Die Behandlung von bakteriellen pneumonia

Die Behandlung von bakteriellen pneumonia

Die Behandlung von bakteriellen pneumonia

Lungenentzündung ist eine führende Ursache für Tod und Hospitalisierung, kostet Gesundheitssysteme Milliarden Dollar und schätzungsweise 600.000 Erwachsenen Todesfälle weltweit pro Jahr. Pneumokokken-Erkrankung wird durch das Bakterium Streptococcus pneumoniae verursacht wird, und der Begriff beschreibt eine Gruppe von Erkrankungen, einschließlich invasiver Infektionen, wie Bakteriämie / Sepsis und Meningitis, sowie Pneumonie und Infektionen des oberen Respirationstrakts. Obwohl alle Altersgruppen betroffen sein können, tritt die höchste Rate von Pneumokokken-Erkrankungen bei Kindern und älteren Erwachsenen. Darüber hinaus von einer Vielzahl von chronischen Erkrankungen Personen (zB Diabetes, Herz-Kreislauf-Krankheit) und Immunschwächen sind einem erhöhten Risiko leiden.

Die Forschungsergebnisse könnten neue Wege bieten Körper die natürlichen Abwehrkräfte zu stärken, Lungenentzündung zu kämpfen Ein Molekül in der Krebs ins Visier ist auch entscheidend für die Fähigkeit des Immunsystems Lungenentzündung zu kämpfen, Forscher an der University of Virginia School of Medicine festgestellt haben.

Valley-Fieber Diagnose oft durch Hausärzte übersehen Bei Patienten mit einer Lungenentzündung oder laufende grippeähnliche Symptome, die in leben oder haben den Westen oder Südwesten der Vereinigten Staaten, vor allem Arizona und Zentral-Kalifornien, Infektionskrankheiten Experten empfehlen Ärzte Valley-Fieber vermuten, eine oft übersehene Pilzinfektion besucht.

FDA genehmigt Sicherheitskennzeichnung Änderungen für Fluorchinolon-Antibiotika Die US-Food and Drug Administration genehmigt heute Sicherheitskennzeichnung Änderungen für eine Klasse von Antibiotika, Fluorchinolone genannt, Warnungen über ihre Verbindung zu verbessern mit Sperren und potenziell dauerhaften Nebenwirkungen und deren Verwendung bei Patienten mit weniger schweren bakteriellen Infektionen zu begrenzen.

Neue Analyse zeigt Wege Patienten das Risiko einer postoperativen Lungenentzündung nach einer Herzoperation zu reduzieren Lungenentzündung ist die häufigste Infektion nach Operationen am offenen Herzen, was zu längeren Krankenhausaufenthalte und geringere Überlebenschancen.

Wissenschaftler entwickeln Prognose-Score für ältere Erwachsene ein erhöhtes Risiko für eine Lungenentzündung zu identifizieren In einer Studie, die im Journal of the American Society Geriatrie veröffentlicht wurde, entwickelten die Forscher ein "Prognose-Score" um festzustellen, Fachleute des Gesundheitswesens, die ältere Erwachsene gefährdet die meisten sein könnte Lungenentzündung zu entwickeln.

Die Exposition gegenüber atmosphärischer Staub, hohen Temperaturen kann Risiko einer bakteriellen Meningitis erhöhen Die Exposition gegenüber Staub in der Luft und hohen Temperaturen signifikante Risikofaktoren für eine bakterielle Meningitis sind, eine neue Studie von der University of Liverpool Institute of Infection and Global Health gefunden hat.

Neue Studie identifiziert alternative Route für Tuberkulose-Infektion Forscher von der UT Southwestern Medical Center haben eine neue Art und Weise festgestellt, dass Tuberkulose-Bakterien in den Körper gelangen, einen potenziellen therapeutischen Winkel enthüllt zu erkunden.

Studie entwickelt neue Methodik genetischen Grundlagen von pathogenen Bakterien zu analysieren Die Studie entwickelt eine Vorreiter Methodik, die genetischen Grundlagen von pathogenen Bakterien zu analysieren und verwendet werden können therapeutische Targets zu identifizieren, um neue antimikrobielle Wirkstoffe zu entwickeln.

Erste klinische Studie für Zika Impfstoff in Kanada zu beginnen Université Laval Infectious Disease Research Centre und Centre de recherche du CHU de Québec-Université Laval sind stolz zu verkünden, dass die erste klinische Studie für einen Impfstoff Zika in Kanada eingestellt ist in Quebec City zu beginnen.

IDSA / ATS empfiehlt kürzere Kurse von Antibiotika für Patienten mit im Krankenhaus erworbenen, beatmungsassoziierten Pneumonie Im Krankenhaus erworbene Lungenentzündung und beatmungsassoziierter pneumonia-, die für 20 bis 25 Prozent der im Krankenhaus erworbenen Infektionen sind — sollten kürzere Kurse von Antibiotika behandelt werden, als sie in der Regel sind, entsprechend der neuen Richtlinien veröffentlicht von der Infectious Diseases Society of America und amerikanischen Thoracic Society und in der Zeitschrift Clinical Infectious Diseases veröffentlicht.

Forscher entdecken starke genetische Risikofaktor für die IgA-Nephropathie Eine internationale Zusammenarbeit in der Forschung hat eine starke genetische Risikofaktor für die IgA-Nephropathie (IgAN) entdeckt — die häufigste entzündliche Nierenerkrankungen weltweit — und der damit verbundenen Nierenfunktionsstörungen.

AHSN arbeitet bereits Sepsis in Nord-Osten und Nord Cumbria zu bekämpfen Ärzte und Krankenschwestern in der Region gearbeitet haben gemeinsam seit mehr als einem Jahr die wirksame Anerkennung und Reaktion auf Sepsis zu gewährleisten.

Wissenschaftler entdecken neue biologische Abwehrsystem gegen pathogene Mikroorganismen Zum ersten Mal in der Welt, entdeckt eine Gruppe von Forschern eine menschliche Immunrezeptor, die die Invasion von pathogenen Mikroorganismen feststellt.

Leukämie-Medikament erhöht Gehirn Dopamin, senkt toxische Proteine ​​im Zusammenhang mit Parkinson oder Demenz Eine kleine Phase-I-Studie liefert molekulare Hinweise darauf, dass ein von der FDA zugelassenes Medikament für Leukämie Dopamin deutlich erhöht Gehirn und toxische Proteine ​​bis zur Krankheitsprogression bei Patienten mit Parkinson-Krankheit oder Demenz mit Lewy-Körpern verknüpft reduziert.

ANTRUK Auszeichnungen ersten Forschungsauftrag an Evotec Wege zu finden, der Antibiotika-Resistenz zu brechen Dank der Großzügigkeit der Spender, Antibiotic Research UK — das erste Wohltätigkeits der Welt etabliert zur Bekämpfung von Antibiotikaresistenzen, bieten Unterstützung der Patienten und das Bewusstsein für das Problem der Antibiotika-Resistenz — hat seinen ersten Forschungsauftrag an Evotec, einem führenden Unternehmen in der Wirkstoffforschung verliehen und Entwicklung.

Bringing Gesundheits nach Hause: ein Interview mit Dr. Andrew Lin Das Ziel der CliniCloud ist im Gesundheitswesen nach Hause zu bringen. Für uns ist es das, was bedeutet, ist ein patientenzentrierten und patienten modelliert Gesundheitssystem, in dem wir uns auf die Tatsache konzentrieren, dass die Verbraucher Zugang zu medizinischer Versorgung wollen und zu einem Arzt. Wir bauen ein Ökosystem rund um die Werkzeuge und die Software wirklich so ermöglichen so bequem und so kostengünstig wie möglich geschehen.

Als inhalierbare Ibuprofen hält potenzielle zystischer Fibrose zu behandeln Ibuprofen: Sie können es in jeder Apotheke kaufen, und es wird mit dem stechend Kopfschmerzen oder verstauchten Knöchel helfen. Eine der Möglichkeiten, es tut so ist durch die Verringerung der Entzündung, und es ist diese Eigenschaft, die auch Patienten mit Mukoviszidose helfen können.

Forscher entwickeln E. coli-basierten Transportkapsel Pneumokokken-Erkrankung zu bekämpfen helfen Die meisten Menschen schrecken bei dem Gedanken an E. coli Einnahme. Aber was, wenn die schlagzeilenträchtige Bakterien verwendet werden könnten, um Krankheiten zu bekämpfen?

Strukturen auf der Oberfläche von Pneumokokken bestimmen die Bakterien Fähigkeit Meningitis verursachen Strukturen auf der Oberfläche von Pneumokokken die Fähigkeit dieser Bakterien bestimmen das Gehirn eindringen und schwere Infektionen verursachen, nach einem Papier im Journal of Clinical Investigation von Forschern am Karolinska Institutet veröffentlicht.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS