Die Stinky Washer Geheimnis — Curbly …

Die Stinky Washer Geheimnis — Curbly …

Die Stinky Washer Geheimnis - Curbly ...

Ein paar Jahre zurück, MWT und ich wechselte zu einer vorderen Maschine waschen und schwor wir nie wieder zurück zu einem Toplader gehen würde. Bis etwa 6 Monaten, als es anfing zu stinken. Und damit meine ich nicht stinken. es stank! Jedes Mal, Wasser Schuss aus dem Ablaufschlauch den Waschraum mit dem odiferous Duft von Kanal gefüllt. Also, ein DIYer zu sein, entschied ich, dass wir das Geheimnis der stinkende Scheibe selbst lösen könnten.

Mein erster Schritt, wie immer, war auf Google Springen und die Frage zu stellen: Warum kommt der Frontlader Geruch wie ein Abwasserkanal? Der einzige hilfreich Hit war ein Forum, in dem eine Waschmaschine Reparateur teilgenommen. Die repair sagte, dass es sich um ein Ablaufschlauch Problem war. Die Schläuche sind gewellt für ein leichtes Biegen und Flusen und Schmutz und Material wird in den gewellten Bits und «Fermente» gefangen wie es war. Der Vorschlag war, einen Schlauch Bürste zu bekommen und reinigen Sie es mit einem Entfetter / Wasser-Lösung aus. Das klang gut zu uns, so haben wir es ein Schuss. Der Schlauch war ein wenig flippig, und der säumige Geruch tat emittieren von ihm, wenn das Wasser aus ihm heraus gespült.

Der Vorschlag des Reparatur-Geck schien zu funktionieren. Nicht mehr Gestank. eine Woche lang. Und dann, WAM! Gasmaske Zeit. Wir dachten, dass wir nicht den Schlauch sauber genug bekommen hatte und nie tun würde. Also haben wir beschlossen, wir würden nur zu unserem lokalen Appliance-Werkstatt gehen und ein neues kaufen.

MWT ging mit der Modellnummer des Frontladers in und der Service Kerl über die Theke begann die Bestellung schriftlich auf. "Brach die alten Schlauch?" fragte er, als er schrieb.

"Nein," sagte MWT. "Es stinkt. Wir reinigen, aber. "

Der Servicemann schüttelte den Kopf.

Der Mann hielt den Auftrag ausfüllen. "Ich würde nichts lieber, als Sie einen neuen Ablaufschlauch zu verkaufen, aber ich glaube nicht, der Schlauch ist das Problem."

"Wirklich?" fragte MWT. "Was ist das Problem, sagen Sie beten *?"

"Die gleiche Sache passierte mir eine Weile zurück," sagte der Mann. "Ich denke, es ist das Waschmittel Sie verwenden und die Menge." Er fuhr fort zu erklären, dass, wenn seine Frontlader zu stinken begann, war es, nachdem er aufgehört hatte Tide verwenden. (Wir haben die gleichen etwa 6 Monaten.) Er sagte auch, dass, obwohl wir Flüssigreinigungsmittel wurden speziell für HE-Maschinen, wir waren immer noch zu viel verwendet wird. Er schlug vor, etwa die Hälfte der Menge mit der Tide Flasche vorgeschlagen. (UPDATE: Lesen Sie Kommentare unten, vor allem Mike.)

"Und das ist es?" fragte MWT. "Das wird kümmern sich um sie?"

Der Servicemann schüttelte den Kopf. "Eine Sache noch. Gehen Sie nach Hause und Dump eine gute Menge an Bleichmittel in die Waschmaschine und führen Sie es mit heißem Wasser entleeren. Das sollte sich darum kümmern."

"Gee," sagte MWT mit dem Boy Scout Begeisterung, die er manchmal abgibt, "Vielen Dank!"

Also, das ist genau das, was wir getan haben. Flutsch und die Scheibe mit einem Bleich-nur Last und begann die Hälfte der empfohlenen Menge an Waschmittel verwenden. Und weisst du was? Der Gestank auf mysteriöse Weise verschwunden!

* MWT nicht sagen, wirklich ‘beten sagen’. Ich nahm künstlerische Lizenz für Holmes-ian-Effekt.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS