Was sind Bettwanzen, wie viele Behandlungen für Bettwanzen.

Was sind Bettwanzen, wie viele Behandlungen für Bettwanzen.

Was sind Bettwanzen, wie viele Behandlungen für Bettwanzen.

Bettwanzen sind eine der am weitesten verbreitete und lästige Schädlinge auf den Menschen bekannt. Sie sind auf allen Kontinenten auf der ganzen Welt zu finden und können in einer Vielzahl von extremen Bedingungen zu überleben.

Ihre intensive Hartnäckigkeit und schnelle Reproduktionsrate machen sie zu einer der schwierigsten Bugs zu vernichten. Während viele Menschen mit parasitäre Erkrankungen und Bisse beschäftigen müssen. Es gibt viele Schritte, die die nach Hause genommen werden kann, zu befreien und dafür sorgen, dass die künftige parasitäre Erkrankungen vermieden werden.

Was sind sie und wie können wir sie identifizieren?

Der Begriff bezieht sich tatsächlich auf eine Vielzahl von Insekten, die an Tieren mit warmem Blut ernähren und die meisten speziell diejenigen, die menschliches Blut bevorzugen. Diese Fehler gehören zu der Ordnung Hemiptera, die fast 100 identifizierten Arten umfasst. Die meisten Arten der Ordnung ernähren sich von Pflanzenmaterial und Flüssigkeiten, aber heute diejenigen, die warmblütige Tiere bevorzugen gedeihen.

Der wissenschaftliche Name für diese Familie von Bugs ist Cimicidae. Die häufigste Cimicidae ist der Cimex lectularius.

Allerdings gibt es viele Varianten in der ganzen Welt. Ein weiterer häufiger Fehler, die Cimex hemipterus, wurde vor kurzem entdeckt. Es ist Ursprung in Florida und an ähnlichen Orten, und in erster Linie befällt Fledermäuse und Geflügel.

Ältere Ones

Mature Fehler sind in der Regel zwischen 4 bis 5 mm lang und 1,5-3 mm breit. Sie sind häufig rötlich-braun in der Farbe, sie Spitznamen wie das «Mahagoni flach» und dem «Crimson rambler ‘zu geben. Junge Wanzen, wie Nymphen genannt, sind transparent und entwickeln ihre Farbe über einen fünfteiligen Zeitraum der Reifung.

Nymphen werfen ihre äußere Hülle fünf Mal, bevor sie in einem Prozess als ausgereift betrachtet werden, die in der Regel etwa 40 Tage in Anspruch nimmt. Allerdings, je nach den Lebensbedingungen kann der Prozess viel kürzer oder viel länger sein. Nymphen in ihrer ersten Lebensphase sind nur etwa 1 mm in der Länge.

Physische Make Up

Diese Fehler haben ein Paar von Oberkiefers und Unterkiefers, die in Kombination als das Stilett Faszikel bezeichnet. Das Stilett hat sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt mehr verlängert und schärfer zu werden, für eine einfachere Fütterung ermöglicht. Die Maxillen und Mandibula den Bug Einstich helfen und Blut erhalten.

Sie gelten als grundsätzlich ohne Flügel zu sein, obwohl sie mit flachen Frontflügel artige Strukturen entwickelt haben. Ihre Körper sind flach und ovular und werden röter, nachdem sie essen. Diese blutsaugende Insekten haben sechs Beine, die im Laufe der Zeit entwickelt wurden, am besten für ihre bevorzugten Lebensräume montiert werden. Sie können Oberflächen wie Holz, Papier klettern und sogar Glas.

Männchen und Weibchen unterscheiden sich in ihrem Körper-Typen. Der männliche Körper hat einen Bauch mit einem flachen, scharfen Ende, während die weibliche Bauch viel runder ist. Dies erleichtert das Überleben und die Leichtigkeit der Züchtung, und scheint die männlichen und weiblichen unterschiedlichen Rollen zu erleichtern.

Der Geruch

Sie können auch durch ihre starken Geruch identifiziert werden. Der Geruch wird durch Öl verursachte die Wanzen emittieren, und hat auf verschiedene Weise beschrieben worden. Am häufigsten wird jedoch der Geruch beschrieben wurde, ähnlich wie Koriander, Koriander und verschiedene Nüsse sind, einschließlich Mandeln. Wenn Angst, riecht das Öl zu reifen Himbeeren ähnlich.

Diese Fehler sind besonders robust und können in vielen Bedingungen überleben. Erwachsene gehen in einen Zustand der Ruhezustand, wenn die Temperaturen zu niedrig fallen, und kann sogar extreme Temperaturen in den Winterschlaf zu überleben.

Diese harten anpassungsfähig Fehler können auch in einem Zustand extremer Trockenheit oder Feuchtigkeit überleben. Ihre Fähigkeit, in so vielen Umgebungen zu überleben, ist es eines der am häufigsten verwendeten Belästigungen zu einem Warmblüter gemacht.

Wo sind sie zu finden?

Während Betten in der Tat sind der Ort, die meisten gefunden werden, können sie fast jeden Raum im ganzen Haus leben und darüber hinaus. Sie sind dafür bekannt Wohnmöbeln zu verseuchen, Kleidung und Schränke. Wenn sie einen Wirt zu finden, werden sie aber streunen in der Regel nicht sehr weit davon entfernt.

Sie oft einzurichten und versammeln sich in Holz und in der Möbel Nähten. Sie sind nachtaktiv, und nur ihre gewählten Haus verlassen zu füttern. Aus diesem Grund sind die meisten im Bett gefunden.

Hotels haben eine der häufigsten Orte werden, wo die Menschen sie abholen und bringen sie nach Hause. Der offensichtlichste Grund für die hohe Vorkommen in Hotels ist die hohe Fluktuationsrate der Gäste.

Auch eine Person, die Gastgeber ist, kann sie auf das Hotelbett übertragen, wo sie für die nächste Einzel warten. Es wird immer wichtiger für Hotels gründlich zu reinigen Betten nach jedem Gebrauch, und auch die regelmäßige Reinigung nicht alle der Bugs töten könnten. Da es fast unmöglich ist, ein im Gepäck jemand zu erkennen oder Hab und Gut, viele Menschen transportieren dann unwissentlich den Fehler zu ihrem Haus.

Sie können ausblenden Überall

Sie haben sogar in High-End-Bekleidungsgeschäfte gefunden worden, beweist, dass sie überall Cluster können. Infestations in diesen Läden gezwungen, sie zu schließen, um den Befall zu beseitigen.

Während viele Menschen glauben, dass sie zu schmutzig Wohnräume oder Menschen verbunden sind, gibt es keine direkte Korrelation. Die meisten Leute empfehlen Ausschütteln Kleidung und Einkäufe, bevor sie nach Hause zu nehmen, um versehentlich Einführung Bugs in den Wohnraum zu vermeiden.

Weil sie so lange ohne Essen überleben können, können sie fast jeden Ort bewohnen. Sie sind in der Lage eine Vielzahl von vielen Metern Entfernung Ortung und lange Strecken zu füttern. So auch in scheinbar «sicheren» Orten, kann es eine Gefahr eines Befalls sein.

Wie Reisen Sie & Erhalten Sie in Ihrem Haus?

Diese Fehler kriechen über Haushaltsoberflächen und kann bis zu 500 Meter kriechen, um einen Host erreichen. Sie können nicht sehr schnell bewegen, können aber unmöglich sein, zu erkennen und nur in der Nacht fahren.

Während sie keine Flügel haben, sie haben zwei frontale Klappen, die das Aussehen eines Satzes von Flügeln geben. Sie können bis zu großen Entfernungen klettern und erreichen oft einen unteren Raum durch von oben zu springen. Allerdings sind sie in Fußböden oder Möbeln Springen nicht in der Lage.

Sie reisen um neue Häuser unentdeckt und in einer Vielzahl von Möglichkeiten. Viele werden klammern zu einem Haustier, Gepäck oder Kleidung, wenn eine Person unterwegs ist oder jemand zu Hause zu besuchen. Viele Reise zwischen Häusern während Übernachtungen oder Besuche.

Möbel und Bettwäsche

Möbel und Betten, die in in ein Heim gebracht wird, können befallen sein. Daher ist es wichtig für den Einzelnen alle Möbel und Kleidung zu überprüfen, bevor es in die Heimat zu bringen. Während die meisten neuen Möbel frei sein sollten, können sie bevölkern, noch bevor ein Haus betritt.

Gebrauchte Möbel sollten immer gründlich inspiziert werden, da Fehler leicht auch in alten Möbeln für längere Zeit überleben können. Mehrfamilienhäuser und Wohnanlagen erlauben sie leicht zwischen den Wohnungen zu reisen.

Es ist wichtig, um sicherzustellen, dass das Haus so sicher wie möglich ist, da sie durch Risse in den Wänden und der Decke reisen, durch Gips und sogar durch die Luft und Heizung.

Wie vermehren sie?

Ihre Wiedergabeprozess wird als traumatische Befruchtung bekannt. Das Männchen durchbohrt die Weibchen in den Bauch und veröffentlicht sein Samenerguss Material in ihr. Von dort wandert das Material in den Samen Speicherstrukturen des Weibchens und dann auf ihre Ovarien, wo dies Empfängnis auftritt.

Weibchen können bis zu 5 Eier pro Tag legen, und mehr als 500 Eier im Leben. Die Eier sind etwa 1/25 Zoll lang und sind eiförmig und gelb in der Farbe. Sie werden in der Regel zusammen geclustert und kann im ganzen Haus in einer Vielzahl von geschützten Orten versteckt werden. Eier können in weniger als 1 Woche schlüpfen, kann aber länger dauern, unter ungünstigen Bedingungen zu schlüpfen.

Weil Männer nach Größe ihre Partner wählen, sie am meisten besamen oft diejenigen, die gerade gegessen haben und mit Blut gefüllt. Aus diesem Grund ist es üblich, dass ein Männchen andere Männchen zu montieren, um zu versuchen. Wenn dies geschieht, wird Männern ein Pheromon als «Alarmpheromon» bekannt emittieren.

Dies wird in der Regel eine andere männliche warnen von dem Versuch, sich zu paaren. Dieses Pheromon wird auch veröffentlicht, wenn ein Fehler angegriffen wird oder auf andere Weise gestört, manchmal in der Himbeere Geruch führt, die nachgewiesen werden kann, wenn es Angst hat.

Aufbauen Widerstand

Jüngste Studien haben gezeigt, dass sie entwickelt haben, zu vermeiden, Infektionen und Krankheiten während des Reproduktionsprozesses zieht.

Frauen sind mit einer Tasche aus antibakteriellem Material ausgestattet, das Männchen sein Sperma spritzt in, von den weiblichen Verhütung von Krankheiten in den gewaltsamen Prozess zieht. Dadurch konnte sie noch elastisch zu werden, und hinderte sie daran, zu Krankheit erliegen.

Was sind die Anzeichen eines Befalls?

Es gibt Anzeichen für parasitäre Erkrankungen, aber sie können für längere Zeit unbemerkt bleiben. Zeichen umfassen Insekten Fäkalien und gehäutet Muscheln und möglicherweise Abstriche von Blut auf Möbel oder Bettwäsche.

In Orten mit großen Befall gibt auch sichtbare dunkle Flecken und Formen in der Möbel sein, wo sie leben. Wissenschaftler haben behauptet, dass es Hunde, die für die Erkennung geschult sind, und einige Studien haben sie bis zu 97% korrekt in ihren Einschätzungen erwiesen.

Diese Hunde lokalisieren Wanzen im Haus und können in der Regel beide Lebensräume und Schlemmen Bereiche bestimmen. Einzelpersonen können auch Fehler versuchen, aus Verstecke dioxid unter Verwendung von Wärme oder Kohlenstoff zu entlocken, die die Bugs zu scharen wird.

Historisch gesehen, viele Menschen von Bränden und anderen wärmeerzeugenden Quellen zu entlocken und töten die Insekten. Im Prozess der Häutung, verlassen sie ihre Schalen zurück. Die Schalen ähneln einem lebenden Bug, sondern sind klar und Skelett in Erscheinung. Diese Schalen sind eine sehr zuverlässige Zeichen eines Befalls, obwohl sie nicht mit den Schalen oder molts eines anderen Insekten verwechselt werden.

Die Symptome eines Befalls und Bites

Die Bisse können im Schweregrad reichen. Für viele Menschen sind die Bisse klein und kann sogar unbemerkt bleiben. Allerdings können sie schwere Hautreaktionen einschließlich Striemen und Schwellungen verursachen.

Diejenigen, die besonders allergisch oder empfindlich auf den Biss können Symptome von Lethargie entwickeln und sogar psychische Probleme. Die meisten schweren Symptome werden durch die Infektion eines Bisses durch Kratzen und Reizungen verursacht. Studien haben gezeigt, dass diese Fehler Infektionen beim Menschen und Krankheiten führen kann, aber nicht schlüssig bewiesen, dass sie sie weiter übertragen kann.

Jedoch gibt es einige Anzeichen dafür, dass die Tiere Krankheiten durchziehen kann. Hinzu kommt, dass sie Individuen keine unmittelbare Gefahr für die Gesundheit darstellen, sollten Vorsicht walten lassen, wenn für die Fehler, wie diejenigen, die Suche, die infiziertes Blut verbraucht haben, können sie zu verbreiten.

Schwer zu diagnostizieren

Da die meisten Menschen nicht entwickeln schwere Symptome von Bissen, kann es schwierig sein, einen Befall zu diagnostizieren und zu behandeln. Viele Menschen verwechseln diese Bissen für diejenigen, Flöhe oder Milben. Eine gründliche Untersuchung des Hauses kann helfen, festzustellen, was die Bisse verursacht.

Wie kann Bissen behandelt werden?

Da die meisten Menschen nicht schwere Reaktionen haben, gibt es keine besonderen Behandlungen zur Verfügung, aber die mit den Symptomen können über den Zähler Cremes und topische Behandlungen verwendet werden.

Personen mit schweren Reaktionen können jedoch weitere Hilfe in Anspruch nehmen. Ein Verfahren zur Behandlung einer Mischung aus Backpulver und Wasser auf den betroffenen Bereich anzuwenden. Dies ist gesagt worden, Entzündung und Reizung der Bisse zu reduzieren. Viele Leute finden, dass pflanzliche und natürliche Substanzen wie Zitronensaft und Aloe-Gel Symptome lindern kann.

Die Suche nach Befreiung von Bites

Beschwerden, die durch Juckreiz und andere Irritationen könnte Erleichterung in Cortison-Creme oder Galmei Lotion finden.

Wenn es sehr schwere Symptome oder Reaktionen sind, ist es möglich, dass die Bisse auf etwas anderes zurückgeführt werden kann. Diejenigen mit gesundheitlichen Risiken und Zeichen sollten mit einem Arzt oder anderen medizinischen Fachmann konsultieren, um eine angemessene Behandlung zu gewährleisten und weitere Gefahren zu vermeiden. Beseitigung des Befalls ist die einzige bekannte Möglichkeit weiterer Symptome zu vermeiden.

Gesundheitsrisiken

Während die meisten Menschen nicht direkt gefährdet die Bisse sind, gibt es Möglichkeiten für die Gesundheitsrisiken. Da Fehler mit ihrem Wirt Blut gestaut bleiben nach der Fütterung, sind diejenigen, für sie zu überprüfen in Hotels und anderen öffentlichen Stellen in Gefahr zu infiziertem Blut ausgesetzt zu sein.

Die meisten ernsthaften Risiken aus Stichen getragen auftreten, wenn der Biss ist zerkratzt und infiziert wird. Der Bakterienstamm MRSA hat WanzencBissen infiziert, die den Bakterien sind zerkratzt und geöffnet.

Dies kann zu schweren Infektionen der Bissstellen verursachen und möglicherweise auch weitere Gesundheitsrisiken. Aus diesem Grund sind solche mit Bissspuren geraten Juckreiz zu vermeiden und sie zu reizen, da dies oft die Ursache von schweren Symptomen ist.

Wie kann ich sie loswerden?

das Haus Befreien kann eine anstrengende und frustrierender Prozess sein. Um eine angemessene und ausreichende Vernichtung und Beseitigung zu gewährleisten, ist es wichtig, alle notwendigen Schritte auszuführen.

Das Haus sollte gründlich geprüft werden. Sobald alle Nistplätze bestimmt worden sind, gibt es eine Vielzahl von Methoden zur Verfügung, für die ordnungsgemäße Vernichtung der Wanzen.

Nach der Befall zerstört wurde, sind weitere Maßnahmen, die ergriffen werden sollte, um sicherzustellen, dass zukünftige Befalls erfolgt nicht. Die Behandlung von Befall hat sich als zunehmend schwierig. Zwar gibt es viele Methoden zur Verfügung stehen, empfehlen die meisten Fachleute verschiedene Methoden in Verbindung miteinander verwenden.

Schritt 1: Standort

Der erste Schritt, und eine der wichtigsten bei der Verhinderung von erneuten Befall, ist genau das Haus inspizieren. Weil sie besonders ängstlich Insekten sind, bevorzugen sie dunkle Räume und kann Tage verstecken, bevor ein Konzept zu machen. So empfehlen die meisten Experten ein rotes Licht zu verwenden, wenn der Fehler in der Nacht suchen, als weißes Licht schreckt sie weg.

Sie können in den meisten unauffälligen Stellen zu verbergen, und viele von ihnen haben in Fußleisten, in den Nähten der Kleidung und Möbel, und auch bei Schrauben gefunden worden. Wenn das Haus Inspektion, sollten alle Möbel gezogen werden von den Wänden entfernt und alle Stücke sollten für Fehler überprüft werden. Während die Möbel aus dem Hause weggezogen wird, sollten die Betroffenen jede Naht im ganzen Haus zu inspizieren.

Alle verwinkelt sollte geprüft werden, da sie oft in Risse und Löcher in der Wand verbergen.

Hunde und Monitore

Es gibt Kohlendioxid überwacht, die das Vorhandensein durch Messungen von überschüssigem Kohlendioxid im Haushalt sind die zu detektieren. Die Hersteller dieser Monitore behaupten, dass sie nur die überschüssigen Gase der Bugs zu erkennen verfeinert wurden, aber weitere Tests erforderlich, um festzustellen, ob diese Monitore tatsächlich funktionieren.

Ein anderes derartiges Verfahren ist die Verwendung von Hunden, die speziell ausgebildet und lizenziert in Detektions werden.

Diese Hunde sind die zu mehr als 98% korrekt und können Einzelpersonen helfen, Bereiche zu finden, die befallen sind. Allerdings sind diese Hunde auch teuer zu bedienen und kann nur zeigen, wo die Fehler liegen. Allerdings können sie eine gute Option für große Flächen, da die Hunde effektiv alle Bereiche zeigen können infiziert.

Während chaotisch oder schmutzigen Häuser sind nicht notwendigerweise eher befallen werden, haben sie eine Umgebung schaffen, die es für die Fehler leichter macht zu verstecken. Aus diesem Grund sollten diejenigen, die sich mit parasitäre Erkrankungen ihre Heimat Unordnung zu beseitigen und eine Reinigung des gesamten Hause.

Schritt 2: Vorbereiten für Ausbau:

Diejenigen, die versuchen, ihre Häuser zu befreien müssen zuerst andere Haushalts Ungeziefer aufzuheben, da die Fehler auch auf sie füttern können.

Gemeinsame Warmblüter wie Vögel, Nagetiere und ähnliche Schädlinge können für Bugs einen Futterplatz und Versteck bieten. Ohne zunächst diese Bedrohung zu beseitigen, Re-Befall ist sehr wahrscheinlich. Haustiere in der Wohnung sollte auch zu einem Tierarzt überprüft und aufgenommen werden, wenn der Befall vermutet wird.

Das Haus muss dann von der weiteren Befalls durch Abdichten und Verschließen von Rissen abgedichtet werden. Alle Oberflächen sollten abgesaugt werden, und Bettwäsche und Decken sollten gründlich gewaschen werden.

Einzelpersonen sind auch zu verwenden starke Reinigungslösungen empfohlen, die beide werden die Fehler zwingen und sanieren zu Hause Oberflächen. Andere Quellen beraten Einzelpersonen doppelseitiges Klebeband oder andere klebrige Substanzen, die Fehler zu stoppen zu verwenden.

Schritt 3: Abschaffen und Entfernen

Während einige Pestizide arbeiten gezeigt worden sind, haben sie auch ihre Festigkeit und Beständigkeit wurde gezeigt, zu erhöhen. Im Laufe der Jahre haben Tests gezeigt, dass viele Arten auf Pestizide resistent geworden sind, und einige sind sogar durch den Pestizideinsatz verstärkt.

Allerdings gibt es einige Pestizide, die in Ausrotten noch erfolgreich sind. Es ist wichtig, ein Pestizid zu wählen, die nicht im Haushalt lebenden Personen oder Tiere schädlich sein wird.

Viele Fachleute empfehlen Saugen und unter Anwendung von Wärme Fangmethoden und Matratze Verpackung, die Fehler zu verhungern. Es gibt Kohlendioxid Fallen und andere Monitore, die sie erfassen, aber diese sind nur nützlich in Verbindung mit anderen Methoden.

Dampfreinigung

Dampfreinigung des Hauses können bei der Abwehr dieser Schädlinge hilfreich sein. Bei einer ausreichend hohen Temperatur, Dampf Werkzeug kann sie töten. Primitive Kulturen empfohlen, die Verwendung von natürlichen Brände zu locken und die Bugs auszurotten. Während diese Fehler in vielen Temperaturbedingungen besonders belastbar sind, gibt es einige Tools, die eine heiß genug Wärmequelle, die Fehler zu töten bieten kann.

Es kann jedoch nicht in der Lage sein, ein Dampf-Tool zu finden einzelne Hausbesitzer, die eine Temperatur ausreichend zu töten, die Fehler zu erreichen.

Es sind intensiver Methoden der Vernichtung und abstoßenden, aber ihre hohen Kosten sie für einige Situationen nur lebensfähig zu machen. Ein solches Verfahren verwendet auch Wärme Temperaturen hoch genug zu schaffen, um Fehler zu töten. Diese Methode muss von Fachleuten ausgeführt werden, und kann bis zu $ ​​2.000 für eine Wohnung verursachen werden.

Aus diesem Grund kann diese Methode am besten für Mehrfamilienhäuser oder Komplexe, wie Techniker eine komplette Einheit von Gebäuden erwärmen kann. Dieses Verfahren könnte auch für Häuser am besten sein, die mehr überladen sind oder mehr Individuen in ihnen leben.

Getting Rid of Tough Infestations

Auch bei diesen Kombinationen von Identifizierung und Behandlung können jedoch Fehler bleiben. So kann es ratsam sein, Hilfe von außen oder Schädlingsbekämpfung zu mieten, um die Fehler zu beseitigen. Pest-Management-Unternehmen in der Lage, einen Befall zu diagnostizieren und die nützlichsten Mittel zu zerstören, um die Fehler zu finden.

In den europäischen Ländern sind Trockeneismaschinen verwendet, um die Fehler zu frieren. Ähnlich wie bei der thermischen Behandlung, muss die Temperatur niedrig genug fallen gelassen werden, um sie zu töten. Dieses Verfahren hat sich als weitgehend nicht getestet, doch scheint in diesen Ländern erfolgreich gewesen zu sein.

Schritt 4: Verhinderung weiterer parasitäre Erkrankungen:

Selbst wenn eine Person alle Schritte zur Vernichtung und Beseitigung verfolgt hat, ist möglich, dass einige überlebt haben kann und das Haus neu zu verseuchen kann. Sie können jedoch diese Art der erneuten Befall zu verhindern.

Eine einfache Möglichkeit, weiter Befalls zu vermeiden, ist Möbel zu bewegen, vor allem das Bett von der Wand weg. Dies verhindert, dass die Fehler von den Möbeln zu erreichen und leben Oberflächen. Band und Barrieren können auch rund um das Bett zu stoppen platziert werden jedem, die überlebt haben.

Matratzen und Möbelbezüge kann auch hilfreich sein bei der weiteren Befall zu verhindern, da alle überlebenden Insekten hungern und sterben langsam aus. Diese Abdeckungen werden von vielen Firmen verkauft, sondern sollte nur dann angewandt werden, wenn Gefahr des Befalls wurde entfernt.

Für diejenigen mit besonders starkem Befall oder die mehrere parasitäre Erkrankungen erlebt haben, können mehr Schritte ergriffen werden müssen. Während dies nicht für jeden möglich ist, diejenigen, die chronisch geplagt wurden finden kann es notwendig Strukturen Möbel oder Haushalts zu ersetzen.

Allerdings sollten neue Möbel nicht gekauft werden, bis das Haus völlig frei von Bugs ist. Wenn auch nur wenige noch vorhanden sind, können sie neu zu besiedeln und die Möbel plagen. Alte Möbel, die verseucht geworden sollte auch nicht durch die nach Hause genommen werden, da dies den Befall ausbreiten kann.

Wie eine Pest Control Company zu wählen

jede Art von Home-Management professionelle Wahl kann schwierig sein. Mit Schädlingsbekämpfung, gibt es viele Faktoren, die berücksichtigt werden sollten. Der erste Ort zu beginnen, sollte das lokale Telefonbuch oder ein anderes Verzeichnis, wo es bestimmte viele Angebote für Schädlingsbekämpfung Unternehmen.

Viele dieser Unternehmen können jedoch unzuverlässig oder Verfahren verwenden, die nicht bevorzugt sind. Aus diesem Grund ist es ratsam, etwas außerhalb der Forschung zu tun. Es gibt viele Websites und Unternehmen, die Bewertungen von denen bieten, die vor einen Dienst verwendet haben.

Auch ohne diese lesen, gibt es einige Richtlinien, die die beste Schädlingsbekämpfung Service gewährleisten können. Der Einzelne sollte immer darauf achten, dass eine Schädlingsbekämpfung Unternehmen registriert ist, Pestiziden und anderen Chemikalien zu verwenden. Während dies offensichtlich zu sein scheint, gibt es viele Unternehmen, die nicht registriert sind, und dass ernsthafte Schäden an der Wohnung oder Hausbesitzer die Gesundheit führen kann.

Kommunikation ist der Schlüssel

Es ist auch wichtig, stark mit der Schädlingsbekämpfung Unternehmen zu kommunizieren. Das Unternehmen sollte vorzugsweise mehr als eine Methode der Steuerung verwenden, einschließlich derjenigen, die oben aufgeführt worden sind. Die Unternehmen sollten bereit sein, Bedingungen der Vereinbarung und der Methodik zu verhandeln. Diejenigen Unternehmen, die sich weigern, können nicht in der Lage sein, angemessene Service zu bieten.

Wie sie Nahrung finden?

Diese parasitären Insekten sind vor allem nächtliche und betrachtet Ektoparasiten zu sein, da sie sich außerhalb des Host existieren. Wie die meisten anderen Parasiten, sind sie besonders entwickelt Nahrung, um zu überleben und zu lokalisieren effizient. Sie nutzen Wärme und Kohlendioxid-Ausstoß, einen Wirt zu finden, und in der Regel Kolonien bilden und in der Nähe ihrer Gastgeber wohnen. Ein Fehler kann einen Host von bis zu fünf Meter lokalisieren entfernt und kann bis zu 100 Fuß reisen bis zu füttern.

Diese Fehler sind mit einer Form von Anästhetikum ausgestattet, dass sie in den Wirt vor der Fütterung injizieren. Dies verhindert, dass der Wirt aus dem Gefühl, keine Schmerzen, während der Bug füttert. Sie injizieren auch ein Koagulationsmittel den Wirt vor Ausbluten zu verhindern, während der Bug füttert.

Sobald der Fehler seinen Wirt durchbohrt hat, läuft es seine gezackten Mandibeln über die Wunde, ein Loch groß genug für die Schaffung dafür genügend Blut zu erhalten. Die meisten ernähren ca. 5 Minuten, aber es kann bis zu 10 Minuten dauern, bis man satt werden.

Feeding Statistik

Sie können bis zu 6-mal ihr eigenes Gewicht zu essen und nach dem Essen sie erscheinen hoch gestaut. Diese Fehler sind in der Lage zu überleben, für bis zu einem Jahr, ohne zu essen, aber wenn ein Host zur Verfügung steht, werden sie alle 5 Tage ernähren.

Während sie am meisten bekannt sind, sich von menschlichem Blut zur Fütterung, sind sie in der Lage und bereit, auf jedem Warmblüter ernähren zur Verfügung. Aus diesem Grund können sie auch Belästigungen für Familie Haustiere und andere Tiere werden. Viele Tiere können Infektionen und Krankheiten aus den Fehlern zu entwickeln, so ist es wichtig, für Haustierbesitzer, dass ihre Haustiere befallen sind, nicht gewährleistet ist.

Geschichte

Diese Schädlinge scheinen seit der Antike mit der menschlichen Bevölkerung zu haben. Es gibt Berichte über parasitäre Erkrankungen im antiken Griechenland bereits 400 vor Christus geschrieben. Plinius der Ältere, ein römischer Schriftsteller und Philosoph, schrieb über die Verwendung dieser Bugs als eine Behandlung für gemeinsame Leiden wie Stichen und Infektionen.

Historische Belege zeigen, dass die Fehler wurden medizinisch nützlichen von vielen Gesellschaften erst im 18. Jahrhundert. Frühe Methoden der abweisenden und Vermeidung umfassen die Verwendung von Bettgitter und Blätter mit Haaren gebunden, die Fehler zu verwirren.

Sie werden auch als «Fledermaus Bugs» manchmal bekannt, weil viele Wissenschaftler glauben, Fledermäuse waren ihre ersten Gastgeber. Die Fehler dann im gesamten Mittelmeerraum befallen, ganz besonders in Höhlen, in denen Fledermäuse und Menschen zusammen hausten.

Alte Geschichte

Wenn alte Menschen begann Zivilisationen zu bilden und ließ sich für längere Zeit nach unten, wurden die Fehler der Tagesordnung. Nach archäologischen Beweise, darunter Fossilien, Fehler können vor so weit zurück wie 3500 Jahre datiert werden. Während viele Kulturen in der Tat haben die Fehler betrachten medizinische Potential zu haben, gab es Tipps für ihre Entfernung.

Zum größten Teil sind in dieser Beratung Volksmittel wie eine Bärenhaut in der Heimat hängen.

Bevölkerungswachstum

Diese Fehler begann in der ganzen Welt zu füllen als Individuen zu wandern beginnt. Hinweise darauf, dass die Fehler häufiger die Häuser der Armen befallen. Dies ist höchstwahrscheinlich, weil die Armen oft primitive Heizungsanlagen eingesetzt, die die Fehler provoziert und waren selten in der Lage, ihre Betten zu ändern.

Der Name stammt aus griechischen und lateinischen Wörtern. Der römische Begriff, Cimex lectularius, buchstäblich Bug des Bettes gemeint. Koriander auch von dem griechischen Wort gekommen sind, kann Coris, weil der Geruch des Käfers zu den Kräutern ähnlich war.

Da diese Parasiten in der ganzen Welt verbreitet, sie häufiger wurden als störend erkannt. In den Jahren nach 1800, würden die Leute ihre Betten in heißem Wasser, Arsen und Schwefel in einem Versuch, tränken die Bugs zu zerstören. Diese frühen Methoden der Entfernung waren oft gefährlich und in der Regel nur eine begrenzte Erleichterung zur Verfügung gestellt. Während der 1800 und 1900, wurden sie immer mehr fruchtbar. So entstand die Notwendigkeit einer angemessenen Entfernung und Tilgung der parasitäre Erkrankungen.

Wie haben Behandlungen Evolved?

Im Laufe der 1900er Jahre, war Begasung die beliebteste Methode, um diese Fehler zu zerstören. Allerdings Begasung war oft teuer und gefährlich. Viele Menschen wurden von den giftigen Gasen verletzt oder getötet. Viele Male, benutzten die Menschen Cyanid, sie zu töten. Infestations verringerte sich rasch in den 1940er und 1950er Jahren.

Die meisten Menschen haben dies als Pestizid auf die Verwendung von DDT zurückzuführen. DDT brachte langfristige Entlastung von den Anfechtungen, wie viele Tests zeigten, dass das Pestizid oft später die Fehler sogar Jahre zu zerstören fortgesetzt. Doch schließlich ging nach hinten los die Verwendung von DDT, wie diese Fehler, um es zunehmend resistent geworden ist.

Als Parasiten, sind sie besonders geeignet für die Anpassung an und Überleben unter extremen Bedingungen. So entwickelte sich die Fehler schnell DDT und andere Pestizide zu widerstehen. Einige Studien haben sogar gezeigt, dass die Pestizide die Käfer stärker und widerstandsfähiger gemacht haben. Dieser Effekt hat sie noch schwerer zu töten gemacht.

Pestizide

Derzeit gibt es einige Pestizide zur Verfügung, die erfolgreich sind. Die zuletzt erfolgreich Pestizid ist die chemische Propoxur. Die chemische hat sich gezeigt, mehr als sehr erfolgreich sein, die Fehler bei der Tötung und hat Nachwirkung für bis zu fünf Wochen.

Allerdings hat die Environmental Protection Agency festgestellt, dass das Pestizid schädlich sein kann, und seine Produktion wurde eingestellt. Auf seiner Website bietet jedoch die EPA verschiedene Methoden, einen Befall zu behandeln, und hat auch ein Suchwerkzeug, Einzelpersonen zu helfen, von mehr als 300 Chemikalien wählen, um die Fehler zu töten helfen können.

Dennoch raten die meisten Fachleute dringend die Verwendung eines methodischen Ansatzes, einschließlich mehreren Schritten. Während frühere Entfernung von Pestiziden zentriert wurde, haben sie relativ unwirksam, wenn sie allein verwendet erwiesen. Weil sie auf ihre Umgebung und zu den Waffen gegen sie ein gezielter Ansatz akklimatisieren ist immer notwendig.

Was s mit der Zunahme der Infestations Up?

Während parasitäre Erkrankungen eine niedrige in der Mitte des 20. Jahrhunderts erreichte, begannen sie in den 1980er und 1990er Jahren wieder zu steigen. Eine aktuelle Umfrage von Sydney Abteilung für Medizinische Entomologie festgestellt, dass parasitäre Erkrankungen von 5000% seit dem Jahr 2000 zugenommen haben.

Es gibt viele mögliche Gründe. Viele Schuld erhöht Reise und Einwanderung. Da die Menschen international häufiger reisen beginnen, können die Fehler leichter in der ganzen Welt reisen. Aus diesem Grund verschiedene Arten von Fehlern kann in fast jedem Land zu finden. Wissenschaftler haben behauptet, dass die Rückgänge und Erhöhungen der parasitäre Erkrankungen auf den natürlichen Lebenszyklus der Fehler zurückzuführen sein kann.

immer stärker

Ihre erhöhte Resistenz gegen Pestizide und die erhöhte Ansicht von Pestiziden als gefährlich und unnötig, kann ebenfalls ein Teil in ihrem Wiederaufleben in der ganzen Welt gespielt.

Durch die Bugs zu stärken, können sich die Pestizide erlaubt sie schneller zu füllen und mit weniger Barrieren. Während ein weiterer Beweis notwendig ist, um diese Theorie zu unterstützen, viele haben argumentiert, dass seine Wahrscheinlichkeit hoch ist.

Wieder andere argumentieren, dass parasitäre Erkrankungen durch einfache Ignoranz der Öffentlichkeit gewachsen sind. Weil so viele Menschen nichts von den Risiken verbunden sind, können parasitäre Erkrankungen verbreiten viel schneller. Die jüngsten Bemühungen, die Öffentlichkeit und Geschäftsbereiche zu erziehen kann bei der Verringerung der Befallsraten hilfreich sein.

Aktueller Zustand des Wachstums?

Sie sind derzeit eine der bevölkerungsreichsten und lästigen Parasiten. Viele Länder haben Rückgänge in Reise aus Angst erlebt. Vor kurzem haben Nachrichtenagenturen damit verbundenen Prozesse zu berichten begonnen.

Viele Menschen haben Klagen gegen Hotelketten verfolgt, die ihnen diese Parasiten gegeben haben. Es gab auch für bereits existierende parasitäre Erkrankungen verklagt Berichte von Haus- und Wohnungsbesitzer gewesen.

Diese Arten von Klagen haben viele Hotels führen Methoden des Widerstands zu verfolgen, mit unterschiedlichem Erfolg. Einige Baufirmen haben mit Lieferungen und Materialien begonnen, die beständiger sind.

Bau von Häusern

Viele Haus Bauunternehmen erfordern den Einsatz von schwereren Materialien und bessere Methoden der Konstruktion zu verhindern, dass das Haus betreten. Einige Regierungen haben sogar finanzierte Forschung, neue Methoden zu finden, um diese zu beleidigen Parasiten zu kontrollieren. Aktuelle Nachrichten Berichte behaupten, dass seit 2006 mehr als 250 Mio. $ wurde beim Versuch ausgegeben worden, um sie zu zerstören.

Viele Unternehmen haben zu bieten Produkte begonnen, die die Wahrscheinlichkeit von parasitäre Erkrankungen sollen zu reduzieren und sie in der Heimat zu erkennen. Zu diesen Produkten gehören transportierbar Heizungen, Sprays und Schutz Reise Beläge. Viele dieser Produkte erfordern viel mehr Tests und viele mehr sind einfach Ängste ernähren.

Wo sind sie Prominente?

Aktuelle Nachrichten hat vorgeschlagen, dass viele öffentliche Wohnanlagen haben eine besonders hohe Vorkommen von parasitäre Erkrankungen gezeigt. Da diese Arten von Komplexen relativ hohen Umsatzraten und relativ wenig Wartung und Kontrolle, sind sie eher zu füllen und sind weniger wahrscheinlich ausgerottet werden.

Es gab auch Berichte über Obdachlose und Notunterkünften wegen der hohen Raten von parasitäre Erkrankungen geschlossen werden. Da viele der Obdachlosen nicht in der Lage sind, neue Kleidung zu kaufen oder sichere Hygiene praktizieren, werden viele Schutzhütten, dass Reisen auf der Kleidung und Einzelpersonen überrannt.

Darüber hinaus bieten die höheren Mengen und in der Nähe proximities von Betten und möglichen Hosts eine reife Fütterung und Nährboden für Parasiten.

Die Kosten für die Behandlung von hohem Profilbereiche

Es gibt nur wenige Optionen für Standorte wie diese, so oft ein Befall Behandlung kann teuer und rechtzeitig erfolgen. Die Unfähigkeit zu kaufen neue Matratzen, Möbel und Bettwäsche erhöht weiter die Ausbreitung. Doch mit schweren Reinigung und neue Möbel, kann es die Befreiung von Befall sein. Noch höhere Verfügbarkeit der Kleidung erhöht die Befreiung von Befall bieten.

Allerdings ist es nicht nur diejenigen, die in Armut, die stark befallen sind. In den Vereinigten Staaten zeigen die Statistiken, dass New York City die höchste Rate des Befalls und der Bevölkerung hat.

Da die Stadt ist so dicht gepackt und hat so viel von seiner Bevölkerung in Wohnungen und anderen Wohnanlagen leben, haben sie sich schnell ausbreiten. So auch in teurer diejenigen leben, leiden bessere Bedingungen von den Anfechtungen.

Risiken im öffentlichen Raum?

Neuere Studien legen nahe, dass parasitäre Erkrankungen in Notaufnahmen und anderen Gesundheitseinrichtungen ein Problem sein könnte. Weil so viele Menschen übertragen werden, in und aus Krankenhäusern täglich, ist das Risiko eines Befalls Ausbreitung hoch.

Während viele Menschen die Fehler in auf ihrer Kleidung mitbringen, können sie auch in der Notfall Transporter auf die Arbeitnehmer verteilt werden. Sobald sie in die öffentlichen Gesundheitseinrichtungen eingeführt werden, gibt es ein unglaublich breites Spektrum an Möglichkeiten für ihre Verbreitung.

Die Angst vor Befall hat viele Mediziner zu initiieren Trainingsprogramme in Krankenhäusern und anderen Einrichtungen führen. Diese Programme trainieren EMTs und andere Krankenhausmitarbeiter zu kompetent erkennen und zu vermeiden Fehler in den Häusern und auf Patienten. Regelmäßige Inspektionen und Reinigungen von medizinischen Fahrzeugen kann das Risiko eines Befalls helfen negieren.

Sobald eine medizinische Einrichtung hat befallen worden ist, kann es sehr schwierig sein, zu behandeln. Doch mit Hilfe der professionellen Behandlung Unternehmen und der EPA ist es möglich, zu steuern. Einzelpersonen können sich schützen, indem sie sich selbst und andere informiert über mögliche Risiken und Risikomanagement zu halten.

Öffentliche Schulen

Es hat auch vor kurzem wachsende Angst vor Befall in öffentlichen Schulen gewesen. Kinder und Erwachsene können sie unwissentlich an Schulen auf ihrer Kleidung zu bringen und Hab und Gut. Während ein Befall in einer Schule erschreckende Auswirkungen haben kann, ruhig und gut geplante Behandlung kann negative Auswirkungen zu verringern.

Die meisten Schulen haben regelmäßige Schädlingsbekämpfung und Behandlungspläne, und Eltern sollten darüber informiert werden. Die meisten Dozenten sollten mit Bug und anderen Schädlingsbefall zu erkennen und zu behandeln geschult werden. Schulen, die gut gepflegt und sauber wird leichter bei einem Befall behandelt werden.

Risikofaktoren

Es gibt einige Positionen, die Personen mit einem höheren Risiko, an einen Befall setzen können. Diejenigen Personen, die in Positionen arbeiten, die sie durch viele Wohnräume bringen sind zu einem höheren Risiko. Aus diesem Grund, Sozialarbeiter, Mitarbeiter des Gesundheitswesens, und diejenigen, die in der Kinderbetreuung arbeiten sollten besonders vorsichtig sein, auf den Befall zu beobachten. Diejenigen, die für die Arbeit reisen müssen, können auch zu einem höheren Risiko ausgesetzt sein.

Indem Sie die festgelegten Regeln für sie in Hotels zu vermeiden, können Einzelpersonen senken ihr Risiko eines Befalls von Contracting. Viele Unternehmen haben damit begonnen, Arbeiter und Personal über sie so weiter Befalls Training vermieden werden können.

Dennoch ist es wichtig, daß nahezu jedes Individuum ein Risiko eines Befalls zu beachten. Mit den zunehmenden Reisen und außerhalb des Hauses zu besuchen, können sie leicht und ohne den Wirt ausbreiten zu kennen. Doch durch einige vorbeugende Schritte folgen, auch die am stärksten gefährdeten kann einen Befall zu vermeiden.

Wie können sie in Hotels und anderen Räumen vermieden werden?

Halten Sie ein Auge auf sie

Während sie fast unmöglich zu sehen, in der tagsüber, gibt es Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass ein Wohnraum nicht mit den Wanzen befallen ist, und sie nach Hause zu vermeiden bringen. Diejenigen, die planen, in einem Hotel übernachten sollten Online-Bewertungen und Informationen über das Hotel überprüfen.

Es gibt viele Websites, die Informationen über mögliche parasitäre Erkrankungen bieten. Allerdings sollten Menschen immer ausreichend Forschung zu tun, als eine Aussage über einen möglichen Befall nicht immer ein Befall signalisieren.

Hotels und Risiken

Wenn in einem Hotel über einen längeren Zeitraum zu bleiben, ist es wichtig, dass Gepäck so weit vom Bett wie möglich gehalten wird. Dadurch wird die Wahrscheinlichkeit von Fehlern befall Kleidung oder andere Gegenstände zu verringern. Wenn ein Hotel mit einem Gepäckträger oder ähnliches Möbelstück bietet, sollte es verwendet werden, Gepäck aus dem Boden zu halten.

Eigentlich das Hotelzimmer Inspektion wird in einer Weise geschehen, ähnlich wie das Haus inspizieren. Der Einzelne sollte das Bett zuerst überprüfen, ziehen Sie die Betten und Bettwäsche für Fehler zu überprüfen. Alle Spalten und Möbel sollten überprüft werden.

Viele Hotels benutzen Insektenvernichtungs Dienste, die oft durch die Anwesenheit von weißen bug Pulver gezeigt werden.

Sobald das Hotel zu verlassen, ist es unerlässlich, dass alle Gepäck und Sachen überprüft werden. Dadurch wird sichergestellt, dass jede Zeit nicht zu Hause reisen. Wenn es Fehler, sollten Sachen gründlich, bevor gebracht zu werden in das Haus gewaschen werden.

Mythen

Es gibt viele falsche Annahmen, die über diese Parasiten gemacht und verbreitet wurden. Die häufigste ist, dass sie zu klein sind, mit dem bloßen Auge gesehen zu werden. Während die Erwachsenen zu erkennen könnte schwierig sein, die aufgrund ihrer nächtlichen und klein sind, können sie leicht entdeckt werden. Allerdings Nymphen und Eier sind schwerer zu finden.

Ein weiteres weit verbreitetes Missverständnis ist, dass sie häufiger Orte verseuchen, die schmutzig sind. Sie sind fähig, jedes Heim oder Standort befall, vorausgesetzt, dass angemessene Hosts zur Verfügung.

Allerdings ist ein Haus, das Messier oder mehr Unordnung hat, wird diese Fehler mit mehreren möglichen Standorten bieten zu verstecken und sich fortzupflanzen. Aus diesem Grund kann ein Befall Behandlung schwieriger sein, und kann eine bestehende Bedingung scheinen schwerer.

Während viele Menschen glauben, dass die Lichter in der Nacht Weglassen kommen Bugs verhindern wird, dann ist dies nicht wahr. Während sie das Licht zu vermeiden, vor allem, wenn es Menschen gibt, wach werden füttern sie immer noch, wenn sie keine Gefahr wahrnehmen.

Eine letzte Missverständnis, und eine, die oft eine adäquate Behandlung eines Befalls verhindert, ist, dass Pestizide sie vollständig auszurotten wird. Während Pestizide nützlich sein kann, ist es wichtig, dass eine gründliche Behandlung durchgeführt wird. Während dies allein viel mehr Arbeit als Pestizide erfordert, ist es zwingend notwendig, weitere parasitäre Erkrankungen zu verhindern.

Bat Bug Ähnlichkeiten und Unterschiede

Bat Bugs sind sehr ähnlich in Erscheinung. Bat Bugs oder Leptocimex Boueti, sind kleine Insekten, die in erster Linie auf Fledermäuse ernähren. Allerdings werden sie auch auf menschliche Wirte ernähren, wenn nötig.

Diese Fehler leben meist in dunklen Orten, wo Fledermäuse wohnen, wie Höhlen und leer stehenden Gebäuden. Allerdings haben sie menschliche Lebensräume einzudringen bekannt. Normalerweise nehmen sie Räume in dem Haus, das leer sind oder nur selten besucht, wie zum Beispiel dem Dachboden. Während sie in der Regel in diesen Orten bleiben, können sie auf andere Bereiche des Hauses reisen und menschliche Wirte infizieren.

Bat Bug Bites

Der Biss geht in der Regel unbemerkt von den Menschen. viele von ihnen haben jedoch berichtet, dass es weit mehr schmerzhaft werden kann. Dies kann, weil viele Menschen natürliche Allergien haben auf den Speichel und Verbindungen, die durch den Bug freigesetzt bei der Fütterung. Eine Fledermaus Insektenstich kann in der Regel mit topischen Behandlungen und über die Theke Medikamente behandelt werden.

Ein Befall kann in der Regel verzichtet werden mit den gleichen Methoden wie für typische parasitäre Erkrankungen. Alle Möbel und Haushaltsstrukturen sollten kontrolliert und behandelt werden. Pestizide und insektenbekämpfungs Unternehmen können bei der Behandlung eines Befalls von Fledermaus Bugs hilfreich sein.

Während diese Fehler, die Fledermäuse sind Gastgeber sind nicht annähernd so verbreitet haben, ist es wichtig für diejenigen, die in Gebieten mit hohem Risiko leben bewusst die Bedrohung. Um einen solchen Befall zu vermeiden, werden alle Bereiche des Hauses sollten regelmäßig auf Fledermaus oder Ungeziefer Befall gereinigt und überprüft werden. Mit ein paar einfachen Schritten können die meisten parasitäre Erkrankungen leicht vermieden werden.

WanzencBissen Ähnlich diesen Bites

Es gibt viele andere Insekten, die Reizungen ähnlich verursachen können. Die häufigste Haushalts Ärgernis ist der Floh. Flöhe können schnell und ohne Vorwarnung ein Haus ausgebreitet durch. Während Haustiere in der Wohnung am häufigsten Flöhe verbreitet, Tiere außerhalb des Hauses ausbreiten können sie auch. Flohbisse sind in der Regel hart und rot, und werden am häufigsten um die Knöchel gesehen.

Ein weiterer häufiger Schädling ist die Laus. Läuse können schwere Reizungen und Juckreiz verursachen, aber in vielerlei Hinsicht unterscheiden. Sie sind in der Regel um den Kopf und andere Teile des Körpers zentralisiert, die höhere Mengen an Haar haben. Aus diesem Grund sind ihre Bisse manchmal schwerer zu erkennen. Wenn jedoch Juckreiz an diesen Orten isoliert ist, Läuse sind die am häufigsten verursachen.

Mites

Milben sind sehr oft für Fehler verwechselt, die in Ihrem Bett leben. Sie können Häuser befallen und sind auf menschliche Wirte ernähren bekannt. Sie werden üblicherweise mit Ungeziefer in der Heimat verbunden. Oft, wenn ein Vogel oder anderes Ungeziefer stirbt, werden die Milben ihre bisherigen Gastgeber verlassen und einen Lebensraum des Menschen ein.

Milben sind sehr klein im Aussehen, aber gelegentlich kann mit dem bloßen Auge gesehen werden. Die häufigste Milbe dieser Größe ist die Krätze Milbe. Die Krätze Milbe meisten beißt oft an der Haut zwischen den Fingern, am Ellenbogen und Knie und an den Schulterblättern.

Krätze

Krätze meist einen schweren Hautausschlag und Juckreiz verursachen. Scabies Bissen medizinische Betreuung benötigen, aber die Ärzte sollten immer darauf achten, dass die Bisse zu einer anderen Spezies nicht fällig sind.

Positiv bleiben

Während sie die psychische Belastung verursachen können, ist es wichtig, Fassung zu bewahren, wenn sie mit einem Befall zu tun haben. Durch methodologisch einen Befall zu behandeln, können zukünftige parasitäre Erkrankungen vermieden werden.

Es ist wichtig, dass, während ärgerlich zu erinnern, sind diese Fehler nicht gezeigt irgendeine signifikante Schädigung körperliche Gesundheit verursachen. Richtige Behandlung ist zwingend notwendig, um einen Befall erfolgreich zu zerstören.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Was sind die Behandlungen für OAB …

    Die meisten Menschen glauben, dass eine überaktive Blase (OAB) Symptome Lecks, starke plötzliche Drang zu gehen, und gehen zu oft immer passieren, wenn wir älter werden. Als Ergebnis viele don…

  • Was sind die Behandlungen für eine …

    Eine milde allergische Reaktion auf Schalentiere können zu Hause behandelt werden, und Nesselsucht oder Hautausschläge können mit over-the-counter Antihistaminika behandelt werden. Menschen,…

  • Wo sind Bettwanzen gefunden, fand ich ein Bett Bug.

    Wo verstecken Bed Bugs? Die physikalischen Eigenschaften des Körpers von einem Bett Bug ermöglicht es in vielen Bereichen zu verstecken zu können. Bettwanzen zeigen auf der Oberfläche nicht…

  • Was sind die Behandlungen für MRSA …

    Methicillin-resistente Staphylococcus aureus oder MRSA, ist ein virulenter superbug Bakterienstamm, die lebensbedrohliche Infektionen verursachen können. Oft wird MRSA leben etwas harmlos in…

  • Was sind Bettwanzen, wie man tötet …

    Bettwanzen haben ein Comeback in den USA gemacht — Nacht Nacht. Schlaf gut. Sie nicht den Wanzen können Sie beißen! Bettwanzen sind kleine, bräunlich, abgeflachte Insekten, die ausschließlich…

  • Warum so viele Menschen sind allergisch …

    Ich war über die Epidemie Zahl von Menschen von Nahrungsmittelallergien, insbesondere Milch- und Sojaprodukte leiden vor kurzem gefragt. Dieser Teil der Bevölkerung in den USA ist so groß, dass…