Warum Darmparasiten sind …

Warum Darmparasiten sind …

Warum Darmparasiten sind ...

Unsere Haustiere sind Opfer von mehreren Darmparasiten, von denen einige auch ansteckend für Sie und Ihre Familie.

Während einer Stuhltest — kostenlos mit einer geplanten jährlichen Überprüfung im September — screenen wir für erwachsene Parasiten und ihre Eier. Sobald der Parasit genau identifiziert worden ist, verschreiben wir sichere und wirksame Behandlungsmöglichkeiten, die Ihr Tier und Ihre Familie zu schützen.

Die fünf häufigsten Darmparasiten wir besorgt sind, sind Spulwürmer, Hakenwürmer, Bandwürmer, Peitschenwürmer und Kokzidien. Wir wenden uns an die jeweils unten in der Reihe.

1. Spulwürmer

Spulwürmer sind die häufigsten parasitären Würmern innerhalb Hunden kleine Darm-Trakt. Tatsächlich sind fast alle Hunde mit ihnen in ihrem Leben irgendwann einmal infiziert werden, in der Regel als Welpen.

Wie übertragen Spulwürmer auf Haustiere?

Ihr Hund kann mit Spulwürmer aus der Zeit infiziert werden es geboren ist, weil oft die Mutter die Würmer zu ihren Welpen geht, während sie noch in ihrem Körper ist. Spulwürmer kann auch in einem Welpen, nachdem sie entwickeln s geboren, als der Welpe isst in der Mutter Eier aus der Umgebung oder Getränke Wurmlarven larvated s Milch. Eine weitere Möglichkeit, Spulwürmer übergeben werden, wenn die Larven in den Geweben der Maus vorhanden sind oder ein anderes kleines Säugetier und der Welpe frisst das Tier.

Wie sind Spulwürmer auf den Menschen übertragen?

Spulwürmer sind die Hauptursache für eine ernsthafte Erkrankung namens Viszerale Larva migrans. Die meisten Opfer sind kleine Kinder, die durch den Verzehr von Wurmeier im Boden versehentlich infiziert sind, in der Regel, indem sie schmutzige Finger in den Mund. Während die Spulwurm nicht in seiner idealen Gastgeber ist, versucht es trotzdem seinen Lebenszyklus zu vollenden. Der Wurm wird im menschlichen Körper, klassisch im Auge verloren, und wenn er stirbt erzeugt eine extreme Entzündungsreaktion. Wenn der Wurm im Auge stirbt, führt Blindheit typisch.

Wie beeinflussen Spulwürmer unsere Haustiere?

Abgesehen davon, dass schädlich für den Menschen, Spulwürmer verursachen auch zahlreiche negative Auswirkungen auf unsere Haustiere. Bei Jungtieren ist es eine häufige Ursache von Durchfall und Erbrechen. Die Würmer können sich erbrochen werden, die alarmierend sein können, wie sie bis zu sieben Zoll lang sein kann. Der Wurm verbraucht die Nahrung des Wirts, die Kümmern und die Geschichte erzählen dickbäuchige Aussehen führt. Eine schwere Infektion Belastung kann auch zu einer Lungenentzündung führen und blockieren tatsächlich den Darm.

2. Hookworms

Ein anderer Parasit leicht auf den Menschen übertragen ist die Hakenwurm. Mit ihren großen Zähnen, Riegel Hakenwürmer in der Regel an der Wand des Dünndarms auf und Blut zu saugen. Im Gegensatz zu anderen Würmern, die einfach die verdaute Nahrung durch die Haut absorbiert, wie es vorübergeht, speist die Hakenwurm von seinem Wirt Blut zu trinken. Ebenfalls nicht Roaming-Parasit nicht nur im Dünndarm bleiben. Es tunnelt seinen Weg in die Lunge.

Wie werden Hookworms auf Haustiere übertragen?

Hunde sind von Hakenwürmer infiziert durch die Haut eindringt, die durch infizierte Boden zu essen oder es aus den Pfoten zu lecken. Es ist erwähnenswert, dass der Host infiziert ist nicht immer ein Haustier. Andere Wirbeltiere wie Nager und Vögel können Hakenwurm Larven aus dem Boden holen. Wenn ein Haustier, eine infizierte Nager oder Vogel isst, wird das Tier infiziert werden, genauso wie wenn die Infektion direkt aus dem Boden kam.

Hookworm ist auch leicht übertragbare von einer infizierten Mutter auf ihre Welpen. Einige Mitglieder der Wurf wird infiziert geboren werden, während andere wird durch das Trinken des kontaminierten Milch infiziert werden. Andere Welpen werden aus dem Boden ihres eigenen Nest infiziert werden, die mit dem Stuhl ihrer infizierten littermates kontaminiert schnell sein wird. Aufgrund all der Blutverlust aus der Fütterung Parasiten, sind infizierte Welpen häufig blass und schwach mit langjährigen Eisenmangel. Sie können auch Durchfall haben.

Wie werden Hookworms auf den Menschen übertragen?

Kontaminiertem Boden ist eine wichtige hookworm Quelle, wenn sie auf eine menschliche Krankheit kommt genannt Cutaneous Larve Migrans. Laufen barfuß durch den Park oder Strand kann angenehm erscheinen, aber wenn der Boden mit Hunde-Fäkalien kontaminiert ist, die eifrig infektiösen Larven können warten, um Ihre Haut möglicherweise zu durchdringen in einer Hakenwurm Darm-Infektion zur Folge hat. Diese Infektionen machen für eine anspruchsvolle Diagnose, da sie in der Regel nicht zu erwarten und daher übersehen.

3. Bandwürmer

Als nächstes ist der gefürchtete Bandwurm. Unsere Hunde und Katzen sind häufig, sie zu haben auf Grund der Tatsache, dass sie durch den Verzehr einer Floh übertragen werden. So, während sie pflegen oder sich zu kauen sie unweigerlich einen Floh einnehmen, die eine Bandwurm wird.

Wie übertragen Bandwürmer auf Haustiere?

Die Larvenstadium des Bandwurm ist innerhalb der erwachsenen Flöhe getragen. Wenn der Floh verschluckt wird, werden Tiere mit den Bandwürmer infizierten, die auf die Schleimhaut des Darms und rauben dem Körper seine Nährstoffe befestigen. Ihr Haustier haben keine äußeren Symptome, aber Teile des Bandwurm kann so klein, weiß, Reis förmige Segmente rund um die rektale Öffnung, in Kot oder auf Ihrem Haustier die Bettwäsche zu sehen.

Wie werden die Bandwürmer auf den Menschen übertragen?

Je nach Sorte von Bandwurm, kann es möglicherweise zu Mensch übertragen werden, in der menschlichen Leber encysted immer und verursacht Echinokokkose, eine schwere Lebererkrankung.

4. Peitschenwürmer

Zusammen mit Spulwürmer, Bandwürmer und Hakenwürmer, ist whipworm einer der großen fünf Darmparasiten, mit denen unsere vierbeinigen Freunde kämpfen müssen. Die whipworm des Hundes ist wesentlich kleiner als die anderen Schnecken (bloße 30-50 mm in der Länge, etwa zwei Zoll Maximum) und wird selten als es in den Blinddarm, der Teil der Dickdarm, wo die Dünn- und Dickdarms lebt gesehen treffen. Die erwachsenen Würmer in das Gewebe des Darms beißen, Einbettung tatsächlich ihren Kopf Blut im Inneren zu saugen.

Wie Peitschenwürmer auf Haustiere übertragen?

Die Eier werden in den Dickdarm und passieren mit dem Stuhl gelegt. Einmal in der Außenwelt, benötigen die Eier ca. 2-4 Wochen Embryonen zu bilden und einen neuen Wirt zu infizieren fähig werden. Altlasten ist somit die Quelle der Infektion, nicht frisch Kot und Boden können jahrelang kontaminiert bleiben. Es ist praktisch unmöglich, die Eier aus dem Boden zu entfernen oder sie zu töten. Glücklicherweise ist dies jedoch ein Haustier Darm-Parasiten, die nicht ohne weiteres auf den Menschen übertragbar ist.

Bei Hunden gibt es vier Möglichkeiten, mit denen eine Infektion auftritt: raubend Wurmeier aus dem Boden in der Umgebung (in der Regel über die normale Pflege, Lecken, Kauen); Pflege von einer infizierten Mutter Hund; Verzehr einer Beutetier (in der Regel Nagetier), die Entwicklung von Würmern trägt; oder, während der embryonalen Entwicklung, wenn eine infizierte Mutter Hund schwanger ist (bei den meisten Welpen werden auf diese Weise infiziert).

Wenn Hunde mit traditionellen dewormers entwurmt werden, wirkt sich dies nur Würmer im Darmtrakt. Es wirkt sich nicht eingekapselten Larven. Es ist sehr schwierig, zu verhindern, dass die Mutter zu Welpen Übertragung und Routine Entwurmung nicht ausreichend ist. Es ist möglich, eine Infektion bei ungeborenen Welpen zu verhindern, indem eine bestimmte Tagesprotokoll von Ihrem Tierarzt zur Verfügung gestellt werden.

Wie beeinflussen unsere Peitschenwürmer Haustiere?

der Regel nicht ein Problem für den Host-Pose ein paar whipworms aber wenn eine große Anzahl von Würmern vorhanden sind und im Dickdarm Gewebe eingebettet haben, können enorme Entzündung zu einem blutigen, gooey Durchfall führen führen. Normalerweise gibt es nicht genügend Blutverlust zu gefährlich sein, aber der Durchfall wird leicht chronisch und schwer zu kontrollieren.

Ein zweites Symptom einer Infektion nachahmt Salz jene von Addison-Krankheit mit einem Zunehmen und Abnehmen Schwäche durch die Unfähigkeit begleitet zu konservieren, letztlich eine Dehydratation Krise zu schaffen.

Denn nur weibliche whipworms regelmäßig Eier legen (während andere weibliche Würmer Eier kontinuierlich legen), kann ein Stuhltest für Eier negativ sein. Dies macht die Bestätigung einer whipworm Infektion eine Herausforderung. Es ist üblich, für whipworms entwurmen, wenn die Symptome, die auf ihre Anwesenheit sind, selbst wenn die fäkale Test negativ ist. Die häufigsten Entwurmung Agenten arbeiten nicht an whipworms so etwas Besonderes ausgewählt werden müssen.

5. Kokzidien

Kokzidien sind technisch nicht Würmer, sondern kleine Protozoen (Einzeller), die in den Darmtrakt von Hunden und Katzen leben. Sie verursachen Krankheit am häufigsten in jungen Hunden und Katzen, die weniger als sechs Monate alt, bei erwachsenen Tieren, deren Immunsystem unterdrückt oder bei Tieren, die in das Eigentum in anderer Weise (zB Änderung gestresst sind, eine andere Krankheit vorhanden, neues Haustier hinzugefügt Haushalt ).

Wie werden die Kokzidien auf Haustiere übertragen?

Bei Hunden und Katzen gibt es mehrere verschiedene Arten von Kokzidien. Unabhängig von der Art vorhanden ist, ist die Krankheit allgemein als Coccidiose genannt. Tiere Schuppen die Zyste im Kot, die ist, wie es auf andere Tiere oder Menschen weitergegeben wird — durch fäkal Kontakt. Es gibt eine 13 Tage Inkubationszeit zwischen der Exposition mit Anzeichen einer Infektion zeigt, die mit hauptsächlich Durchfall sind oder ohne Blut. Bei schwer betroffenen Tiere Erbrechen, Appetitverlust, Dehydration und in einigen Fällen kann der Tod eintreten, wenn die Bedingung nicht adressiert wird.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Warum sind meine Hände immer kalt …

    Beste Antwort: Der Kalte Fakten über Ernst Cold Hands Kalte Hände und Füße sind ein gemeinsames Auftreten, in der Regel auf dem frostigen Wetter verantwortlich gemacht wird, nicht warm genug…

  • Warum sind meine Zimmerpflanze Blätter Drehen …

    Aktualisiert 31. Januar 2016. Frage: Warum sind meine Blätter gelb? Vergilbungs Blätter können durch eine Anzahl von Bedingungen verursacht werden. Wenn die Ursache liegt auf der Hand, können…

  • Warum Auto-Sitzbezüge sind wert …

    Ein Auto ist eine der teuersten Besitz einer Person haben wird, so ist es eine gute Idee, diese kleinen Extras zu halten es für eine lange Zeit in einem guten Zustand, um zu helfen….

  • UNICEF — Immunization — Warum sind …

    Warum sterben Kinder? Mehr als 30 Millionen Kinder sind nicht immunisierten entweder weil Impfstoffe sind nicht verfügbar, da das Gesundheitswesen schlecht vorgesehen sind oder nicht…

  • Warum sind nicht zu finden Ärzte Parasites …

    Parasiten können subtil sein, und Sie müssen nicht in den Dschungel reisen mit einem Parasiten infiziert zu werden. Gehen Sie einfach in den Park oder Wandern in den Wäldern kann genug sein….

  • Warum erwachsene Männer sind immer beschnitten …

    Dr. John Aquino, Ärztlicher Direktor der Ontario Männer # X27; s Health. Die Klinik Führt erwachsenen Männlichen Beschneidung. (Handzettel) In Uganda, ein Stammes Beschneidung Ritual…