Die Auswirkungen von Alkohol Physiologische …

Die Auswirkungen von Alkohol Physiologische …

Die Auswirkungen von Alkohol Physiologische ...

Wenn Sie sich jemals gefragt haben, warum Männer scheinen Alkohol besser als Frauen zu tolerieren oder was Alkohol tut, um Körper und Geist, dann stimmen in diese für weitere Informationen Lektion.

Die Auswirkungen von Alkohol

Wenn Sie den gelegentlichen alkoholisches Getränk genießen, kann niemand die Schuld geben Sie so lange, wie Sie gesund genug, um zu trinken und trinken in Maßen. Aber bevor Sie trinken, es ist wirklich wichtig, dass Sie wissen, was das Trinken zu führen, speziell wenn Sie zu viel trinken.

Ich meine, wenn Sie Stunden Ihrer Zeit, herauszufinden, die Glocken und Trillerpfeifen ein neues Smartphone Sie verbringen bringen wird, sobald Sie es kaufen, ich denke, es ist noch wichtiger, über die Folgen von Alkohol zu lernen, wenn Sie es trinken. Wir werden darüber sowie einige interessante geschlechtsbezogene Fakten in Bezug auf Alkoholkonsum zu sprechen.

Physiologische Aspekte der Alkohol

Alkohol ist ein Stoff, der hauptsächlich in der Leber und ein wenig in den Magen metabolisiert wird. Der berauschende Mittel in Alkohol gefunden ist bekannt als Ethanol. Stoffwechsel bezieht sich auf den Prozess, mit dem Substanzen in Energie und Abfallprodukte vom Körper umgewandelt werden.

Also, wissen Sie, dass Kohle verbrannt werden kann Wasser in Dampf zu erhitzen. Dampf treibt eine Turbine an, die dann Energie zur Verfügung stellt. Nun, unser Körper tut genau das gleiche, aber mit Speisen und Getränken. Das Essen und die Getränke sind wie der Rohstoff (Kohle) und unser Körper ist voll von Gewebe (wie die Leber), die die Umwandlung von Rohstoffen in Energie und links über Abfallprodukte durchzuführen.

90% oder mehr des Alkohols eine Person trinkt, wird durch den Körper metabolisiert. Der Rest wird ausgeschieden unverändert über die Nieren in den Urin, die von Schweißdrüsen, und durch die Lungen als eine Person ausatmet. Dies ist, nebenbei bemerkt, die Grundlage für die Funktion der Atemalkoholtest. Dieser Test annähert BAC. oder Blutalkoholkonzentration, wie eine Person ausatmet in ein Gerät. Diese Zahl, BAC, ist abhängig von vielen verschiedenen Dingen, wie geschlechtsspezifische Physiologie und Genetik. Betrachten wir sie:

  • Geschlecht: Männer haben eine größere Kapazität Alkohol im Magen zu verstoffwechseln. Dies bedeutet, dass eine höhere Alkohol in den Blutstrom in den Frauen zu erreichen, in schneller Trunkenheit führt. Männer neigen dazu, größer als Frauen zu sein, so dass proportional größere Mengen an Alkoholkonsum. Schließlich wird in größeren Mengen gefunden Hormone bei Frauen beeinflussen den Stoffwechsel von Alkohol selbst. Wieder führt dies alles zu den Menschen mehr «tolerant» zu sein, wenn man so will, der Alkohol einfach aufgrund der Natur.
  • BAC hängt auch von Körperfett: Körperfett, auch mit dem Geschlecht gebunden, da Frauen natürlich mehr davon haben, wirkt sich Alkoholkonzentration Blut. Dies liegt daran, dass in einfacher Weise, Alkohol in Muskel konzentrieren kann mehr als Fett. Sie können als Schwamm von Muskel denken, dass überschüssige Alkohol aufsaugt, Senkung des BAC, während Fett wie ein wasserdichter Mantel ist, der den Alkohol zurück im Blut steckt, die Erhöhung BAC.
  • Größe beeinflusst auch BAC: In der Regel davon aus ähnlichen Körperzusammensetzungen, größere Menschen eine geringere BAC als kleinere Individuen als Folge der proportionale Unterschiede haben, identisch Getränk bedeutet aussehen und fühlen sich viel größer und haben einen größeren Einfluss auf so etwas wie eine Ameise als auf einem Elefanten. Ich übertreibe, aber ich denke, Sie bekommen, was ich meine.
  • Je mehr Lebensmittel, die Sie in Ihrem Magen haben, desto langsamer die Rate der Absorption, und desto langsamer ist die BAC ist in Ihrem Körper zu bauen: Blutalkoholkonzentration wird auch durch Nahrung beeinflusst. Sie können auf einer Straße als Kontrollpunkt der Nahrung denken, die auf der Verkehrsfluss verlangsamt. Lebensmittel verlangsamt das Eindringen von Alkohol in Blut nach unten.
  • Und schließlich, wir haben Genetik: Die Rate, mit der Alkohol in der Leber metabolisiert wird, ist in erster Linie abhängig von Ihren Genen. Unter sonst gleichen Bedingungen, die Menschen mit einem schnelleren Stoffwechsel brechen Alkohol viel schneller und kann somit trinken mehr mit weniger anfänglichen Nebenwirkungen. Diese metabolische Rate kann nicht durch Dinge wie Koffein, kalte Duschen, Bewegung, Atemtechniken oder andere Drogen verändert werden. Es ist wie eine maximale Verarbeitungsgeschwindigkeit des Computers. Es ist in Stein gemeißelt. Sie können die Tastatur Punsch oder am Computer wollen alles, was Sie schreien, aber das wird nichts ändern.

Im Allgemeinen ist die weniger Alkohol Sie, als Sie absorbieren während eines bestimmten Zeitrahmens verstoffwechseln, desto niedriger ist Ihre BAC wird. Deshalb sollten Sie viel Alkohol trinken kann, sondern über einen langen Zeitraum und nicht sehr betrunken erscheinen.

Negative Auswirkungen von Alkohol

Aber das bedeutet nicht, dass Sie keine Folgen zu leiden. Sobald Alkohol in Ihrem Körper verursacht es verschiedene physiologische, Verhaltens- und langfristigen Auswirkungen.

In dem nervöses System. der Teil des Körpers verantwortlich für für das Denken verantwortlich elektrische Signale zu senden, Bewegung und Empfindung, der Alkohol zuerst verursacht Veränderungen in Neurotransmitter. chemische Botenstoffe im Nervensystem, das in einem schönen und angenehmen Gefühl, schließlich ändert sich zu einer verminderten Reaktionszeit, verschwommenes Sehen, verwaschene Sprache, Stolpern und Erbrechen führen kann. Mit langfristigen Gebrauch, führt dazu, dass der Alkohol permanent und verheerende strukturelle Veränderungen im Gehirn, die zu schweren psychischen Problemen führen kann.

Auf lange Sicht kann das Herz krank als Folge von zu viel Alkohol zu trinken. Die Art und Weise, dass Alkohol kann das Herz tatsächlich beschädigt ist nicht vollständig verstanden, aber wir denken, dass es zum Teil mit der Tatsache zu tun hat, dass Alkohol und die Dinge, die es im Körper umgewandelt ist, um die Herzzellen mit kugelähnlichen Substanzen bombardieren, frei genannt Radikale, die das Herz in langfristig beschädigen, auf seine Funktionsstörung führt.

Schalte Inhalt

Über 30.000 Unterricht in allen wichtigen Themen

Holen Sie sich kostenlos Zugang für 5 Tage,
nur ein Konto erstellen.

Keine Verpflichtung, jederzeit kündbar.

Wählen Sie ein Thema, um eine Vorschau bezogenen Kursen:

Alkohol kann prädisponieren uns auch auf oder Geschwüre im Magen verschlimmern. Diese sind wie Löcher in den Bauch. Versuchen Sie, ein Loch in die Haut Stanzen. Ich denke, Sie wissen, dass es schmerzhaft sein wird. Nun, Magengeschwüre sind noch schmerzhafter, weil sie mit Magensäure 24/7 verbrannt werden! Was noch schlimmer ist, ist, dass Alkohol die Säuresekretion im Magen verursacht, zu erhöhen, die der Magen nur Schäden sogar noch mehr!

Wenn das nicht schon schlimm genug ist, dann erwägen, die Tatsache, dass über die langfristige, Alkohol kann dazu führen, Sie eher zu sein, krank werden und bei schweren Leberschäden führen. Dies liegt daran, dass Alkohol zu einem Zustand führt genannt Zirrhose, die die Vernarbung der Leber ist. Die Sache ist, kann die Leber technisch regenerieren, aber Alkohol verringert sich die Fähigkeit der Leber nach einer Verletzung zu regenerieren und schadet der Leber ziemlich viel, bis zu dem Punkt, dass diese Schäden an Leberkrebs führen kann, als ein hepatozelluläres Karzinom bekannt.

Alkohol kann auch Gedächtnisverlust, Stimmungsstörungen verursachen, die dazu führen, mit Menschen wütend zu werden, müssen Sie einmal sehr geliebt, Demenz und falsche Denken im Allgemeinen. Dies kann eine schlechte Leistung auf Prüfungen führen, auf dem Job, und in Beziehungen. Und mehr offensichtlich, erhöht Alkohol die Chancen Sie ein Auto zum Absturz bringen kann, körperlich anders verletzt oder durch unwissentlich selbst zu setzen in gefährlichen Situationen angegriffen bekommen.

Zusammenfassung der Lektion

Lassen Sie uns einige wichtige Dinge, von dem wir uns bedeckt. Der berauschende Mittel in Alkohol gefunden ist bekannt als Ethanol. Stoffwechsel bezieht sich auf den Prozess, mit dem Substanzen in Energie und Abfallprodukte vom Körper umgewandelt werden. Eine Person, die metabolische Rate, unter vielen anderen Dingen, beeinflusst ihre BAC. oder Blutalkoholkonzentration. Neben den Stoffwechsel, Geschlecht, Größe, Lebensmittel und Körperfett beeinflussen die Höhe der BAC.

Die Auswirkungen Alkohol hat auf unseren Körper schwankend ist. In dem nervöses System. der Teil des Körpers verantwortlich für für das Denken verantwortlich elektrische Signale zu senden, Bewegung und Empfindung, der Alkohol zuerst verursacht Veränderungen in Neurotransmitter. Welches sind chemische Botenstoffe im Nervensystem, das in einem schönen und angenehmen Gefühl führen kann, die schließlich zu einer verminderten Reaktionszeit ändert, verschwommenes Sehen, verwaschene Sprache, Stolpern und Erbrechen. Mit langfristigen Einsatz, Magengeschwüre, Herzkrankheiten, Zirrhose, Leberzellkarzinom und Demenz sind nur einige der Probleme, die Alkohol verursachen kann.

Um diese Lektion zu entsperren Sie ein Study.com Mitglied sein muss.
Erstelle deinen Account

Earning College-Kredit

Wusstest du schon… Wir haben mehr als 49 College-Kurse, die bereiten Sie Kredit von Prüfung zu verdienen, die von mehr als 2.000 Hochschulen und Universitäten akzeptiert wird. Sie können aus den ersten zwei Jahren College testen und Tausende von Ihrer Grad sparen. Jeder kann Kredit-by-Prüfung unabhängig von Alter oder Bildungsniveau verdienen.

Übertragen Kredit an die Schule Ihrer Wahl

Nicht sicher, welche Hochschule Sie noch teilnehmen möchten? Study.com hat Tausende von Artikeln über jeden erdenklichen Grad, Studienbereich und Karriereweg, dass Sie die Schule helfen können, finden die für Sie richtig ist.

Research Schools, Grad & Karriere

Holen Sie sich das unvoreingenommene Informationen, die Sie die richtige Schule zu finden müssen.

Artikel durchsuchen nach Kategorie

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS