Tumor in der Wirbelsäule cord

Tumor in der Wirbelsäule cord

Tumor in der Wirbelsäule cord

Über Spinal Cord Lipome & Lipomyelomeningoceles

Rückenmark Lipome und lipomyelomeningoceles sind beide mit abnormen Fettansammlung zugeordnet ist, in und um das Rückenmark.

  • Allgemeine Information
  • Ein Rückenmark Lipome ist Fett in der Regel positioniert Rückenmark ohne Haut oder Knochenveränderungen.
  • Am häufigsten diese seltenen Läsionen sind in der Brustrückenmarks.
  • Sie können symptomatisch sein und erscheinen am häufigsten bei Erwachsenen.
  • Symptome
    • Kompression des Rückenmarks kann Taubheit und Kribbeln verursachen, Schwäche, Schwierigkeiten mit Urinieren oder Stuhlgang, Inkontinenz und Steifheit der Extremitäten.
    • Behandlung
      • A Laminektomie durchgeführt wird Zugriff auf das Rückenmark zu erreichen. Das Ziel der Operation ist, die Größe des Lipom, nicht vollständige Entfernung des Fettes zu verringern. Keine andere Behandlungsmethode empfohlen.
        • Allgemeine Information
          • Dies ist eine Verletzung bei der Geburt vorhanden, die mit Spina bifida (angeborene Versagen der Knochen der Wirbelsäule zu schließen) verbunden ist.
          • Der Zustand wird mit abnormal Fettansammlung zugeordnet, die unterhalb der Haut beginnt, und erstreckt sich durch die Knochenöffnung zu dem Rückenmark.
          • Diese Läsionen werden offensichtlich innerhalb der ersten paar Monate bis Jahre des Lebens und beeinflussen Frauen mehr als Männer in einem 1,5: 1-Verhältnis.
          • Symptome
            • Mehr als 90 Prozent der Patienten eine deutliche Weichteilschwellung über die Wirbelsäule im unteren Rücken haben. Diese Läsionen sind durch Haut bedeckt und sind nicht schmerzhaft.
            • Die Patienten können neurologische Funktion innerhalb der ersten paar Wochen zu verlieren nach der Geburt aber typischer Funktion über einen Zeitraum von Monaten bis Jahren verschlechtert.
            • Neurologische Symptome sind in der Regel Schwäche und Blase und Stuhlinkontinenz. Die Schwäche kann symmetrisch oder asymmetrisch sein und in Atrophie der unteren Extremitäten führen kann.
              • Bei älteren Jugendlichen und Erwachsenen kann der Schmerz die treibende Kraft sein, den Patienten zu einem Arzt zu bringen. Der Schmerz kann strahlen und schwer zu beschreiben. Zurück Mobilität kann begrenzt werden.
            • Diagnose
              • MRI hat das Bildgebungsverfahren der Wahl für lipomyelomeningoceles und Rückenmark Lipome werden. Diese Scans geben außergewöhnliche anatomische Details, die der Chirurg planen, den operativen Eingriff helfen.
              • Plain Röntgenstrahlen zeigen Spina bifida in den meisten Fällen.
              • Behandlung
                • Die Ziele der Operation sind die Befestigung des Fett (Anbinden) freizugeben, um das Rückenmark und den Großteil der Fett Tumor reduzieren.
                • Einfache kosmetische Behandlung nicht daran hindert, neurologische Probleme und kann später machen, vollständigere Behandlung schwierig.
                • Die chirurgische Behandlung wird empfohlen, wenn der Patient im Alter von 2 Monaten oder zum Zeitpunkt der Diagnose erreicht, wenn die Symptome in einem späteren Alter auftreten.
                • Ergebnis
                  • Mit der Operation wird 19 Prozent der Patienten zu verbessern, 75 Prozent unverändert sein wird, und 6 Prozent verschlechtern wird.
                  • ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

                    • Tumor in der Wirbelsäule cord

                      Wenn eine Erkrankung des Gehirns, der noch nicht beeinflussen Sie oder jemand, den Sie lieben, sind die Chancen, dass eines Tages wird es. Keith L. Schwarz M. D. Spinal metastatische Tumore Die…

                    • Tumor an der unteren Wirbelsäule

                      J. Michael James, M. D. und Shawna Hill Wilson, ANP-C, Alaska Spine Institute Spinale Stenose ist die häufigste Ursache für Rückenschmerzen und unteren Extremität Schmerzen bei Menschen im…

                    • Tumor in der Wirbelsäule symptoms

                      Überblick Ein Tumor (auch ein Tumor oder Läsion genannt) ist abnormal Gewebe, das durch unkontrollierte Zellteilung wächst. Normale Zellen wachsen in einer kontrollierten Art und Weise wie neue…

                    • Tumor in der Wirbelsäule cord

                      Ein Wirbelsäulen Tumor ist ein anormales Wachstum von Gewebe. Die Zellen des Tumors kann mehrere langsam oder sehr schnell. Tumoren in der Wirbelsäule sind entweder bösartig (Krebs) oder…

                    • Tumor in der Wirbelsäule symptoms

                      Das Stanford-Brain and Spine Tumorzentrum verbindet multidisziplinären klinischen Versorgung und eine starke Forschungsprogramm in dem Bemühen, für Patienten mit Tumoren des Gehirns,…

                    • Tumor in der Wirbelsäule cord

                      Überblick Diese Seite bietet einen schnellen Glossar der Tumor Begriffe, einen Überblick über die Anatomie der Wirbelsäule, eine Beschreibung der verschiedenen Arten von Tumoren der…