuläre Häufig vorhanden mit Schmerzen oder Verriegelung und sterben Läsionen Sarkom nachahmen Kann, sterben IDENTIFIZIERUNG dieser Ganglien ist von Klinischer bedeutung. Kontrastuntersuchung hilft bei der Differenzierung dieser Läsionen (periphere enahancement) von Malignität (Zentral, knotige periphere oder feste verstärkung), sterben, ideal für Zyste in Einer atypischen Lage ist oder sterben ist ungewiss diagnostizieren.

Kreuzband Ganglia

Sterben Meisten intraartikuläre Ganglien Innerhalb der Inzisur angeordnet und mit den Sind Kreuzbändern (Abb. 21) Verbunden. 19-23 Diese Ganglien Kann Innerhalb oder benachbart zu den Kreuzbändern befinden. Ganglia des Vorderen Kreuzbandes (ACL), typischerweise fusiform, Innerhalb oft und spreizen der ACL-Fasern. 1,19,20,23 Im Fall des Hinteren Kreuzbandes (PCL) Glien Wird sterben Ganglien als -defined multilokuläre Zyste unmittelbar neben PCL Erscheinen Auch DM. 1,19,20,23 Es gibt keine verbindung Mit Kreuzband Tränen in den Meisten gefallen. Es ist nicht ungewöhnlich, da ein zugehöriges intraossäre Ganglion am Kreuzband Einfügungen zu sein (intraossäre Ganglion Sehen). Die symptome beschränkt umfassen (in Terminalerweiterung Verriegelung) und Schmerzen lokalisiert ist, noch verschärft Durch andere Vollständige Beugung hockt Bewegungsbereich Kanns. 23

Ganglion des Hoffa-

Die infrapatellar Fettpolster Eine der ist häufigsten Orte ein Ganglion am Knie Auftritt FUR, für ETWA 13% aller intraartikuläre Ganglien Bilanzierung (Abb. 22). 24-25 Ganglion Innerhalb des Hoffa-Fettkörper Werden am häufigsten NEBEN DEM Vorderhorn des lateralen Meniskus oder Quer intermeniscal Band befindet. Es ist wichtig, diese Beziehung zu identifizieren, um Verwirrung dieses Ganglion mit adventitiellen Schleim Bildung der Hoffa-Fettkörpers vermeiden Impingement zu aufgrund. 24 Kleine Ganglien Sind in der Regel asymptomatisch. Aber Auch Größere Ganglien Innerhalb des Hoffa-Fettpolster Kanns Vorderen Knieschmerz bei voller Ausdehnung Produzieren und Zartheit der Patellarsehne Produzieren. 21

Extraartikuläre Ganglion

Ähnlich Wie bei intraartikulären Ganglien, extraartikulären Ganglien Sind wohldefinierte, homogene, rund oder lobular zystische Strukturen demonstriert Zwi- schen oder Zwischen T1 und T2 niedrig-Signal. Feine interne Septierungen vorhanden sein Gibt DM Ganglien seine multiloculated oder «Weintraube» ?? AUSSEHEN. Sind 2 Ganglia entlang Sehnenscheiden und angrenzend An die Gelenkkapsel gemeinsamen, Aber selten HaBen sterben Kommunikation mit dem darunter liegenden Gelenkes. 1,2,22 Weichgewebe Ganglien Kann jedoch auftreten, überall Innerhalb des Weichgewebes mit Einer Vorliebe für periartikulärer Stellen (Abb. 23). 2

Intraossärer Cysten

Subchondrale Zyste oder Geode

Ein subchondralen Zysten (Abb. 24) IST intraossäre ein Zyste, sterben Unterhalb Einer Gelenkfläche Eines Knochens Auftritt. Diese Zysten Sind in bereichen geschädigter Gelenkknorpel, darunter Liegende Auf zugrunde liegende subarticular kortikalen Platte produziert sterben. Die Genaue Pathogenese dieser degenerative Zysten ist nicht sicher. 26,27 Zysten Werden in verbindung häufigsten bin MIT Osteoarthritis gesehen, Kann jedoch als Pläne Vorsorgeplan Plan Ergebnis der Degeneration oder verletzung des daruber liegenden Gelenkknorpel Durch andere Ursachen auftreten subchondralen. Subchondralen Zysten variabler Größe von wenigen Millimetern bis über Einems Zentimeter. Eine große subchondralen Zysten Kann als Druse bezeichnet. Diese Zysten Erscheinen als runde, homogene, Zwischen T1 und T2 niedrig-Signal Brennpunkte Innerhalb des Gelenkknochenmark. Aufliegend voller Dicke Knorpel Risse oder Defekte Sind Häufig vorhanden. 4,27

Insertionale Zysten und Intraossärer Ganglia

Diese intraossäre zystische Läsionen bei der typischerweise Werden Befestigung der Kreuzbänder oder meniskotibialen Attachments (Abb. 25) angeordnet ist. 2 Wie Weichgewebe Ganglien Sind insertionelle Zysten und intraossäre Ganglion Vermutlich das Planen-Plan Plan Plan Ergebnis Einer chronischen Degeneration zu sein. Insertionale Zysten, sterben Auch als avulsive zystischen Veränderungen Bekannt ist, Werden Durch Eine chronische Zugspannung an der Befestigung von Bändern oder Menisken Gebildet, fokale Nekrosen und Zystenbildung zu erzeugen. 28 Im Fall von intraossären Ganglion, abnormale Spannungen im Knochen erfahrt schleimige Degeneration. 28 Weniger Häufig Kann diese Ganglien aus Erweiterung Eines benachbarten Weichgewebe Ganglien Führen. 29 Die Erscheinungen dieser degenerativen intraossäre Zysten Sind ähnlich DM subchondralen Zysten, sterben Sich nur auf Bildgebung von Einer Stelle, sterben nicht subchondralen ist sterben.

CYST-LIKE LÄSIONEN

Es Gibt Eine vielzahl von zystenartige Läsionen, sterben Zysten in abhängigkeit von der Modalität nachahmen Kann verwendet. Ätiologie dieser Läsionen Sind Durchblutungsstörungen, traumatische, infektiöse und neoplastische.

vaskulär

Gefäßläsionen und normale und abnormale Gefäßstrukturen können Massen zu imitieren zystische. Die Arteria poplitea Aneurysma oder Pseudoaneurysma ist seine Durch Lage und Flussauslöschung aus. Langsam fließen Läsionen gehören Kniekehlenvene Varizen, oberflächlichen Varizen (Abb. 26), lymphatische Malformationen, gemischte venolymphatic Mißbildungen und Hämangiome. Hämangiome Sind selten bei Erwachsenen und sollte Eine Aufgabe Aufgabe der Aufgabe Aufgabe Verbesserung Weichgewebemasse HABEN. Am häufigsten ist es ein langsamer Strömungs venose Malformation (Abb. 27), sterben als ein Hämangiom fälschlicherweise bezeichnet Werd. Normale Gefäße in und um das Knie Kanns zystenartige Läsionen (Abb. 28) gelegentlich verwechselt Werden, in abhängigkeit von der Strömung und Signalintensität Innerhalb der Gefäßstruktur. Ein Heynckes Fördert der vaskulären Anatomie und nach DM Verlauf des Gefßes Wird helfen, dieses Potenzial pitfall vermeiden.

Hämatome und Abszess

Flüssigkeitsansammlungen von Trauma oder Infektion Kann um das Knie auftreten. Die Klinischen Befunde Sind hilfreich bei der im Rahmen der endgültigen Diagnose ankommen. Allerdings Bildgebung Hinweise umfassen T1 Verkürzung von Blutprodukten in Hämatom gegen diffuse Faszien Ödeme und Aufgabe Aufgabe Aufgabe Aufgabe Verbesserung festgestellt, mit Abszessen. Diese Läsionen sollten klinisch und / oder Durch Bildgebung Auflösung Verfolgt Werden. Der Ausbau Läsionen Müssen möglicherweise weitere beurteilung mit Kontrastzugrundeliegenden Malignität auszuschließen.

Bemerkenswert ist, degloving Eine Läsion Kann in sterben Weichteile über EINEN Langeren Zeitraum in den Faszien oder subkutanen SCHICHTEN des Knies (Abb. 29) Bestehen. Haben Keinen einfluss auf von Französisch Chirurg Morel-Lavall identifiziertéWeichteilen des proximalen Oberschenkel Über dem Trochanter major beschrieben e im Jahre 1863 Würde der posttraumatischen Weichgewebe degloving verletzung ursprünglich vorkommenden in den. 30 Closed degloving Läsionen am häufigsten auftreten, neben Knochenprotuberanzen. Sie Bilden als Folge von direkten oder Tangentiale Scherkräfte, sterben Haut und das subkutane Faszie liegenden Getrennt Eine potenzielle Raum Bildet, der mit Blut, Lymphe und / oder Fett zu Fullen Gewebe von der darunter sterben. 31-33 degloving Läsionen können Durch Ihre gut definierten oval oder spindelförmigen Formular und Verjüngung Märgen, sterben mit der darunter liegende Faszie fusionieren identifiziert Werden. Dies kann Läsionen zeigen, Flüssig-Füllstände, Septierungen und variable interne Signalintensitäten in abhängigkeit von der KONZENTRATION von hemolymphatic ende ende ende ende Flüssigkeit und dem Alter der Läsion.

Synovialissarkom

Synovialissarkom ist eine Relativierung Häufige Primäre Weichteilsarkomen. Diese Läsionen Sind am häufigsten im zwischen 15 und 30 Jahre alt und Sindh Häufig als Eine Schmerzhafte Vergrößerung Masse ÄNDERN. 34 Synovialsarkomen auf MR als unspezifische inhomogene Masse mit T1-Signal isointens an der Skelettmuskulatur und T2-Signal hyperintensen Relativismus zu subkutanem Fett gesehen. Dies Kann multilokuläre sein und Können variierende Grade Einer zystischen komponente mit oder ohne ende ende ende Flüssigkeit Füllstände (Abb. 30) Läsionen. 34 Synovialsarkom Wird oft ein weiches Gewebekomponente, heterogen verbessert sterben. 34

Zusammenfassung

Zum Schluss Eine vielzahl von bursae, Zysten und zystenartige Läsionen Bestehen um das Kniegelenk, von Denen viele EINEN Ziemlich charakteristischen Stellen und Imaging-Funktionen. Die kenntnis dieser Varianten und Läsionen ist wichtig für Eine Genaue diagnostizieren und zu vermeiden, Dass sie für aggressive Weichgewebeläsionen zu verkennen, einschließlich Sarkomen.

Referenzen

  1. Steiner E, Steinbach LS, Schnarkowski P, et al. Ganglia und Zysten um STERBEN Gelenke. Radiol Clin North Am 1996; 34: 400-410.
  2. Janzen DL, Peterfy CZG, Forbes JR, et al. Zystische Läsionen um das Kniegelenk: MR-Bildgebung Befunde. AJR Am J Roentgenol 1994; 163: 155-161.
  3. LaPrade RF. Die Anatomie des Tiefen infrapatellar Schleimbeutel des Knies. Am J Sports Med 1998; 26: 129-132.
  4. McCarthy CL, McNally EG. Das MRI Auftreten von zystischer Läsionen um das Knie. Skeletal Radiol 2004; 33: 187-209.
  5. Butler MG, Fuchigami KD, Chako A. MRT Hinteren Knie Massen. Skeletal Radiol 1996; 25: 309-317.
  6. De Maeseneer M, Shahabpur M, Vanderdood K, et al. MR-Bildgebung des medialen Seitenbandes Schleimbeutel: Befunde bei Patienten und anatomischen Daten von Kadavern abgeleitet. AJR Am J Roentgenol 2001; 177: 911-917.
  7. LaPrade RF, Hamilton CD. Die Fibula Kollateralbandes-Bizeps femoris Schleimbeutel. Eine Anatomische Studie. Am J Sports Med 1997; 25: 439-443.
  8. Kaplan, PA. Kapitel 15: Knie. In: Kaplan, PA, D A, Helms CA, et al. Muskel-Skelett-MRT, 1. Aufl. Philadelphia: Saunders¬2001: 376-381.
  9. Burgener, FA. Kapitel 10: Knie. In: Burgener FA, Meyers SP, Tan BK et al. Differentialdiagnose in Magnetic Resonance ImagingYou GEBEN hierfr ffentlich +1. Rückgängig 1. Aufl. New York: Thieme; 2002: 390.
  10. Miller TT, Starson RB, Koenigs T, et al. MR-Bildgebung von Baker Zysten: Assoziation mit Internen Umnachtung, Erguss und degenerativen Gelenkerkrankungen. Radiology 1996; 201: 247-250.
  11. Torreggiani WC, Al-Ismail K, Munk PL, et al. Das Abbildungs ​​Spektrum von Baker†™ s (poplitea) Zysten. Clin Radiol 2002; 57: 681 -691.
  12. Handy-JR. Popliteal Zysten bei Erwachsenen: eine Überprüfung. Semin Arthritis Rheum 2001; 31: 108-118.
  13. Damron TA, Rock MG. Ungewöhnliche Manifestationen der proximalen Tibiofibulargelenk Gelenkzysten. Orthopädie 1997; 20: 225¬230.
  14. Spillane RM, Whitman GJ, Chew FS. Peroneus Ganglion. AJR Am J Roentgenol 1996; 166: 682
  15. Chalian M, Soldatos T, Faridian-Aragh N, et al. MR Auswertung der Gelenkverletzung in der Schulter Trauma. Emerg Radiol. 2011; 18: 395-402.
  16. Burk DL, Dalinka MK, Kanal E et al. Meniscal und Ganglion des Knies: MR Auswertung. AJR Am J Roentgenol 1988;
  17. 150: 331-336.
  18. Lektrakul N, Skaf A, Yeh LR, et al. Pericruciate meniscal Zysten von den Tränen des Hinterhorn des medialen Meniskus Ergeben: MR Imaging-Funktionen, sterben Hinteren Kreuz Ganglion simulieren. AJR Am J Roentgenol 1999; 172: 1575¬1579.
  19. Tyson LL, Töchter TC, Ryu RKN, et al. MRI Auftreten von meniscal Zysten. Skeletal Radiol 1995; 24: 421-424.
  20. Bui-Mansfield LT, Junge RA. Intraartikuläre Ganglien des Knies: Prävalenz, Präsentation, Ätiologie und Management. AJR Am J Roentgenol 1997; 168: 123-127.
  21. Recht MP, Applegate G, Kaplan P, et al. Das MR-Auftreten von Kreuz Ganglion: ein Bericht von 16 gefallen. Skeletal Radiol 1994; 23: 597-600.
  22. Kang CN, Kim DW, Kim DJ, et al. Intraartikuläre Ganglion des Knies. Arthroskopie J Arthrosc Rel Surg 1999; 15: 373¬378
  23. Malghem J, Vande Berg BC, Lebon C, et al. Ganglion Zysten des Knies: Gelenk Kommunikation Durch verzögerte Radiographie und CT nach Arthrografie enthüllt. AJR Am J Roentgenol 1998; 170: 1579-1583.
  24. Kim MG, Kim BH, Choi JA, et al. Intraartikuläre Ganglion des Knies: klinische und MR-Imaging-Funktionen. Eur Radiol 2001; 11: 834-840.
  25. 2Chhabra A, Subhawong TK, Carrino JA. Ein systematisiert MRT Ansatz der Patellofemoralgelenk zu bewerten. Skeletal Radiol 2011; 40: 375-87.
  26. Vahlensieck M, G Linneborn, Schild H, et al. Hoffa†™ s Einstich: Häufigkeit, Morphologie und Differentialdiagnose der globulären förmigen Spalt in der Hoffa-Fettpolster des Knies in der MRT und kadaver Dissektionen. Eur Radiol 2002; 12: 90-93.
  27. Feldman F, Johnston A. intraossäre Ganglion. AJR Am J Roentgenol 1973; 182: 328-342.
  28. Ostlere SJ, Seeger LL, JJ Eckardt. Subchondrale Zysten der Tibia sekundäre Arthrose des Knies. Skeletal Radiol 1990¬
  29. 19: 287-289.
  30. McLaren DB, Buckwalter KA, Vahey TN. Die Prävalenz und sterben bedeutung der zystenartige Veränderungen Eine Höhle Kreuzband im Knie Anhänge. Skeletal Radiol 1992; 21: 365-369.
  31. McCarthy EF, Matz S, Stiener GC, Dorfman HD. Periosteal Ganglion: eine Ursache der kortikalen Knochenerosion. Skeletal Radiol 1983; 10: 243-246.
  32. Mallado JM, Bencardino JT. Morel-Lavallee Läsion: Überprüfung Mit Dem Schwerpunkt auf der MR-Bildgebung. Magn Reson Imaging Clin N Am. 2005; 13: 775-782.
  33. Hak DJ, Olson SA, Matta JM. Diagnostizieren und Management von geschlossenen Internen degloving Verletzungen im zusammenhang mit Becken- und Azetabulumfrakturen: Morel-Lavallee Läsion. J Trauma. 1997; 42: 1046-1051.
  34. Parra JA, Fernandez MA, Encinas B, Rico M. Morel-Lavallee Ergüssen in den Oberschenkel. Skeletal Radiol 1997; 26: 239-241.
  35. Tejwani SG, Cohen SB, Bradley JP. Verwaltung von Morel-Lavallee Läsion des Knies Siebenundzwanzig Gefallene in der National Football League. Am J Sports Med 2007; 35: 1162-1167.
  36. Murphy MD, Gibson MS, Jennings BT, et al. Imaging von Synovialissarkom mit radiologisch-pathologischen Korrelation. Radiographics 2006: 26; 1543-1565.

Zurück nach oben

ZUSAMMENHÄNGENDE BEITRÄGE

  • Die symptome der poplitea cyst_2

    Baker-Zyste Eine Baker-Zyste oder Popliteal Zyste ist ein prominente Schwellung an der Rückseite des Knies. Es wird in der Regel Durch Eine zugrunde liegende verletzung oder EINEN Zustand in …

  • Tinea versicolor symptome, oral …

    Tinea versicolor Überblick Tinea versicolor ist ein Häufige Hautpilzinfektion. Krieg in hypopigmentierte oder hyperpigmentiert Flecken auf der Haut. Es ist eine der häufigsten Infektionen Pilz …

  • Die symptome von HIV und AIDS — Wie …

    Die symptome von HIV symptome von HIV Kanns Die unwissentlich jahrelang versteckt Werden, SIE Bevor Entdeckt Werden. HIV oder AIDS ist ein sehr sensibles Thema. Jemand Könnte das Virus HABEN, …

  • Die symptome Einer HIV-positiv in men_3

    Umfassende, up-to-date Informationen über HIV / AIDS-Behandlung, Prävention und Politik an der Universität von Kalifornien in San Francisco Magen-Darm-und Leber-Gallen-Erkrankungen gehören zu …

  • Trichomoniasis — symptome, Std …

  • Die symptome der roten measles_11

    Masern Mumps Röteln Diagnose Masern. Ein Arzt Kann in der Regel als Masern diagnostizieren in sterben charakteristischen Hautausschlag Krankheit Wie Die kleinen, leuchtend rote Flecken mit …

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Die symptome der poplitea cyst

    Eine Baker-Zyste oder Popliteal Zyste ist ein prominente Schwellung an der Rückseite des Knies. Es wird in der Regel Durch Eine zugrunde liegende verletzung oder EINEN Zustand in DM Kniegelenk…

  • Symptome Einer geplatzten Zyste in ovaries

    Themenüber Was ist eine Funktionelle Ovarialzyste? Eine Funktionelle Ovarialzyste ist ein Sack, der während oder nach der Ovulation auf der oberfläche einer Frau Ovar Bildet. Er Hält Eine…

  • Symptome einer geplatzten Zyste in ovaries

    Ovarialzysten Um ein gutes Verständnis von dem, was Ovarialzysten sind, müssen Sie zunächst wissen, was ein Ovar ist. Viele Leute würden denken, «das ist allgemein bekannt», aber es ist…

  • Was sind sterben symptome Eines Fallopian …

    Symptome Einer Eileiter Zyste in der Könnte Schmerzen Bauchgegend, unregelmäßigen Menstruationszyklus, ungewöhnliche Blutungen oder Schwierigkeiten Empfängnis Eines Kindes Verbunden Sind. Die…

  • Tinea versicolor symptome, oral …

    Überblick Tinea versicolor ist ein Häufige Hautpilzinfektion. Krieg in hypopigmentierte oder hyperpigmentiert Flecken auf der Haut. Es ist eine der Infektionen Pilz auf der Haut häufigsten. Die…

  • Symptome, Behandlung und Home Remedies …

    Pinworm, threadworm oder Sitz Wurm ist eine art von Spulwurm; es ist dünn und in der Farbe weiß und ist ein Darm-Parasiten, der Kinder Wirkt Sich Häufig auf. Der medizinische Ausdruck für…